Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Pille/Implanon!

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von hasilein200, 18 Mai 2006.

  1. hasilein200
    Verbringt hier viel Zeit
    607
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo ich habe hier beim stöbern gefunden das das Implanon die gleichen Inhaltsstoffe wie die Cerazette haben soll!! ich habe die Suchfunktion genutzt aber leider nicht alles was gefunden was ich suche!!! darum frage ich hier nochmal direkt danach!!

    ich bin seit längeren am überlegen, dass ich von der Yasmin auf das Implanom umsteige, da ich oft unsicher bin mit meinen Durchfall!! und das Implanon im dem Fall ja bei weiten sicherer wäre!!

    was mich aber stört ist das, dass Implanom würde bei meinen FA 420 Euro kosten, das mich ja nicht stört denn schliesslich würd ein Kind ja mehr kosten aber was mich daran stört und sehr ins überlegen bringt, ist die Gefahr wenn ich das Stäbchen nicht vertrage war das ganze Geld umsonst!?

    nachdem ich nun ja gelesen habe das, dass Stäbchen die gleichen Inhaltsstoffe wie die Cerazette haben soll!! ist nun meine Frage wie hoch ist die wahrscheinlichkeit wenn ich die Cerazette vertragen würde, dass ich das Stäbchen dann auch vertrage!??
    mir ist klar das mir niemand eine Garantie geben kann das es dann auch so ist!! aber eine Einschätzung wie gross die Chance ist, wäre toll und würde mir schon sehr helfen!!

    Könnte mir vielleicht auch jemand den Unterschied zwischen der Yasmin und Cerazette bzw dem Stäbchen erklären!?? ich meine von den Inhaltsstoffen ob da ein recht grosser unterschied ist!!! :schuechte ich würde ja mit meiner FÄ darüber sprechen aber ich habe meinen Termin leider erst im Juli und bis dahin also noch bedenkzeit!!! ob ichs nun wagen will oder nicht!!

    das würde mir echt weiterhelfen!! und ich wäre echt dankbar über jede Antwort!!
     
    #1
    hasilein200, 18 Mai 2006
  2. Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.733
    121
    0
    nicht angegeben
    Ich kenn die Prozedur jetzt nur so, dass du zuerst die Pille mit der gleichen Hormonkonzentration bekommst, um erstmal die Verträglichkeit zu testen. Erst wenn das positiv gecheckt wurde, kann das Implanon eingesetzt werden.
    So sollte das auch deine FÄ machen, dann sonst könnte die Gefahr eines Nichtvertragens ja wirklich gegeben sein.
     
    #2
    Doc Magoos, 18 Mai 2006
  3. Ishtar
    Gast
    0
    Mit der Hormonkonzentration hat das nichts zu tun.. Da gehts nur um die gleichen Wirkstoffe, Frantic...

    Also ja.. Zuerst einmal stimmt das, mit der Cerazette und dem Implanon, denn sie haben das gleiche Gestagen!

    Jeder vernünftige FA lässt sowieso diese Pille nehmen bevor er ein Implanon setzt, also würd ich das auf jeden Fall auch dir empfehlen. :smile:

    Und der bedeutende Unterschied zwischen Yasmin und Cerazette ist der, dass die Yasmin eine Mikropille ist und die Cerazette eine Minipille.
    De facto enthält die Cerazette kein Östrogen (den Eisprung unterdrückt sie trotzdem) und Minipillen nimmt man ja bekanntlich ohne Pausen durch.

    Wahrscheinlichkeiten zur Verträglichkeit kann dir aber wohl keiner sagen.. Probier halt mal die Cerazette aus - und dann wird man weitersehen..
    Müssten jetzt so grob deine Fragen gewesen sein?!
     
    #3
    Ishtar, 18 Mai 2006
  4. Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.733
    121
    0
    nicht angegeben
    Meint ich ja, ist schon spät:zwinker:
     
    #4
    Doc Magoos, 18 Mai 2006
  5. hasilein200
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    607
    101
    0
    vergeben und glücklich
    also erstmal danke für die rasche antwort an euch beiden!! ich habe es mir auch so gedacht das ich wenn ich zu meiner FÄ gehe ihr sage das ich das Implanon will!! aber erstmal die Cerazette nehmen will um sehen wie ich mit der klar komme!! den ich denke mir oder bilde mir ein das wenn ich mit der klar komme, das die Chance fürs vertragen des Implanons grösser sind als so ins ungewisse zu springen!!

    Bei einer Minipille was die Cerazette ja ist, heisst es also das wenn man sie durchnimmt das also 28 Pillen drinnen sind wovon die letzten 7 Placebos sind oder!? ich meine irgednwie muss es dann ja zur Blutung kommen oder?!?

    ansonsten wars alles was ich wissen wollte!! also fast alle meine fragen sind beantwortet!! dankeschön !!
     
    #5
    hasilein200, 18 Mai 2006
  6. f.MaTu
    f.MaTu (31)
    Benutzer gesperrt
    4.836
    123
    5
    nicht angegeben
    nein, bei Minipillen macht man keine Pause, sondern nimmt jeden tag wirkstoffhaltige Tabletten ein.
    so bekommt man auch keine Blutung.
     
    #6
    f.MaTu, 18 Mai 2006
  7. Miss_Marple
    Meistens hier zu finden
    4.527
    148
    211
    nicht angegeben
    in den ersten monaten kommt die blutung zunächst unregelmäßig, wird immer seltener und schwächer und bleibt bei vielen frauen schließlich ganz aus. niemand "muss" bluten :tongue:
     
    #7
    Miss_Marple, 18 Mai 2006
  8. hasilein200
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    607
    101
    0
    vergeben und glücklich

    achso danke für die antwort!!! ich hätte nämlich gedacht sowas schon mal gehört zu haben aber da war ich wohl am holzweg!! nur gut das ich hier gefragt habe :schuechte

    aber so schlecht hört sich das finde ich ja auch nicht an! keine blutung zu haben!! dankeschön für die antworten!!
     
    #8
    hasilein200, 18 Mai 2006
  9. Niala
    Niala (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    24
    88
    3
    vergeben und glücklich
    Die (unvermeidliche) persönliche Erfahrung

    :zwinker: also, nachdem das hier grade noch fehlt, eine persönliche Erfahrung mit dem Implanon:
    Hab letztes Jahr auch auf Implanon gewechselt und davor 2 Monate die Cerazette getestet, die ich auch super vertragen hab. MIt dem Implanon bin ich dann leider trotzdem ziemlich auf die Nase gefallen, hatte 4 Monate unablässig Schmierblutungen egal, was meine Ärztin mir sonst noch verschrieben hat. Danach war ich mit den Nerven ziemlich am Ende und habs wieder entfernen lassen, Geld war dann leider futsch.
    Es ist auf keinen Fall meine Intention, dir das Implanon mit Horrorgeschichten auszureden, habe nur eben bei mir selbst und auch in meinem Freundeskreis mehr schlechte als gute Erfahrungen gehört und wenig Geld ist es eben nicht grade. Und bevor nun der Ansturm losgeht:zwinker: : bestimmt gibt es viele, die es gut vertragen und keinerlei Probleme haben, nur kenne ich ca. 10 Leute die es hatten/haben, und nur 3 vertragen es wirklich gut.

    Also, alles, was ich dir so raten kann, teste die Cerazette mindestens 2 Monate lang (was bei mir auch keine Garantie war...) und überleg dir gut, ob du es möchtest, bzw. informier dich auch über andere Methoden.
     
    #9
    Niala, 18 Mai 2006
  10. hasilein200
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    607
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hi Niala

    danke das du deine Erfahrung mit dem Implanon geschildert hast!! also eine Freundin hats sich ohne dem probieren der Cerazette machen lassen und hats nun über ein Jahr und es geht gut bei ihr!! Aber mir ists eben doch gewagt weil es nicht gerade billig ist darum will ich zuerst die Pille mit den gleichen Inhaltsstoffen probieren ein paar Monate lang!! Denn wenn ich die nicht vertrage und damit Probleme habe ists besser wenn ichs Implanon dann lasse!! aber mir ist auch klar, dass wenn ich die Cerazette vertrage das immer noch keine fixe Garantie ist das es dann mit dem Stäbchen auch klappt!!

    Ich habe mich schon über sehr viele Möglichkeiten informiert und da wäre das beste wenn das Stäbchen bei mir klappen würde!!
    Die Pille mag ich nicht so weil ich des öfteren Durchfall habe und naja da panisch fast werde!!:cry:

    Die 3MS habe ich sehr schlechte Erfahrungen gehört und auch die Nebenwirkungen sind nicht ohne!! Denn da will ich die Gefahr nicht eingehen und irgendwann mal keine Kinder bekommen!! und ebenfalls auch Depressionen nicht gerade haben muss!!

    Den Ring naja der könnte rausfallen, also das ist mir etwas gewagt!! und auch die Anwendung vom Ring klingt nicht gerade sehr prickelnd!!!

    Die Spirale nee also das hört sich schon schlimm für mich an!! also nein das mag ich ganz sicher nicht!! da eigenwillig bin!!!

    Und Kondome, naja seitdem mir eines gerissen mal ist!!! mag ich das nicht mehr!! sicher sinds sicher aber die Gefahr ist auch hier mir zu gross!!!

    darum wäre es das beste wenn ich das Implanon vertragen würde, und ich denke mir ein versuch ists wert!!! und darum habe ich auch vor anfangs die Cerazette zu probieren!! damit ich sehe ob ich mit der überhaupt klar komme!!
     
    #10
    hasilein200, 18 Mai 2006
  11. natalie111
    Gast
    0
    Hab mit meinen FA über das Implanon gesprochen und er hat mir ziemlich heftig davon abgeraten weil er meinte das das Stäbchen im Körper verrutschen kann und das Entfernen dann schwierig ist.
     
    #11
    natalie111, 18 Mai 2006
  12. hasilein200
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    607
    101
    0
    vergeben und glücklich

    also davon habe ich auch schon mal gehört das die Gefahr besteht!! wobei ich denke mir das wird unter die Haut gesetzt und da ists ja net so das ein Hohlraum ist das es so einfach verrutschen kann!! also das verrutschen kann ich mir irgendwie schwer vorstellen!! denn es sitzt ja und durch das bindegeweben wirds ja gehalten denke ich mir mal!!
     
    #12
    hasilein200, 18 Mai 2006
  13. natalie111
    Gast
    0
    Anscheinend solls so sein das sich das Stäbchen ziemlich mit dem Gewebe verwächst und das anscheinend auch in den 3 Jahren seinen Platz ändern kann. Wie gesagt kann nur auf die Meinung meines FA zurückgreifen, der das strikt ablehnt. Muss sicher nicht bei jedem so sein, kann aber anscheinend vorkommen.
     
    #13
    natalie111, 18 Mai 2006
  14. hasilein200
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    607
    101
    0
    vergeben und glücklich
    danke für die antwort und vorallem das du die meinung von deinen FA sagst! also wenn ich meinen FA Termin habe werde ich darauf meine Frauenärztin auf jeden fall danach fragen!!
     
    #14
    hasilein200, 18 Mai 2006
  15. natalie111
    Gast
    0
    kein Problem, bin ja auch grad auf der Suche nach einer alternative zur Pille, leider ist das echt schwierig, ich probier jetzt mal das Pflaster obwohl ziemlich viel negatives darüber gesagt wird.
     
    #15
    natalie111, 18 Mai 2006
  16. hasilein200
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    607
    101
    0
    vergeben und glücklich

    das stimmt das ist net gerade sehr einfach!! und jetzt hoff ich ja doch das richtige zu finden!!

    naja zum pflaster das nahm meine Mutter!! die hatte damit grosse Probleme wie Zwischenblutungen sehr lange!! und ständig und dann ging oft das Pflaster auch ab!! aber ich drück dir die daumen damit du damit klar kommst!!
     
    #16
    hasilein200, 18 Mai 2006
  17. natalie111
    Gast
    0
    danke wenn das nicht klappt dann probier ich glaub ich mal diesen ring aus.... bin aber schon ziemlich fertig weil ich hoff das ich endlich mal etwas finde das den körper weniger belastet
     
    #17
    natalie111, 18 Mai 2006
  18. Niala
    Niala (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    24
    88
    3
    vergeben und glücklich
    Hatte mir auch gedacht, dass es so schön wird, sich 3 Jahre lang keinerlei Gedanken mehr machen zu müssen:grin:
    aber is auf jeden Fall gut, wenn du die Cerazette einfach mal ausprobierst, bei vielen sieht man daran schonmal ne grundsätzliche Vertraglichkeit.

    Und ja, das Stäbchen wandert ein klein wenig, aber soweit ich das so mitbekommen habe so um max. 1,0 cm (ist nur eine Schätzung und beruht, wie gesagt, nur auf persönliche Erfahrungen bzw. von Freundinnen! Mal fühlt es ja nur und je nach Armhaltung scheint es an etwas unterschiedlicher Stelle zu sein.

    Das Problem, das bei mir beim Entfernen aufgetreten ist, war, dass das IMplanon derartig von Bindegewebe eingekapselt war, dass das Entfernen recht langwierig(ca. 20 min ) und schmerzhaft war.

    Zu deinen Befürchtungen mit dem Ring: eine Freundin von mir hat ihn nun seit ca 2 Monaten und ist superzufrieden damit. Vielleicht einfach nochmal vom FA ausgiebig erklären lassen?

    Drück dir auf jeden Fall mal die Daumen, hoffe wir hören wofür du dich entscheidest und obs klappt :smile:
     
    #18
    Niala, 18 Mai 2006
  19. hasilein200
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    607
    101
    0
    vergeben und glücklich
    meine Befürchtung, naja klar es muss nicht sein das er rausfällt aber alleine wenn ich mir vorstelle den einzusetzen, ich weis nicht wird mir schon ganz mulmig und wenn man das nicht gleich beherrscht kann er ja rausfallen! das sagt mir dann nicht so zu!!

    dankeschön und sicher werde ich mich hier wieder melden sobald ich im Juli dann den Versuch mit der Cerazette starte, wie ichs vertrage und somit mir das Stäbchen einsetzen lasse oder dann doch nicht!! ich hoffe mal doch das mein Vorhaben so klappt aber mal schauen!!
     
    #19
    hasilein200, 19 Mai 2006
  20. f.MaTu
    f.MaTu (31)
    Benutzer gesperrt
    4.836
    123
    5
    nicht angegeben
    ich drücke dir die Daumen dass es klappt!

    aber die Cerazette solltest du schon so 6 Monate nehmen, um zu sehen wie du sie verträgst! :smile:
     
    #20
    f.MaTu, 19 Mai 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Pille Implanon
lululu
Aufklärung & Verhütung Forum
18 April 2014
13 Antworten
Ruby123
Aufklärung & Verhütung Forum
8 Juli 2013
7 Antworten
Musikmädchen
Aufklärung & Verhütung Forum
24 Oktober 2008
10 Antworten
Test