Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Pille falsch nehmen - was passiert mit Zyklus?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Cinnamon, 7 Mai 2005.

  1. Cinnamon
    Cinnamon (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.172
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo!
    Ich weiß, wahrscheinlich nerv ich schon alle mit meinen Schwangerschaftsgedanken hier, aber eine Frage hab ich trotzdem noch :grin: .

    Angenommen jemand nimmt die Pille jetzt falsch ein, quasi erst am 3. Blutungstag statt normal am ersten. Was passiert dann mit dem Zyklus und dem Eisprung? Kommt alles durcheinander und der Einsprung ist irgendwann? Kann man den dann nicht mehr berechnen, insoweit das möglich ist? Oder verläuft das alles ganz normal, bloß, dass da plötzlich auch Hormone sind. Eigentlich ja nicht oder?
     
    #1
    Cinnamon, 7 Mai 2005
  2. evi
    evi
    Gast
    0
    Ein Eisprung kann dann passieren, muss aber nicht.


    Bei so einem Fall sollte man im ersten Monat noch zusätzlich verhüten. Nach sieben Tagen Pause die neue Packung anfangen und dann ist der Schutz auf jeden Fall vollständig da. (Falls nicht Dinge wie Medikamente, Durchfall / Erbrechen etc. hinzukommen)

    evi
     
    #2
    evi, 7 Mai 2005
  3. Cinnamon
    Cinnamon (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2.172
    121
    0
    vergeben und glücklich


    Aber passiert der Eisprung dann zu der Zeit, wo er ohne Pille passieren würde oder einfach irgendwann mittendrin, wenn er denn gerade mal lustig ist?
     
    #3
    Cinnamon, 7 Mai 2005
  4. evi
    evi
    Gast
    0
    Pff, keine Ahnung....ist doch eigentlich auch egal, oder?

    evi
     
    #4
    evi, 7 Mai 2005
  5. Cinnamon
    Cinnamon (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2.172
    121
    0
    vergeben und glücklich


    Ne, mir nicht :zwinker: .
    Hab nämlich zum ersten Mal die Pille genommen und direkt nach 6 Tagen mit meinem Freund geschlafen. Hab die Pille an dem Tag genommen, wo das erste Blut im Klopapier war und das war auch der Zeitraum, wo meine Regel kommen sollte. Jetzt frag ich mich bloß: Was, wenn das doch falsch war und das nur ne leichte Schmierblutung war (kann ja eigentlich so auch nicht sein), dann bin ich ja nicht geschützt, weil ich falsch angenfangen hab.
    Geschlafen hab ich trotzdem mit ihm - allerdings wäre das dann bei normalen Eisprung zu kurz davor gewesen, als das da hätte was passieren können.

    Deswegen würd ich das gern wissen....
     
    #5
    Cinnamon, 7 Mai 2005
  6. evi
    evi
    Gast
    0
    Hast du deine Tage dann bekommen oder nicht?

    Generell gilt eine Spanne von 24h. Das heißt, dass du nicht direkt die Pille nehmen musst, wenn du erste Anzeichen verspürst, es aber auch nicht weiter tragisch ist, wenn du sie dann nimmst und erst etwas später deine Regel beginnt.

    evi
     
    #6
    evi, 7 Mai 2005
  7. Wäre doch dann jetzt eh egal, oder?
    Geh doch zu DM oder so.. :ratlos:
     
    #7
    smileysunflower, 7 Mai 2005
  8. Cinnamon
    Cinnamon (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2.172
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Ja, hab ich!
    Allerdings ist es seit der letzten Regel generell so, dass ich sie erst nen Tag leicht hab und dann superstark. Davor war das nie so, da war der erste Tag immer der schlimmste.

    Hab das Freitagsmorgens so um 10 Uhr gemerkt, dass ich etwas blutete und hab die Pille dann abends um 20 Uhr genommen. So hat sich das jetzt auch weiter fortgesetzt, ohen Erbrechen, Medikamente oder Durchfall. Und in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag hatte ich dann halt Sex ohne Kondom



    DM - der Drogeriemarkt? Was soll ich denn da? Schwangerschaftstest oder was? Der würd ja auch noch nix anzeigen, weil das alles erst ca. 3 Tage her ist.
     
    #8
    Cinnamon, 7 Mai 2005
  9. evi
    evi
    Gast
    0
    Dann wird schon nichts passiert sein.

    Außerdem hättest du dir auch die Pille danach besorgen können, wenn die Zweifel wirklich so groß wären.

    Abwarten und Tee trinken.

    evi
     
    #9
    evi, 7 Mai 2005
  10. Na ja.. für alles andere ist es jetzt jedenfalls zu spät!
    ..also abwarten - Tee ist fertig *g*
     
    #10
    smileysunflower, 7 Mai 2005
  11. Cinnamon
    Cinnamon (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2.172
    121
    0
    vergeben und glücklich


    So groß waren die Zweifel dann ja auch nicht bzw. die Angst, weil in der Packungsbeilage ja auch steht, dass sie sofort wirkt und ich meinem Körper das deshalb nicht antun wollte.
    Wollte ja einfach nur theoretisch wissen, was dann mit dem Zyklus passiert, wenn mans denn falsch macht...Interessiert mich auch einfach mal :grin: Vielleicht weiß es ja jemand? Björn??? :smile:
     
    #11
    Cinnamon, 7 Mai 2005
  12. ~°Lolle°~
    Sehr bekannt hier
    5.175
    171
    1
    Verheiratet
    so wie du's beschrieben hast, hast du ja alles richtig gemacht..

    wenn ich's nicht vergesse, sprech ich ihn nachher mal drauf an :zwinker:
     
    #12
    ~°Lolle°~, 7 Mai 2005
  13. Cinnamon
    Cinnamon (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2.172
    121
    0
    vergeben und glücklich


    Das wär sehr nett von dir :grin: . Jetzt kommt mein Problem schon außerhalb dieses Forums auf den Tisch!
    Und wie gesagt: Ich weiß, dass ich jetzt nur abwarten kann, aber das Interesse an meiner Frage ist immer noch da.....

    Also wer sonst noch was zu sagen hat, immer her damit :grin:
     
    #13
    Cinnamon, 7 Mai 2005
  14. ~overkill~
    ~overkill~ (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    44
    91
    0
    Single

    Das würde mich auch mal interessieren....
     
    #14
    ~overkill~, 9 Mai 2005
  15. bjoern
    bjoern (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.510
    121
    0
    Verheiratet
    Nachdem ich noch eine persönliche Einladung hier in den Thread bekommen habe will ich jetzt auch noch meinen Senf dazugeben. :smile:

    Erstmal vorweg: Wenn durch was auch immer trotz Pilleneinnahme ein Eisprung stattfindet, dann kann man unmöglich ausrechnen, wann der sein könnte. Das wäre viel zu unsicher, weil dann einfach alles durcheinander ist.

    Es gibt nur zwei Möglichkeiten falsch anzufangen:

    1. Die Pille wird nicht innerhalb der ersten 24h nach Menstruationsbeginn genommen.
    2. Mit der Pille wird irgendwann mitten im Zyklus angefangen und damit schon die natürliche Menstruation verhindert.

    Wenn also gleich beim ersten Anfang der Blutung schon die Pille genommen wird, danach aber die Menstruation noch voll eintritt, dann ist alles OK. Nur wenn wegen einer Schmierblutung mit der Einnahme begonnen wird, danach aber keine "richtige" Blutung mehr folgt, kann man sich auf den Schutz nicht verlassen. Dann hätte nämlich kein neuer Zyklus angefangen und es könnte durch das Durcheinander sehrwohl noch ein befruchtungsfähiges Ei vorhanden sein.

    Liebe Grüße, Björn
     
    #15
    bjoern, 10 Mai 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Pille falsch nehmen
beautytroll:*
Aufklärung & Verhütung Forum
10 April 2015
17 Antworten
izzy
Aufklärung & Verhütung Forum
7 Januar 2014
9 Antworten
tsmausi
Aufklärung & Verhütung Forum
13 Mai 2013
7 Antworten