Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Pille durchnehmen oder doch in die Pause gehen?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von User 12900, 18 Juli 2007.

  1. User 12900
    where logic cannot intervene
    9.748
    598
    4.924
    nicht angegeben
    Hallo,

    ich nehme zur Zeit ein Antibiotikum:

    Amoxi-Clavulan (STADA) 500/125mg,
    Wirkstoffe: Amoxicillin-Trihydrat und Kaliumclavulanat

    Bisher hab ich 1 ganzen und vom 2. Blister 9 Pillen durchgenommen, nehme heute Abend also die 10.

    Ich werde also bis zum Ende des 2. Blisters (also noch 11 Tage) zusätzlich verhüten.

    Bin ich dann bin ich nach der Pause wieder geschützt oder soll ich lieber noch einen Blister durchnehmen?

    (in der Pillenpause keine AB-Einnahme mehr, werde Antibiotika noch bis zum 21.7. nehmen - also noch 3 Tage - und dann 7 bzw. 10 Tage Nachwirkzeit, also wären wir beim 28. bzw. 31.7., die Pille nehm ich aber ja nur noch bis zum 29.7.)

    Man soll aber ja eben mindestens 7 bzw. sogar teilweise 14 Pillen korrekt einnehmen nach der AB-Therapie. Mein Problem ist jetzt, dass ich eben nach Absetzen der AB am 22.7. (1. AB-freier Tag) nur 7 Pillen ohne AB einnehme, bevor ich in die Pause gehe.

    Reicht das oder soll ich lieber noch einen 3. Blister (hab ich bisher aber noch nie gemacht) nachnehmen?


    Zudem hab ich noch folgendes gelesen:
    Wie hoch ist denn das Risiko, wenn jetzt z.B. das Kondom kaputtgeht, dass man trotzdem schwanger wird?

    Bin grade leicht verwirrt...
     
    #1
    User 12900, 18 Juli 2007
  2. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.918
    898
    9.083
    Verliebt
    Mach keine Pause bzw. erst nach der kompletten Nachwirkzeit.
    Du kannst ja auch nur 4 oder 5 Pillen dran hängen, muss ja nicht der ganze Streifen sein.

    Ich würde bei jedem AB von einer Wechselwirkung mit der Pille ausgehen. Da gibts so viele Unterschiede bei Studien, das finde ich absolut nicht verlässlich. Wenn ein Kondom kaputt gehen würde, während der Einnahme- oder Nachwirkzeit von AB würde ich mir die PD holen - es sei denn, es wäre grundsätzlich okay für mich, schwanger zu werden.
     
    #2
    krava, 18 Juli 2007
  3. User 12900
    where logic cannot intervene Themenstarter
    9.748
    598
    4.924
    nicht angegeben
    Also reichen diese 7 Tage, die ich ja AB-frei wieder die Pille nehme bis zur Pause, nicht aus?

    Und wenn ich dann noch 3 Pillen dranhänge, geh ich einfach statt Montag am Donnerstag in die Pause und nehm dann 1 Woche später wieder am Donnerstag ne Pille. Dann diesen angebrochenen Blister fertig und noch einen ganzen dranhängen, geht das?
     
    #3
    User 12900, 18 Juli 2007
  4. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.918
    898
    9.083
    Verliebt
    Vom 21. bis zum 28. würde es mit den 7 Tagen ja genau hinkommen. Ich hatte mich da vertan.
    Wenn du vorsichtshalber 10 Tage Nachwirkzeit einkalkulieren willst, dann nimm noch 3 Pillen mehr, bevor du in die Pause gehst.
    Geht schon, aber ich würde lieber mit einem ganz neuen anfangen und den abgebrochenen dann dran hängen. Sonst kommst du vielleicht durcheinander, in welcher Woche du bist. Wenn du einen ganzen Streifen genommen hast, ist es ja praktisch immer Woche 3, dann kannst du dich auch bei einem angebrochenen Blister nicht vertun.
     
    #4
    krava, 18 Juli 2007
  5. User 12900
    where logic cannot intervene Themenstarter
    9.748
    598
    4.924
    nicht angegeben
    Naja, eigentlich sollten 7 Tage ja reichen, oder?

    Achso, verstehe, wie du das meinst. :zwinker:

    Prinzipiell wäre das also kein Problem, 3 Pillen mehr zu nehmen und dann einfach den Rest dieses Blisters nach der Pause zu nehmen (nachdem ich dann schon 1 ganzen Blister wieder genommen hab)?

    Hoffentlich stimmt das jetzt so, vielen Dank für die Hilfe! :smile:
     
    #5
    User 12900, 18 Juli 2007
  6. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.918
    898
    9.083
    Verliebt
    Laut valette.de schon und das halte ich für eine sehr zuverlässige Quelle.

    Nein das geht so in Ordnung.:smile:
     
    #6
    krava, 18 Juli 2007
  7. User 12900
    where logic cannot intervene Themenstarter
    9.748
    598
    4.924
    nicht angegeben
    Alles klar, super! Dankeschön! :smile:

    Hab jetzt mal nachgezählt, es sind vom 22.7. (dem 1. AB-freien Pilleineinnahmetag) bis zum 29.7. (letzter Pilleneinnahmetag vor der Pause) ja noch 8 Pillen, nicht 7. :schuechte
    Dann geh ich einfach in die Pause, es dürfte dann ja nix passieren.
     
    #7
    User 12900, 18 Juli 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Pille durchnehmen Pause
Bigfoot3
Aufklärung & Verhütung Forum
25 Januar 2016
7 Antworten
vanessa71
Aufklärung & Verhütung Forum
13 Dezember 2015
7 Antworten
[BcB]Titan
Aufklärung & Verhütung Forum
27 Mai 2008
14 Antworten