Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Pille durchnehmen ohne vorher FA zu fragen?!

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von f.MaTu, 18 Oktober 2005.

Stichworte:
  1. f.MaTu
    f.MaTu (31)
    Benutzer gesperrt
    4.836
    123
    5
    nicht angegeben
    hi ihr!

    so, jetz hab ich auch mal ne Frage.

    in der Suche hab ich nichts passendes gefunden (oder ich bin zu doof :zwinker: )


    naja, jedenfalls:

    hab ne einphasige Mikropille (von ratiopharm, Zusammensetztung wie die Diane 35, also 0,035 mg Ethinylestradiol und 2 mg Cyproteronacetat)

    so, nun war ich kürzlich beim Fa und hab sie gefaragt, wie es denn mit dem Durchnehmen is. sie meinte das wäre ncih nötig, aber möglich wenn man die Tage verschieben will.
    nun ist es manchmal so, dass ich relativ starke Schmerzen hab (manchmal, nicht immer, aber wenn, dann an den ersten 2 tagen) und ich es einfach nervig finde, weil die Blutung auch recht stark is.

    naja, jedenfalls wollte ich jetz immer 2 Streifen durchnehmen, und dann die 7 Tage Pause machen.

    ich hab sie schonmal im Sommer 2 Streifen durchgenommen, weil mir da die Blutung nich gepasst hätte...und ich fühlt mich da super, keine Schmierblutungen (was ja manchmal auftritt beim Durchnehmen) und Schmerzen hatte ich auch nich während der Blutung.

    was meint ihr, soll cih einfach den 2. Streifen ranhängen oder nochma bei meiner FA vorbeistiefeln und sagen dass ich manchmal schmerzen hab und es auch nervig finde und fragen ob ich immer 2 Streifen nehmen kann?


    schonmal danke für die Antworten! :smile:
     
    #1
    f.MaTu, 18 Oktober 2005
  2. starshine85
    Verbringt hier viel Zeit
    3.254
    121
    2
    nicht angegeben
    ich war bei meiner FA und wollte auch durchnehmen, sie meinte, es sei kein problem, ich könne sogar max. 3 streifen durchnehmen, aber danach sei die 7-tägige pause angebracht.
     
    #2
    starshine85, 18 Oktober 2005
  3. f.MaTu
    f.MaTu (31)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    4.836
    123
    5
    nicht angegeben
    ja, weiß ich ja dass das problemlos geht...aber ich weiß halt noch nich ob ich das sozusagen ohne "Erlaubnis" der FA machen soll :zwinker:

    na, wenn, dann sollen es erstmal immer 2 Streifen sein. weil da weiß ich dass es ohne Schmierblutungen klappt.
     
    #3
    f.MaTu, 18 Oktober 2005
  4. ~°Lolle°~
    Sehr bekannt hier
    5.175
    171
    1
    Verheiratet
    ja, du kannst das auch ohne erlaubnis deines FAs machen. sehe da keine probleme (bei den 2 streifen durchnehmen + dann 7 tage pause machen).
     
    #4
    ~°Lolle°~, 18 Oktober 2005
  5. User 29290
    User 29290 (37)
    Meistens hier zu finden
    3.703
    148
    200
    Verheiratet
    Wenn du das machen willst, tu es einfach. Du hast es ja schon probiert und gesehen, dass es gut bei dir funktioniert.

    Ich habe meine FÄ auch nicht gefragt, da es ja eine Tatsache ist, dass man einphasige Mikropillen durchnehmen kann.
     
    #5
    User 29290, 18 Oktober 2005
  6. f.MaTu
    f.MaTu (31)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    4.836
    123
    5
    nicht angegeben
    ok, dann werd ich das wohl so machen. is ja im Prinzip auch meine Sache.

    :smile:

    cool jetz fühl ich mich schon besser! dankeschön! :zwinker:
     
    #6
    f.MaTu, 18 Oktober 2005
  7. Wombat86
    Wombat86 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    206
    101
    0
    vergeben und glücklich
    also ich spiele auch mit dem gedanken, dass du machen. einfach weils mir während der periode auch nich gut geht, vor allem hab ich kopfschmerzen...

    is vl jetzt ne dumme frage, aber was sind eine einphasige mikropillen? ich nehme diane 35, gehört die auch dazu...

    weil hab mit meinem FA noch nich gesprochen, wollt das aber bei der nächsten kontrolluntersuchung nachholen...
     
    #7
    Wombat86, 18 Oktober 2005
  8. starshine85
    Verbringt hier viel Zeit
    3.254
    121
    2
    nicht angegeben
    wegen sowas bräuchtest du ja nicht extra hingehen und dir einen termin vereinbaren..
    aber jetzt hat sich das thema e schon erledigt.
     
    #8
    starshine85, 18 Oktober 2005
  9. f.MaTu
    f.MaTu (31)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    4.836
    123
    5
    nicht angegeben
    hi!

    also, die Diane 35 is ne Mikropille.
    Mikropillen erkennt man daran, dass sie ein Gestagen (im Falle der Diane 2 mg Cyproteronacetat) und ein Östrogen (0,035 mg Ethinylestradiol) enthalten.
    also kannst du sie durchnehmen!

    achso, und einphasig bedeutet: alle Pillen des Streifen enthalten die gleiche Dosis von Östrogen und Gestagen.

    es gibt noch 2- oder 3-phasige Pillen. bei der 2-phasigen gibt es 2 verschiedene Disierungen (z.B Tag 1-10 Dosierung 1; Tag 11-21 Dosierung 2) und bei der 3-phasigen gibt es jede Woche ne andere Dosierung.

    kannst auch mal HIER nachschauen wenn du magst! :smile:
     
    #9
    f.MaTu, 18 Oktober 2005
  10. Xenana
    Xenana (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.653
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo f.Ma.tu,

    habe auch ohne Absprache meine Pille durchgenommen. Nehme mittlerweile die Valette, und nach dem ersten Monat und Pause habe ich sie dann 2,5 Monate durchgenommen, dann, ich weiß nicht warum, das zweite Mal überhaupt seit 7 Jahren, vergessen und halt Pause gemacht, da ein normaler Zyklus durch den Streifen eh so nichtm ehr existierte.

    Habe nun keine Schmerzen mehr, maximal ein kurzes Ziehen einen Tag zuvor, und kürzer ist es auch allemal. Echt gut.

    Nur die Hoffnung auf Gewichtsrduktion oder ähnliches hat sich nicht erfüllt...
    aber nun ist mir wenigstens der Weg offen, durch Sport abzunehmen. Vorher konnt ich tun was ich wollte. Nix ging.

    Manche Ärzte empfehlen es ja auch. Aber manchmal hindert einen eine bestimmte Sorte Pille, die ungeeignet ist, daran. Deshalb informieren, obs MÖGLICH ist...
     
    #10
    Xenana, 18 Oktober 2005
  11. f.MaTu
    f.MaTu (31)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    4.836
    123
    5
    nicht angegeben
    also hab sie ja gefragt, sie sagte ja eben dass es möglich, aber nicht nötig is.

    was meinst du damit, dass bestimmte Pillensorten ungeeinget sind?

    und eigentlich ist es ja nur "natürllich" - der menschliche Körper is nich dazu gemacht jeden Monat zu bluten und außerdem hab ich ja bei "normaler" Pilleneinnahme (1 Streifen und dann Pause) quasi jeden Monat ne Fehlgeburt :zwinker:
     
    #11
    f.MaTu, 18 Oktober 2005
  12. Link
    Link (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    127
    101
    0
    Single
    ich habe mal gehört das es ungesund seie wenn man öfters die Pille durchnehmen würde....wieso eigentlich??
     
    #12
    Link, 18 Oktober 2005
  13. Xenana
    Xenana (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.653
    121
    0
    vergeben und glücklich
    So argumentiere ich auch :zwinker:

    Und wegen der Nicht-Eignung: Bei Mehrphasenpillen wäre ich uninformiert eher nicht riskant mangels Wissen meinerseits, das würde ich genau absprechen.

    Und bei Minipillen glaube ich auch nicht, dass ich es einfach so durchziehen würde...

    Allerdings sage ich mir, dass ich eine einphasige Mikropille immer durchnehmen würde. Aber ich lasse mir eh nur solch(ein)e verschreiben, die ich durchnehmen kann.

    Klar sagt ein FA nie, dass es NÖTIG wäre... besonders nicht alteingesessene Konservative... aber ich finde es SINNVOLL... mein letzter Arzt hat mir auch gesagt, dass das nur natürlich sei...
     
    #13
    Xenana, 18 Oktober 2005
  14. f.MaTu
    f.MaTu (31)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    4.836
    123
    5
    nicht angegeben
    keine Ahnung...also bei den heutigen Mikropillen is das eigentlich kein Problem.
    früher, als das ncoh richtige Hormonhammer waren, wars vielleciht ungesund, durchzunehmen.

    aber bei den heutigen Mikropillen - glaub ich net.

    oder was sagst du, lupus???


    achso...ja, das is klar. dachte du meintest ungeeignete Mikropillen.

    also bei den mehrphasigen is es komplizierter oder garnich möglich...weiß ich jetz nich.



    na eben, und der Körper gewöhnt sich schließlich auch daran, wenn man 42 Pillen nimmt und dann 7 Tage Pause macht. is ja im Prinzip das selbe wie 21 Pillen und dann Pause.
    dieses "21 Pillen und 7 Tage Pause" wurde sowieso nur so gemacht, weil halt ein "Bilderbuchzyklus" 28 Tage beträgt - oder nich?
     
    #14
    f.MaTu, 18 Oktober 2005
  15. Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.916
    121
    0
    nicht angegeben
    Ich mach das immer ohne Erlaubnis.
     
    #15
    Dawn13, 18 Oktober 2005
  16. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    Guter Rat: nehme sie nicht regelmässig durch..
    ich hab die Diane35 ....
    ich hab das auch mal so versucht.. nach dem zweiten oder dritten mal, kamen die Tage dann trotzdem, und heftiger als sonst..

    ab und an, kann man das mal machen aber net immer..

    Nehm doch die, die man sechs Monate durchnehmen kann?

    vana
     
    #16
    [sAtAnIc]vana, 18 Oktober 2005
  17. User 29290
    User 29290 (37)
    Meistens hier zu finden
    3.703
    148
    200
    Verheiratet
    Ja, die 21 Tage Sache wurde willkürlich von den Pillenherstellern festgelegt. Die hätten auch eine andere Tagesanzahl nehmen können.

    Mein Zyklus vor der Pille lag bei ca. 36 Tagen, wieso sollte es dann natürlicher sein bei der Pille alle drei Wochen Pause zu machen.
     
    #17
    User 29290, 18 Oktober 2005
  18. *Cara*
    *Cara* (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    699
    103
    2
    Verliebt
    hhm.. ich würde mich beim FA erkundigen, ich weiss von einer Freundin die ihre Tage seit etwa 3 Jahren nicht mehr hat, sie kann eine Pille die sie immer durchnehmen kann. würde mich aber für soetwas auf jeden fall beim Arzt erkundigen!
    Zum 28 Tage-Bilderbuchzyklus. Ich denke hier steckt eine Absicht dahinter. So beginnt jede neue Pillenpackung am gleichen Tag. Ich hatte zum Beispiel immer am Sonntag mit einer neuen Packung begonne, sie ging an einem Samstag zu Ende und am darauffolgenden Sonntag konnte ich mit der neuen Packung beginnen. Ich kann mir vorstellen, dass man sich so besser merken kann wann man die Pille wieder nehmen muss als wenn sich der erste Einnamhetag jeden Monat verschieben würde!
     
    #18
    *Cara*, 18 Oktober 2005
  19. User 29290
    User 29290 (37)
    Meistens hier zu finden
    3.703
    148
    200
    Verheiratet
    Sicher lässt es sich besser merken, aber das ist auch der Hauptgrund. Das hat nichts damit zu tun, dass eine Pause nach 21 Tagen nötig ist. Der natürliche Zyklus richtet sich ja auch nicht danach, dass man sich ihn gut merken kann.
     
    #19
    User 29290, 18 Oktober 2005
  20. *Cara*
    *Cara* (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    699
    103
    2
    Verliebt
    :grin: ok, da hast du recht... naja, kenne solches überhaupt nicht, konnte meine Tage schon immer abzählen, mit der Pille schliesslich sogar die Uhr danach stellen...
     
    #20
    *Cara*, 18 Oktober 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Pille durchnehmen ohne
Bigfoot3
Aufklärung & Verhütung Forum
25 Januar 2016
7 Antworten
vanessa71
Aufklärung & Verhütung Forum
13 Dezember 2015
7 Antworten
butzmaya
Aufklärung & Verhütung Forum
5 September 2015
1 Antworten