Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Pille & Erbrechen

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Fluffy24, 29 Januar 2006.

  1. Fluffy24
    Fluffy24 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    398
    101
    1
    vergeben und glücklich
    Hallöchen!

    Sorry für den wahrscheinlich 600.000sten Thread....habe auch schon in der Suchfunktion nachgeschaut und schreibe deshalb einen neuen, da immer gefragt wurde was für eine Pille man nimmt usw.

    Also, ich habe gestern Abend gg. 22 Uhr die Valette genommen ( zweite Woche) und musste aufgrund einer Magenverstimmung ( Burger King sei dank ) gg. 3.40 erbrechen...knapp 40 Minuten vorher hatte ich sehr leichten Durchfall....wirkt die Pille trotzdem?

    Habe sofort die Packungsbeilage durchgelesen und da stand was von " innerhalb von 3 bis 4 Stunden erbrechen...Pille nachnehmen"...was ich jetzt allerdings nicht tat, da die Einnahme 5 1/2 Stunden her war.

    Okay... ich werde es bis zur Pillenpause keinen Sex mit meinem Freund haben ( Fernbeziehung sei dank :zwinker: ) und ansonsten benutzen wir auch zusätzlich immer ein Kondom, weil ich zu paranoid bin und hinter jeder Ecke eine Schwangerschaft lauern sehe ...

    Was denkt ihr? Wurden die Hormone schon aufgenommen? Und muss ich irgendwas beachten oder kann ich wie immer die Pause machen,7 Tage warten und einfach neu anfangen...halt wie immer? Oder hat sich was verschoben? Und wenn es nicht gewirkt haben sollte, ist der Schutz ab dem neuen Blister wieder gegeben?

    Danke für das Lesen und die Hilfe
     
    #1
    Fluffy24, 29 Januar 2006
  2. Xenana
    Xenana (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.653
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Ja, die angabe 3-4 Stunden ist schon selbst ein sehr sicherer Begriff. Verlass dich nicht drauf, aber man könnte auch sagen 2-3 Stunden, allerdings nimmt jeder Körper die Substanzen anders auf.

    Wegen der einnahme solltest du dir keine Sorgen machen.

    Erbrechen um 3:40
    Durchfall um 3:00...

    22 uhr einnahme..

    Macht 5 Stunden von Einnahme bis Durchfall.
    Du bist safe :smile:


    Weitermachen wie bisher, Streifen beendigen, wenn die letzten Pillen weg sind und dann Pillenpause oder durchnehmen, je nachdem, wie du es machst (offensichtlich MIT Pause)
     
    #2
    Xenana, 29 Januar 2006
  3. VelvetBird
    Gast
    0
    Ich denke, auf die 4 Stunden ist Verlass. Wie Xenana schon sagte, wird die Pille wohl schon früher vom Körper aufgenommen. Aber nun stell dir vor, sie schreiben da 2-3 Stunden rein und weil sich jemand an diese Angabe hält, wird sie schwanger. Da könnten sich die Hersteller vor lauter Klagen nciht mehr retten.
    Deswegen gehe ich davon aus, dass 4 Stunden eine Angabe ist, bei denen sich die Hersteller ziemlich sicher sind, dass nichts mehr passieren kann.
     
    #3
    VelvetBird, 29 Januar 2006
  4. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Du bist auf jeden Fall geschützt!!!
    Auf die 4 Stunden kann man sich schon verlassen!

    Ihr benutzt trotz Pille immer ein Kondom??? Findest du das nicht übertrieben? Vorsicht - ok... Aber du kannst der Pille scshon vertrauen!!! :smile:

    :herz:
     
    #4
    User 48246, 29 Januar 2006
  5. Xenana
    Xenana (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.653
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Naja, lieber übervorsichtig als plötzlich unglücklich.

    Da möchte ich nun wirklich niemandem reinreden.
    Aber wenn ich ehrlich bin, mache ich das nicht so.

    Sofern ich die Pille wirklich mal vergesse (und das kam leider in den letzten 2 Monaten mehrmals vor = 4-5 mal, in den 7 Jahren davor gar nicht), haben wir entweder erstmal keinen Sex (haben wir eh nicht so oft) oder aber mit Kondom, das ist klar.

    Aber seit mein Stress rum ist, vergess ichs auch nicht mehr.

    Kam einfach zuviel auf einmal...
    52 Stunden-Woche, Schule, Hausaufgaben, Abschlussprüfung und unendliche Müdigkeit... Keine Entschudligung oder Ausrede, aber immerhin vernünftig gewesen :grin:


    Trotzdem, du kannst der Pille schon trauen, wenn du auf dich selber Verlass hast :smile: Natürlich solltet ihr euch vorher sicher sein bzgl. eventueller Krankheitsrisiken.
     
    #5
    Xenana, 29 Januar 2006
  6. Fluffy24
    Fluffy24 (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    398
    101
    1
    vergeben und glücklich
    Dankeschön für die Antworten...dann bin ich ja beruhigt..

    Ich weiss, daß mit dem Kondom ist vielleicht zu übervorsichtig...meinem Freund kam das Anfangs auch etwas komisch vor, aber mittlerweile findet er es gar nicht so schlecht... ( O- Ton: Dann landet die ganze Sauerei wenigstens nicht im Bett:zwinker: )

    es ist für mich irgendwie schwer vorstellbar das so eine kleine Pille so eine Wirkung haben kann...klingt vielleicht doof, aber wenn ich ne Aspirin nehme wirkt die auch nicht immer......vielleicht gewöhne ich mich ja nochmal an den Gedanken auch mal was ohne Kondom zu machen ....:smile:

    Aber danke nochmal
     
    #6
    Fluffy24, 29 Januar 2006
  7. VelvetBird
    Gast
    0

    Ich verstehe vollkommen, was du meinst. Das Gleiche dachte ich auch immer. Und ich bin auch oft noch unsicher und mache deswegen gelegentlich einen Schwangerschaftstest, obwohl eigentlich überhaupt gar kein Grund dazu besteht. Aber so bin ich halt :zwinker: .
    Normalerweise verhüten wir nur mit der Pille, aber ich kenne genug Frauen, die eben auf die Wirkung eines kleinen bunten Pillchens nicht vertrauen wollen. Ist doch vollkommen okay. Besser vorsichtig als schwanger, oder? :zwinker:
     
    #7
    VelvetBird, 29 Januar 2006
  8. Xenana
    Xenana (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.653
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Also einen Schwangerschaftstest mache ich trotzdem alle 2 Monate in etwa. Nicht, weil ich total unsicher bin, sondern irgendwie Routine.

    Kann ich nicht beschreiben... ich sehe dann den Umschlag, in dem die drin sind, und nehm einen raus und gut. Ich mache in ein Gefäß, halte den SST kurz rein und gehe raus oder wasch mir die Hände, und wenn ich fertig bin, schau ich nochmal drauf und mit einem Schulterzucken sach ich mir dann: "Wie immer"
     
    #8
    Xenana, 29 Januar 2006
  9. Fluffy24
    Fluffy24 (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    398
    101
    1
    vergeben und glücklich
    Mach ich auch immer Xenana.....ich weiss auch nicht wieso...

    Mein Freund lächelt dann immer und meint ob es diese SST nicht im Abo geben würde....:grin:

    Dann allen noch einen schönen Abend :winkwink:
     
    #9
    Fluffy24, 29 Januar 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Pille Erbrechen
Epiphany
Aufklärung & Verhütung Forum
10 Oktober 2016
6 Antworten
Lukas9696
Aufklärung & Verhütung Forum
25 Oktober 2015
3 Antworten
sarahleins
Aufklärung & Verhütung Forum
14 Oktober 2015
5 Antworten