Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Pille gewechselt- geschützt ?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von hannahchen, 27 Dezember 2004.

  1. hannahchen
    Gast
    0
    Hallo,


    ich habe von desmin20 auf valette gewechselt und folgendes happened: :zwinker:

    Also samstag hab ich meine tage gekriegt (aber nur so gaaanz wenig) ( gegen abend) und wollte abends die 1. nehmen, habs aber verrafft.hab sie dann gegen 4 nachts genommen als es mir eingefallen ist,und die nächste gestern abend gegen 10 (so ist mein normaler rhythmus) .. bin ich geschützt ? oder war das schlimm mit der einnahme?

    LG
    und danke
     
    #1
    hannahchen, 27 Dezember 2004
  2. Brausebär
    Gast
    0
    Beim Pillenwechsel kommt es darauf an, ob der Östrogengehalt der neuen Pille höher ist als derjenige der alten Pille. Ist dies der Fall, so macht man einfach eine Pause von sieben Tagen und kann die gewohnte Einnahme fortführen. Ist dies jedoch nicht der Fall, so muss die neue Pille zum Zeitpunkt der einsetzenden Entzugsblutung genommen werden.
    Die Desmin20 hat 0,02mg Ethinylestradiol, die Valette 0,03mg. Ergo solltest du die Woche Pause machen und dann mit der Einnahme der Valette beginnen. Frag zur Sicherheit aber nochmal deinen Frauenarzt. Er wird dir weitere Auskünfte dazu geben können.
     
    #2
    Brausebär, 27 Dezember 2004
  3. hannahchen
    Gast
    0
    Habe bereits mit Juvia gesprochen was den wechsel betrifft und ich kann genausogut am 1. tag der periode anfangen wie auch nach 7 tagen pause.es geht hier nur um das zeitliche
    danke :smile2:
     
    #3
    hannahchen, 27 Dezember 2004
  4. hannahchen
    Gast
    0
    Mhh? ;(
     
    #4
    hannahchen, 27 Dezember 2004
  5. evi
    evi
    Gast
    0
    Ich würde mir keine Gedanken machen.

    1. Kannst du innerhalb der ersten 24 Stunden mit der neuen Pille anfangen.
    2. Hast du immer noch die 12 Stunden nicht überschritten.
    3. Hast du die zweite Pille normal genommen.

    Sehe da jetzt wirklich kein Problem.

    evi
     
    #5
    evi, 27 Dezember 2004
  6. hannahchen
    Gast
    0
    ja sind ja halt keine 24 stunden zwischen der einnahme sonern 7 stunden weniger.Keine ahnung ob das n Problem ist ?;9
     
    #6
    hannahchen, 27 Dezember 2004
  7. evi
    evi
    Gast
    0
    Falls ich richtig verstehe, was du meinst, dann erklärt es sich doch mit Punkt 1 von selbst.

    Angenommen, du hast deine Tage am Samstag gegen 16 Uhr bekommen, dann hast du bis Sonntag 16 Uhr Zeit, deine Pille zu nehmen.

    Du hast sie jetzt um 4 Uhr genommen, also passt es dann.

    evi
     
    #7
    evi, 27 Dezember 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Pille gewechselt geschützt
Locita16
Aufklärung & Verhütung Forum
14 November 2014
1 Antworten
Vannibunni
Aufklärung & Verhütung Forum
6 Juni 2013
56 Antworten
Herz in Fucked
Aufklärung & Verhütung Forum
7 September 2011
4 Antworten
Test