Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Ai20
    Ai20 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    179
    101
    0
    vergeben und glücklich
    18 Mai 2004
    #1

    Pille + Hopfendragees?

    Hi,

    also ich wollte mal fragen ob sich die Pille und Hopfendragees vertragen.

    Da ich gehört habe, das Johanniskraut die Wirkung der Pille beeinträchtigen kann, wollte ich mal fragen ob das bei Hopfendragees genauso ist, da beides eine beruhigende Wirkung hat.
    Vielleicht könnt ihr mir ja helfen bevor ich hier die Dragees einhole.

    Danke :smile:

    Gruß

    Ai20
     
  • User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.751
    348
    2.812
    Verheiratet
    18 Mai 2004
    #2
    Hab mal kurz Google angeschmissen, über Johanniskraut steht jede Menge drin, aber auch bei Hopfen soll man wohl vorsichtig sein, ABER erst bei hohen Konzentrationen des Medikaments..
     
  • tinchenmaus
    Verbringt hier viel Zeit
    1.534
    123
    4
    nicht angegeben
    18 Mai 2004
    #3
    Aber die Pille ist doch an sich eh schon ziemlich sicher - wieso wollt ihr dann noch zusätzlich mit so riskanten Sachen verhüten?
     
  • User 1539
    Sehr bekannt hier
    6.872
    173
    4
    Verheiratet
    18 Mai 2004
    #4
    Hä? Seit wann verhütet man mit Hopfen oder Johanniskraut?`Davon war doch gar keine Rede *grübel* :smile:

    Juvia
     
  • Ai20
    Ai20 (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    179
    101
    0
    vergeben und glücklich
    18 Mai 2004
    #5
    *lol* das Zeug verhütet nicht. Ich wollte es nehmen damit es mich ruhiger macht, weil ich kurz vor den Prüfungen stehe und jeden anschnautze, und die Tabletten sollen angeblich helfen.
     
  • User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.751
    348
    2.812
    Verheiratet
    18 Mai 2004
    #6
    Das kannst du vergessen, das hättest du 8 Wochen vorher anfangen müssen einzunehmen.. Jetzt haben Gummibärchen die gleiche Wirkung :zwinker:
     
  • Tinu
    Tinu (31)
    Meistens hier zu finden
    1.036
    148
    130
    Verlobt
    18 Mai 2004
    #7
    Nimm doch einfach Baldrian. Das hilft bei mir. Ist ja auch in anderer Anwendung
    zum beruhigen und nicht nur zum einschlafen.

    Hat auch keine Auswirkungen auf die Pille.


    Tinu
     
  • shabba
    Gast
    0
    19 Mai 2004
    #8
    auf keinen fall versuchen, pruefungsangst o.ae. mit drogen (...) welcher art auch immer sie sein moegen zu unterdruecken. mein tip. lieber entspannungsuebungen machen :smile:
     
  • Ai20
    Ai20 (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    179
    101
    0
    vergeben und glücklich
    19 Mai 2004
    #9
    *lol* das sind doch keine Drogen. Wenns Drogen währen könnte man sie ja nicht einfach so in der Apotheke oder im Globus kaufen *g*.

    Das sind Beruhigungsdragees von Nervenruh aus dem Trockenextrakt aus Hopfenzapfen.

    Es geht mir ja nicht nur um die Prüfungen (außerdem sollte man nicht sagen das es bis dahin nicht wirkt *g*), sondern allgemein.

    Aber ich glaub, so wirklich weiß das hier keiner.
     
  • sunschein
    sunschein (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    57
    91
    0
    nicht angegeben
    19 Mai 2004
    #10
    Muß mich jetzt direkt mal schlau machen, denn ich schlucke schon seit geraumer Zeit Johanniskraut. Vielen Dank für die INFO!!!!!!!
     
  • Tinu
    Tinu (31)
    Meistens hier zu finden
    1.036
    148
    130
    Verlobt
    20 Mai 2004
    #11
    Mit Johanniskraut solltest du unbedingt aufpassen!

    Bei mir stand das nämlich schon in der letzten Packungsbeilage bei der Pille drin..

    Wollte mir hier ja auch mal nicht geglaubt werden .. :zwinker:

    Aber sicher ist sicher..
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste