Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Pille - Hat meine Freundin richtig gehandelt?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von getorange_0, 6 November 2004.

  1. getorange_0
    0
    hallo!

    ich habe mal zwei fragen zu der Pille.

    ich bin mit meiner freundin jetzt ca. 6 monate zusammen - seit ca. 1,5 monaten nimmt sie auch die pille. vor einigen wochen haben wir das erste mal miteinander geschlafen (ohne Kondom). danach hat sie auch ihre periode bekommen (passt ja)

    nach 5 oder 6 tagen hatte sie dann keine periodenblutung mehr und der frauenarzt hat ihr gesagt, dass sie die pille ab dem einsetzen der periode erst 7 tage später wieder nehmen soll - also hat sie jetzt 1 bis 2 tage keine pille genommen (obwohl die periode ja schon ausgesetzt hat). wenn ich jetzt mit ihr geschlafen habe, kann es dann sein, dass die pille gar nicht mehr hilft obwohl meine freundin sie eh wieder nimmt (also 7 tage nach einsetzen der periode hat sie wieder eine genommen)

    und außerdem nimmt sie die pille selten zu regelmäßigen zeiten (also um 19 uhr müsste sie die pille nehmen, aber meistens vergisst sie auf 19 uhr und nimmt sie erst 1 oder maximal 2 stunden später) - ist das ein problem? kann sie dadurch schwanger werden?

    ich hoffe ihr könnt mir helfen - weil sonst beißt mir mein gewissen noch ein stückchen von mir ab... ich hoffe, ich mache mir nur unnötig sorgen...

    bye
     
    #1
    getorange_0, 6 November 2004
  2. User 12616
    User 12616 (27)
    Sehr bekannt hier
    5.444
    198
    140
    nicht angegeben
    Versteh ich das jetzt richtig?

    Sie nimmt die Pille, dann hört sie nach 3 Wochen auf (also wenn die Packung leer ist) wartet, bis sie ihre Tage hat, und 7 Tage später fängt sie wieder an?
    Also, ist die insgesamte Zeit hone Pille länger als 7 Tage????

    Also wenn das so ist, dann habt ihr eventuell ein Problem, das wäre absolut falsch!!!!! Einr riesen Fehler, die Pillenpause darf NIE länger als 7 Tage sein!!!!

    Oder hab ich es falsch verstanden?

    Zu der 2. Frage: besitmmt nimmt deine Freundin eine Micropille, oderß Wenn ja, macht es nix, wenn sie sie mal später nimmt, aber maximal 12 Std. später. Besser für ihren Hormonhaushalt auf lange Sicht wäre aber schon wenn sie sie regelmäßiger nimmt, schadet aber nicht der Sicherheit. (sind alles eigene ANgaben, kann natürlich auch falsch sein)
     
    #2
    User 12616, 6 November 2004
  3. tierchen
    tierchen (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.814
    121
    0
    vergeben und glücklich
    hab ich zuerst auch so verstanden! aber nein er meint ja dass ihre periode nur fünf tage dauert und die pillenpause 7 tage!
    @ threadstarter:
    das ist aber kein problem! ich hab z.b. meine tage auch wenn ich schon mit der nächsten pillenpackung anfange da ich sie erst am 3.-4. tag der pillenpause bekomme! ist also von frau zur frau unterschiedlich und alles normal
     
    #3
    tierchen, 7 November 2004
  4. User 12616
    User 12616 (27)
    Sehr bekannt hier
    5.444
    198
    140
    nicht angegeben
    Mh..nun gut, würde ich trotzdem anders verstehen, weil die Periode setzt eigentlich nie am gleichen Tag wo du die Pille aufhörst schon ein, meist erst 3 Tage später oder so...Und er letzte Satz besagt, dass sie 7 Tage nach einsetzen der Pediode die Pille wieder angefangen hat, wenn ich jetzt von mir ausgehe (bei mir dauerts 4 Tage nach der letzten Pille) hätte ich nach seiner Aussage 11 Tage Pause gehabt...

    Aber nun gut.
     
    #4
    User 12616, 7 November 2004
  5. Bea
    Bea (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.311
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Warum nicht einfach beide Möglichkeiten in einem Post klar und deutlich klären?

    1.) Sie nimmt 3 Wochen die Pille (=21 St.), wartet auf ihre Periode und zählt ab dem Einsetzten der Periode 7 Tage Pause, danach nimmt sie die erste Pille der nächsten Packung.
    Bei dieser Methode ist der Schutz im darauffolgenden Monat NICHT gewährleistet

    2.) Sie nimmt 3 Wochen die Pille (=21 St.), macht sieben Tage Pause (unabhängig von ihrer Periode) und fängt nach der 7-tägigen Pause mit der neuen Packung an.
    Der Schutz ist während der Pause und dem darauffolgenden Montag gewährleistet

    Ich denke, so ist es ganz verständlich, ohne dass man sich darüber streiten muss, wie der Threadstarter jetzt den einen oder anderen Satz gemeint hat. Er kann sich jetzt selbst die für ihn richtige Antwort raussuchen :zwinker:
     
    #5
    Bea, 7 November 2004
  6. getorange_0
    0
    besten dank für eure antworten!
    und entschuldige für meine schwammige ausdrucksweise - gemeint war variante zwei (siehe oben) :zwinker:

    also wenn das laut euren antworten passt, dann bin ich wieder einigermaßen beruhigt, dass meine freundin richtig gehandelt hat!
     
    #6
    getorange_0, 7 November 2004
  7. man4sundays
    Verbringt hier viel Zeit
    361
    101
    0
    Single
    Ich hatte ihn gleich verstanden .... Frauen halt ... :rolleyes:
     
    #7
    man4sundays, 7 November 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Pille Hat Freundin
ash25
Aufklärung & Verhütung Forum
2 März 2016
10 Antworten
KFeanor
Aufklärung & Verhütung Forum
15 Oktober 2014
10 Antworten
michaelkhalifa
Aufklärung & Verhütung Forum
2 Mai 2014
17 Antworten