Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Pille etwas mehr als 12 Stunden zu spät in 3. Woche-ist das ein Problem?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von thegreatdecay, 22 Dezember 2005.

  1. thegreatdecay
    Verbringt hier viel Zeit
    124
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hey,
    ich schildere euch kurz mein Problem:

    Hatte am Sonntag Sex..Nehme meine Mikropille(Petibelle) immer um 12-14.30 Uhr und befinde mich gerade in der 3.Einnahmewoche. Am Montag war es aber so,dass ich die Pille schon um ca. 11.10 Uhr genommen habe..am nächsten Tag hatte ich so viel zutun,dass mir erst um 23.20 Uhr eingefallen ist die Pille zu nehmen!D.h. auf jeden Fall später als 12 h!

    -Auch wenns nur ca. (!) 10 Minuten zuviel sind (können auch etwas mehr sein) ist die pille trotzdem wirksam?Muss ich mir Sorgen machen und die Pille dann einfach durchnehmen (also Pause auslassen)?

    -Muss ich mich nach der durchschnittlichen Einnahmezeit richten oder an die Einnahmezeit des Vortags?


    Danke schon mal für eure Hilfe!
     
    #1
    thegreatdecay, 22 Dezember 2005
  2. luzi83
    luzi83 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    13
    86
    0
    nicht angegeben
    Hallo,

    Was steht den auf dem Beipackzettel deiner Pille?

    Also ich nehm die Valette und ich habe schon einige male vergessen die Pille zu nehmen. Ich schluck die immer Abends, hab auch dann shcön des öfteren 2 aufeinmal genommen, damit dann keine übrig blieb.

    Ich war da glaub ich mal in der 2. woche, hatte sonntag abend sex und montag früh ist mir eingefallen, daß ich sie seit samstag vergessen habe einzunehmen. Und ich wurde nicht schwanger. Die Pille wirkt ja auch 5-oder 4-fach. Und wenn du sie schon in der dritten woche nimmst, so schnell kann sich da ja nichts mehr abbauen (ich meine damit diesen schleimpfropfen, der sich um die gebrämutter oder eierstöcke bildet, der dann keine psermien durchlassen kann).

    Mach dir keinen Kopf, würd ich mal sagen. Warte einfach ab bis du deine atge bekommst. Bis dahin kannst du sowieso nichts machen,falls du schwangers ein solltest, was ich mit sicherheit nicht glaube.

    Gruß, Luzi
     
    #2
    luzi83, 22 Dezember 2005
  3. f.MaTu
    f.MaTu (31)
    Benutzer gesperrt
    4.836
    123
    5
    nicht angegeben
    naja, auf die 10 min kommts auch nich an. ich denke, dass du trotzdem geschützt bist. wenn du dir unsicher bist, verhüte eben zusätzlich mit Kondom (bis zur ersten Pille des neuen Streifens).

    ich denke allerdings dass das nicht unbedingt nötig is!

    du hättest die Pille auch garnicht nachnehmen brauchen. wenn man in der 3.Woche vergisst, kann man auch gleich Pause machen (die vergessene Pille NICHT nachnehmen und den Tag der vergessenen Pille als ersten Tag der Pause ansehen)
     
    #3
    f.MaTu, 22 Dezember 2005
  4. Tinu
    Tinu (30)
    Meistens hier zu finden
    1.028
    148
    109
    Verlobt
    Du orientierst Dich nicht an der durchschnittlichen Einnahmezeit, sondern an der Einnahmezeit des Vortages, da ja zwischen zwei Pillen nicht mehr als 36 Stunden vergehen dürfen.
     
    #4
    Tinu, 22 Dezember 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Pille etwas mehr
äffchen15
Aufklärung & Verhütung Forum
23 Februar 2015
5 Antworten
corri
Aufklärung & Verhütung Forum
26 September 2014
10 Antworten
-Cherry-
Aufklärung & Verhütung Forum
4 Mai 2014
15 Antworten