Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • noti
    Gast
    0
    5 März 2005
    #1

    [Pille] - Früher aufgehört

    hallo,

    also ich hab da mal ne frage bezüglich meiner freundinn. normalerweiße nahm sie ihre pille immer dienstags zum ersten mal, dann 21 tage lang. dann 7 tage pause und wieder am dienstag ein neues päckchen.
    jetzt hatte sie letztens schmerzen und wir haben uns eh nicht gesehen, da hat sie 2 tage früher aufgehört die pille zu nehmen. im moment befinden wir uns in der zeit der pillenpause. morgen wäre sonntag und sie hat vor die pille jetzt auch 2 tage früher wieder zu nehmen.
    wie gesagt heute ist samstag, morgen nimmt sie die pille wieder.
    besteht im moment verhütungsschutz?

    danke!
    ciao
     
  • evi
    evi
    Gast
    0
    5 März 2005
    #2
    Jepp.

    evi
    ...allerdings erkenne ich den Zusammenhang von Schmerzen und vorher mit der Pille aufhören nicht...
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.149
    vergeben und glücklich
    5 März 2005
    #3
    die pille zwei tage früher wieder zu nehmen als sonst, ist nicht nur ein zufälliges vorhaben - das MUSS sie auch, die pillenpause darf ja nicht länger als sieben tage sein. nur zur sicherheit, falls du nicht weißt, warum sie das vorhat. ;-)

    und das mit zusammenhang schmerzen-du nicht da-pille zwei tage früher beenden verstehe ich auch nicht. was hat das mit deiner gegenwart zu tun? und was mit schmerzen?

    so wie sonst auch immer ist sie auch in der pillenpause geschützt, klar.

    man kann am ende eines streifens mehrere pillen weglassen, wenns unbedingt sein muss aus irgendwelchen gründen. laut björn, den ich hier mal als referenz anführe (ist er ja gewöhnt...): bis zu maximal sieben pillen. man muss dann aber unbedingt dran denken, sie rechtzeitig wieder zu nehmen, also nach maximal sieben tagen pause (bei den meisten präparaten).
     
  • ~°Lolle°~
    Sehr bekannt hier
    5.183
    171
    1
    Verheiratet
    5 März 2005
    #4
    so wie du das beschrieben hast, besteht kein problem zwecks vorhandenseins des schutzes... solang sie nur 7 tage pillenpause macht, ist alles okay...
     
  • Knuffeline19
    Verbringt hier viel Zeit
    576
    101
    0
    vergeben und glücklich
    5 März 2005
    #5
    Also seine Freundin macht dann allerdings nur 6 sechs Tage Pause wenn sie Dienstags aufhört und Dienstags wieder anfängt! Das verunsichert mich jetzt etwas, ich mach nämlich immer sieben tage pause.. höre dienstags auf und fange mittwochs wieder an :zwinker:
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.149
    vergeben und glücklich
    5 März 2005
    #6
    ahoi knuffeline,
    das habe ich im startbeitrag überlesen: ja, mit di aufhören und di wieder anfangen sind es nur sechs tage statt sieben. was nicht schlimm ist. besser als zu lang.

    wenn bei deiner packung von sieben tagen die rede ist, würdest du korrekterweise an einem dienstag z.b. die letzte pille nehmen, erster pausentag mittwoch, 2. do, 3. fr, 4. sa, 5. so, 6. mo, 7.di. = mi neue pille.

    gruß
    mosquito
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste