Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Pille ins Wasser gefallen

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Levana, 15 Oktober 2007.

  1. Levana
    Verbringt hier viel Zeit
    173
    101
    0
    Single
    Hallo,

    wollte vorhin meine Pille nehmen und mit Wasser runterschlucken. Ich setz die Flasche an und die Pille fliegt mir in die Flasche. Habs wieder rausgeholt und eingenommen. Die Pille war aber ein paar Sekunden "unter Wasser", die äußere rosa Schicht ist "weggeschwommen" (Belara). Soll ich lieber noch eine Einnehmen? Dann geht aber n Streifen flöten?! Aber besser als schwanger zu werden .... Ist das überhaupt schlimm?

    Danke
     
    #1
    Levana, 15 Oktober 2007
  2. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.323
    248
    620
    vergeben und glücklich
    die sollte schon noch wirken, solange sie sich nicht zur hälfte aufgelöst hat.hast du das wasser ausgetrunken?
     
    #2
    Sonata Arctica, 15 Oktober 2007
  3. Levana
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    173
    101
    0
    Single
    Das Wasser hab ich nicht ausgetrunken, die Flasche war voll. Habs komplett ausgeleert, um an die Pille zu kommen .. Das waren ein paar Sekunden (viel. 10 sec.). Als ich die Pille in der Hand hatte, war die rosa Schicht verschmiert.... Also bis zur häflte war die Pille nicht aufgelöst ...
     
    #3
    Levana, 15 Oktober 2007
  4. User 15499
    Verbringt hier viel Zeit
    343
    113
    32
    nicht angegeben
    Ob die Wirkung beeinträchtigt ist, weiß ich nicht. Aber warum denkst du, daß dann ein Streifen flöten geht?
     
    #4
    User 15499, 15 Oktober 2007
  5. Levana
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    173
    101
    0
    Single
    Mmh... weil ich dann, ohne eine Pille aus dem jetzigen Streifen, eine aus einem neuen Blister nehmen würde, um den aktuellen nicht durcheinander zu schmeißen? ... Oder wie würdest du das machen?
     
    #5
    Levana, 15 Oktober 2007
  6. User 68775
    User 68775 (32)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.368
    348
    3.166
    Single
    Naja, einfach die letzte in dem aktuellen Blister nehmen und dann einen Tag früher Pause machen?
    Dann aber halt aufpassen, auch nach der Pause wieder einen Tag früher anfangen!
     
    #6
    User 68775, 15 Oktober 2007
  7. User 15499
    Verbringt hier viel Zeit
    343
    113
    32
    nicht angegeben
    Trotzdem ist der Blister doch nicht im Eimer :zwinker: Du kannst entweder aus einem anderen Blister eine Pille nehmen, oder die letzte aus deinem aktuellen Blister. Dann kommst du mit den Wochentagen nicht durcheinander. Du machst dann nur einen Tag früher Pause und mußt, wie immer, aufpassen, die Pause nicht zu verlängern.
     
    #7
    User 15499, 15 Oktober 2007
  8. Levana
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    173
    101
    0
    Single
    OK, da ich noch Neuling in diesem Bereich bin:

    Ich nehme die letzte Pille aus meinem jetzigen Blister. (SA) Nehme meine letzte Pille also an einem FR. Dann mach ich die 7 Tage Pause und fange mit dem neuen Blister an einem SA an. UND ich bin vollkommen geschützt, obwohl die letzte Pille wegfällt?

    Der "Zeitplan" ändert sich dadurch vollkommen.

    Vorher: Letzte Pille am SA, erste Pille am SO

    und ab jetzt: Letzte Pille FR, erste Pille SA

    Oh man ey ...hätt ich doch mal besser aufgepasst:geknickt:
     
    #8
    Levana, 15 Oktober 2007
  9. User 15499
    Verbringt hier viel Zeit
    343
    113
    32
    nicht angegeben

    Nach 14 richtig eingenommenen Pillen kannst du immer in die Pause gehen. Schau mal in deiner Packungsbeilage, da steht das sicher gut erklärt drin. In meiner ist sogar so eine Grafik dabei, wo du den Weg einfach verfolgen kannst.
    Dann bist du, wie sonst auch immer, in der Pause geschützt, solange du nicht länger als 7 Tage Pause machst!
    Wenn es dich irritiert, daß die Wochentage mit Pausenbeginn/-ende nicht mehr so sind wie vorher, dann nimm eine Pille aus einem anderen Blister und hebe den auf, falls du nochmal eine Pille nachnehmen mußt. Zb bei Durchfall, Erbrechen oder wenn dir eine Pille runterfällt und du sie nicht wiederfindest.
     
    #9
    User 15499, 15 Oktober 2007
  10. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    genau :jaa: damit hast du am wenigsten Probleme... weil bevor du jetzt lang überlegst ob die Pille gewirkt hat oder nicht, lieber eine nachnehmen und einen Tag früher in die Pause gehen!
    Aber pass auf, dass du nicht aus Versehen dann doch erst Sonntag anfängst!
     
    #10
    User 48246, 16 Oktober 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Pille ins Wasser
MoonKid
Aufklärung & Verhütung Forum
20 Februar 2013
5 Antworten
CobaltBlue
Aufklärung & Verhütung Forum
8 Juli 2012
5 Antworten
Chloe
Aufklärung & Verhütung Forum
17 Juni 2012
10 Antworten
Test