Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

pille in der 2ten Woche vergessen...Schwangerschaftsrisiko?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von 2hot4you, 25 Januar 2005.

  1. 2hot4you
    Gast
    0
    Hallo...
    ich ahbe die Pilee (einphasige mikropille,belara) in der 2ten woche..glaube am 13.einnahmetag vergessen....nehme sie sonst meist abends um 8 oder 9 ,habe sie dann erst morgens um 8.30 genommen...also über die 12 stunden...
    am tag danach habe ich mit meinem freund geschlafen....wir haben verhütet aber das Kondom ist abgerutscht :frown:
    :eek:
    ich war dann beim ärztlichen notdienst wegen der Pille danach die meinten sie dürfen sie mir nicht geben , weil ich 15 bin, nur mit einverständnis der eltern?!
    (--->is das echt so? ne freundin von mir hat sie auch ohne weiteres verschrieben bekommen)

    ich soll mich doch an meinen frauenarzt wenden....
    ich möchte aber nicht das emine eltern bescheid wissen...mhm...
    naja...und dann ncoh was cih wechsel jetzt zur valette und habe mir den beipackzettel durchgelesen da steht wenn man in der 2ten woche eine pille vergisst ist der schutz trotzdem gewährleistet.,...gilt das nur für die valette oder für alle einphasigen mikropillen?
    ......also ist die Pille danach nötig...?
    ...
    mache mir nämlich gerade irgendwie egdanken....mhm danke schonmal...und sry für den langen text!
     
    #1
    2hot4you, 25 Januar 2005
  2. BöserEngel
    0
    Oh je.. Gerade die Zeit in der du die Pille vergessen hast könnte kritisch sein, da der Eisprung meist in der Mitte eines Zyklus stattfindet und du dann fruchtbar bist! Geh zum Frauenarzt bevor ist zu spät ist (->Pille danach wirkt nur wenn man sie 48 stunden bzw. 72 stunden nach der "Verhütungspanne" einnimmt!!!!)

    Liebe Grüße,
    BöserEngel :engel:
     
    #2
    BöserEngel, 25 Januar 2005
  3. tierchen
    tierchen (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.814
    121
    0
    vergeben und glücklich
    ich würde auf jeden fall pille danch nehmen!
    denn sicher ist sicher!
     
    #3
    tierchen, 25 Januar 2005
  4. 2hot4you
    Gast
    0
    ich dachte wenn man die pille nimmt wird ein künstlicher zyklus erzeugt und es fibndet in dem sinne ga kein eisprung statt????
     
    #4
    2hot4you, 25 Januar 2005
  5. hannahchen
    Gast
    0
    Klar,aber wenn du doch eine vergisst..
     
    #5
    hannahchen, 25 Januar 2005
  6. Sahneschnitte1985
    Verbringt hier viel Zeit
    702
    101
    0
    nicht angegeben
    Ab zum FA, hast du die Pille vergessen, dh später als 12h ist der Schütz nicht mehr gewährleistet und man muss zusätzlich verhüten. Da es bei euch schief gelaufen ist würde ich die Pille danach nehmen.
    Ich fände es in deinem Fall nicht schlimm deine Eltern darin einzuweihen, immerhin kann sowas Dummes schon mal passieren oder nicht?

    LG Sara
     
    #6
    Sahneschnitte1985, 25 Januar 2005
  7. tierchen
    tierchen (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.814
    121
    0
    vergeben und glücklich
    ich denke deinen eltern ist es lieber dass sie das jetzt erfahren und dir helfen, als dass die in 9 monaten dann ein kleines schreiendes etwas sehen [​IMG]
     
    #7
    tierchen, 25 Januar 2005
  8. 2hot4you
    Gast
    0
    ja klar-.... aber warum sollten ärzte die pille danach nicht ohne erlaubnis der eltern verschreiben dürfen? ist doc schwachsinn...versteh ich net....
    meine eltern würden mich töten...glaube ich zumindest....mhm
     
    #8
    2hot4you, 25 Januar 2005
  9. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    das stimmt - bezogen darauf, dass es eben nicht wie von BöserEngel irrtümlich behauptet "fruchtbare tage" gibt.

    es kann, WENN du eine pille vergisst, einen eisprung geben, wie hannahchen schreibt, und zwar ausgelöst durch den zu niedrigen hormonspiegel.

    aber im verlauf eines pillen-einnahme-monats sind bei einphasigen pillen bei korrekter einnahme ALLE tage gleich unfruchtbar. da gibts keine "riskanten" und "sicheren" zeiten, an allen 21 tagen ist durch die hormoneinnahme der körper nicht dazu animiert, ein ei springen zu lassen.

    wie das mit der valette ist, weiß ich nicht.
    die experten ans werk!

    bezogen auf pille danach: dein niedergelassener frauenarzt muss doch deine eltern nicht unbedingt wissen lassen, was er dir verschrieben hat? schweigepflicht etcetera. warum sollten sie erfahren, was war? du kannst deinem arzt auch sagen, dass sie es nicht erfahren sollen.

    (wissen deine eltern, dass du die pille nimmst? dass du sex hast? oder nicht? wenn sie davon wissen, kannst du ihnen auch das missgeschick mit der pille mitteilen, meinetwegen sag, du hättest wegen durchfall die befürchtung, die pille hätte nicht gewirkt. stop, nee, besser gar nicht lügen, sondern bei wahrheit bleiben, denn du zeigst dich ja verantwortungsbewusst und hast eben extra mit kondom verhütet.)

    ruf evtl in der praxis an, und zwar gleich mittwoch früh. wann war den überhaupt der tag, an dem ihr sex hattet mit abgerutschtem kondom?
     
    #9
    User 20976, 26 Januar 2005
  10. Sahneschnitte1985
    Verbringt hier viel Zeit
    702
    101
    0
    nicht angegeben

    Warum sollten sie dich töten? bzw. sauer sein. Sie wissen doch dass du die Pille nimmst und Sex hast oder? Ich verstehe das Problem dabei nicht.

    LG Sara
     
    #10
    Sahneschnitte1985, 26 Januar 2005
  11. 2hot4you
    Gast
    0
    hatte am dienstag nacmttag den sex....mhm...muss heute unbedingt zum fa...war gestern auf nem ganztages ausflug....weiss net ib die das wissen...in solchen sachen sind die n bisschen verklemmt.... :mad:

    aber ich ahbe keinen terimin beim fa....
    einfach hingehen...?
    naja okay!
    danke schööön.....
     
    #11
    2hot4you, 27 Januar 2005
  12. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    klar, unbedingt heute hingehen! ist ja ein notfall und dringend.

    und deine eltern müssen davon nichts erfahren. dein arzt hat dir auch die pille verschrieben, ohne dass deine eltern einwilligen mussten.
     
    #12
    User 20976, 27 Januar 2005
  13. 2hot4you
    Gast
    0
    hey...ich war jetz beim fa... :angryfire
    der wollt mir die pille danach auch net verschreiben...weil das ja so ein *hormonhammer* ist...natürlich ist es das...aber besser als schwanger zu werden...
    die hat mir gesagt ich soll heute die pille absetzten auf meine tage warten und am ersten tag der blutung wieder mit der pille anfangen....und den nächsten monat zusätzlich verhüten...und was brint das? bin ich dann auf keinen fall mehr schwanger? hääää?
    ich ahb die gefragt und die hat s mir auf n zettel egschrieben und gemeint lies es dir 10 ma durch dann is gut....Unverschämte kuh...*grrr*

    was soll cih jetz machen?...klingt das vernünftig.....aber cih glaub ich wechsel den fa jetz... :madgo:
     
    #13
    2hot4you, 27 Januar 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - pille 2ten Woche
RobinSparkles
Aufklärung & Verhütung Forum
6 Dezember 2016 um 18:18
1 Antworten
annihunter
Aufklärung & Verhütung Forum
6 Dezember 2016 um 17:54
5 Antworten
parker1
Aufklärung & Verhütung Forum
15 Januar 2008
23 Antworten