Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Pille genommen Kondom gerissen....

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von dasgroßeIch, 3 Januar 2007.

  1. dasgroßeIch
    Verbringt hier viel Zeit
    27
    86
    0
    Single
    Hallo Forengemeinde!

    Eine kurze Frage: Wie hoch schätzt ihr die Wahrscheinlichkeit bei folgender Sachlage da.

    -- Ich hatte gestern Sex mit meiner Freundinn, es war der erste Tag an dem Sie wieder die Pille genommen hat. Also der erste Tag in ihrem Zyklus an dem man halt mit der Pille beginnt. Einnehmen tut Sie die Pille schon seit 2 Jahren. Tja wir hatten Sex und auf einmal ist das Kondom gerissen, hat man richtig gehört wies gerissen is. Habens sofort bemerkt und bin gleich heraus. Ich war gerade auf Fortwärtsbewegung also noch nicht soweit drinnen. Orgasmus hatte ich auch keine. --

    Also eigentlich müsste die Pille ja auch an diesem ersten Tag der neuen Einnahme verhüten oder? Normal verhüten wir immer doppelt, sie Pille, ich Kondom. Is angenehmer :cool1:

    lG !
     
    #1
    dasgroßeIch, 3 Januar 2007
  2. Miss_Marple
    Meistens hier zu finden
    4.527
    148
    211
    nicht angegeben
    Die Pille wirkt -richtig eingenommen- auch während der Pause.
    Ihr müsst weder während der Pause noch sonstwann im Zyklus zusätzlich verhüten.
    Könnt ihr natürlich trotzdem machen, aber wenn das Gummi dann reißt, hat das zu keinem Zeitpunkt irgendwelche Konsequenzen.
     
    #2
    Miss_Marple, 3 Januar 2007
  3. dasgroßeIch
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    27
    86
    0
    Single
    :tongue: Doppelt hält besser :tongue: ...*normalerweise...*
     
    #3
    dasgroßeIch, 3 Januar 2007
  4. erdbeere1908
    Verbringt hier viel Zeit
    239
    103
    1
    vergeben und glücklich
    und eigentlich dürfte auch so nichts passiert sein - denn da er nicht ejakuliert hat, konnte kein sperma in ihre vagina laufen; und ein lusttropfen wäre da auch eher unwahrscheinlich hineingelaufen, da dieser ja nicht wirklich viel ist...
     
    #4
    erdbeere1908, 3 Januar 2007
  5. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.919
    898
    9.083
    Verliebt
    Wir verhüten auch doppelt, zumindest derzeit noch.
    Wie auch immer, ich würde mir keine Sorgen machen. DIe Pille wirkt auch während der Pause und auch am ersten Einnahmetag bereits wieder, also selbst wenn Sperma in die Vagina gelaufen ist, sollte nichts passiert sein. :smile:
    Die Pille ist das sicherste Verhütungsmittel.
     
    #5
    krava, 3 Januar 2007
  6. User 37583
    User 37583 (37)
    Meistens hier zu finden
    3.340
    133
    19
    nicht angegeben
    dir ist aber schon klar, dass man vom Lusttropfen schwanger werden kann?


    @ ts: wenn deine Freundin die Pille richtig nimmt und wieder pünktlich begonnen hat, keinen Durchfall oder Erbrechen während der Einnahme hatte, dann ist sie auch während der einnahme freien Zeit geschütz und natürlich auch am ersten Einnahme Tag wieder.
     
    #6
    User 37583, 3 Januar 2007
  7. erdbeere1908
    Verbringt hier viel Zeit
    239
    103
    1
    vergeben und glücklich
    echt?? ach du scheisse?? das hab ich ja garnicht gewusst!!
    lol!
    natürlich weiss ich das. aber nimm doch mal die situation an:
    er zeiht ein Kondom über, der lusttropfen kommt, das kondom reisst. also der lusttropfen ist von der menge her sicherlich nicht so groß, dass er irgendwohin hineinlaufen könnte. so habe ich das gemeint. tut mir leid, wenn ich mich falsch ausgedrückt habe.
     
    #7
    erdbeere1908, 3 Januar 2007
  8. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Also das halte ich für ein Gerücht.
    Vielleicht ist das ja bei deinem Freund so, aber bei meinem z.B. ist das ne ganz schöne Menge und je nach Dauer und Intensität der Erregung auch wesentlich mehr, als Sperma.
    So pauschal kannst du das also nicht sagen.

    Das aber nur am Rande, den für den TS ist es ja nicht relevant, da durch die Pille ja praktisch keine Gefahr besteht.
     
    #8
    User 52655, 3 Januar 2007
  9. Mr. Keks Krümel
    Kurz vor Sperre
    2.700
    0
    2
    Single
    Jep, so sieht es aus. Ich selbst finde auch, dass zumindest in meinem Fall, Lusttropfen völlig irrelevant sind. Jeder produziert eine unterschiedlich große Menge davon, und bei manchen sind dann Spermien mit drin, bei anderen sind das nur irgendwelche Sekretüberreste.

    Aber in diesem Fall ist er ja gerade erst am eindringen gewesen, so wie ich das vernommen habe... also kaum inensität und dauer, und durch die Pille, brauchen sich die beiden keine Sorgen zu machen.
     
    #9
    Mr. Keks Krümel, 3 Januar 2007
  10. Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.353
    123
    3
    Verheiratet
    Ein wenig naiv von dir zu denken, dass ein klitzekleiner Lustropfen nicht doch zu einer Schwangerschaft führen kann. Das ist ein Irglauben. Und leider sind es genau diese Leute, die das annehmen, die rumheulen, weil sie ungewollt schwanger geworden sind. :kopf-wand

    @TS
    Es gibt keinen Grund zur Beunruhigung. Wenn deine Freundin immer ordnungsgemäß ihre Pille genommen hat, kein Erbrechen, Durchfall, oder AB vorliegt, ist sie voll geschützt.

    LG
     
    #10
    Lysanne, 3 Januar 2007
  11. erdbeere1908
    Verbringt hier viel Zeit
    239
    103
    1
    vergeben und glücklich
    oha ist ja echt lustig das ich jetzt fertig gemacht werd nur weil ich aus meiner erfahrung spreche und der lusttropfen da so minimal klein ist, das man den nichtmal sieht. und da wäre es dann sehr seltsam, wenn dieser aus dem kondom in die vagina laufen könnte. das ist physikalisch gesehn doch sehr unwahrscheinlich.
    ich selber verhüte übrigens mit der pille und bin bestens mit verhütungsmethoden und die, die es nicht sind betraut, dankeschön!
     
    #11
    erdbeere1908, 3 Januar 2007
  12. daLady
    daLady (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    155
    101
    0
    Single
    meiner Meihnung nach brahcst du dir keine gedanken machen. sie hat die pille ja nicht vergessen oder so und da man in der pause geschüzt ist und sie die erste pille richtig genommen hat, ist das kein problem, wenn das kondom reißt.
    und dadürch, dass du nciht gekommen bist, ist es noch unwarscheinlicher, auch wenn man durch lusttrpfen schwanger werden kann...

    MFG daLady
     
    #12
    daLady, 3 Januar 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Pille genommen Kondom
ms111
Aufklärung & Verhütung Forum
6 November 2016
27 Antworten
Aio12345
Aufklärung & Verhütung Forum
16 Dezember 2015
4 Antworten