Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Pille- ja oder nein (raucher)

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Polly, 2 August 2007.

  1. Polly
    Polly (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    469
    101
    0
    Single
    hallo alle zusammen

    ich überlege mir seit einiger zeit, ob es gut wäre wieder die Pille zu nehmen. ich hatte sie damals abgesetzt, da ich keinen freund hatte. momentan habe ich wieder keinen, es gibt aber einige andere gründe, weshalb ich es mir überlege. da ich eine zeitlang probleme mit dem essen hatte, hat sich mein hormonhaushalt etwas ..verändert. ich habe meine periode seit langer zeit nicht mehr bekommen. außerdem habe ich mehr haare als vorher an den beinen, sogar am bauch. das alles sind wohl die folgen von der sache. außerdem leide ich noch immer (mit 21 *seufz*) an leichter akne (echt nicht sehr schlimm, lässt sich auch gut überdecken, nur langsam könnte es mal weggehen)
    all die sachen sprechen dafür, dass ich die pille wieder nehme, sie verbessert die haut, hemmt auch das haarwachstum und ich hätte meine periode dann wieder.

    andererseits habe ich angst, da ich raucher bin (ca 4-5 zigaretten am tag) und kein krebsrisiko oder ähnliches eingehen will:frown:
    zudem nimmt man von der pille ja auch zu.
    ach so..die pille für die ich noch ein rezept hätte wäre die diana 35.

    was meint ihr??
     
    #1
    Polly, 2 August 2007
  2. Vickie
    Verbringt hier viel Zeit
    437
    101
    0
    vergeben und glücklich
    zumal ich nicht verstehe das man die Pille absetzt nur weil man keinen freund hat,nehme ich die pille auch,obwohl ich rauche.
    das krebsrisiko ist auch durchs rauchen höher,also wayne ..

    du solltest aber zum arzt gehen,und mit dem über die pille sprechen,nicht einfach das noch zuhauserumliegende rezept benutzen.vllt würde er dir diesmal ne andere pille verschreiben,weil dein körper sich verändert hat.
     
    #2
    Vickie, 2 August 2007
  3. haeschen007
    Verbringt hier viel Zeit
    1.409
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Suchfunktion benutzen. :zwinker:

    rauchen + pille ?

    Nein. :zwinker: Nicht unbedingt. Das ist von Frau zu Frau verschieden.

    Also wenn du schon rauchst und die Pille nehmen willst würde ich doch wenigstens eine niedrig dosierte Pille nehmen. Die Diane ist sehr hoch dosiert. Bei Hautprobleme helfen u.a. auch die Valette, Belara, Yasmine, Yasminelle usw. und die sind alle schwächer dosiert.
     
    #3
    haeschen007, 2 August 2007
  4. Polly
    Polly (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    469
    101
    0
    Single
    @häschen
    ihr immer mit euren suchfunktionen*lach*
    außerdem geht es bei mir ja um mehr als nur das rauchen und die pille. die anderen faktoren spielen bei der überlegung ja auch ne rolle

    also ich hatte die valette mal und hab davon sogar noch mehr pickel bekommen. die diane hatte ich damals sehr gut vertragen in allen bereichen. deshalb dachte ich zuerst an die.
    ist zwar hoch dosiert..doch ich hab angst, dass bei einer anderen pille dann wieder unerwünscht nebenwirkungen wie bei valette auftreten*seufz*
     
    #4
    Polly, 2 August 2007
  5. *Sonnenblume*
    0
    Wenn du nur 4 - 5 Zigaretten am Tag rauchst, würde ich mir da an deiner Stelle keine Sorgen machen. Ich beispielsweise rauche fast eine ganze Schachtel am Tag und nehme schon seit Jahren die Pille und hatte bisher keinerlei Probleme.

    Man muss immer für sich selbst das Risiko abschätzen und dann entscheiden, ob man eher vorsichtig sein möchte oder mit dem Risiko leben kann.

    Bespreche deine Überlegungen und Zweifel in Bezug auf die Pille doch mal mit deinem Frauenarzt und lasse dich über alternative Verhütungsmethoden informieren.
     
    #5
    *Sonnenblume*, 2 August 2007
  6. Polly
    Polly (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    469
    101
    0
    Single
    hi sonnenblume
    danke für deine antwort.... ja, 4-5 zigaretten sind nicht viel. aber ich denke ein erhöhtes riskio wirds trotzdem sein, oder?

    hm..es geht ja gar nciht um die Verhütung bei mir, sondern um den ganzen anderen krams..wie oben beschrieben
     
    #6
    Polly, 2 August 2007
  7. *Sonnenblume*
    0
    Also wenn du so wenige Zigaretten rauchst und dir eine niedrig dosierte Pille verschreiben lässt, dann steigt das Thrombose- und Krebsrisiko so minimal an, dass man es kaum messen könnte.
    Aber wenn es bei dir nicht um die Verhütung geht, sondern um vers. Hautprobleme, dann würde ich keine Pille einnehmen. Spreche doch mal mit einem guten Hautarzt. Da gibt es doch sicherlich einige gute Behandlungsmöglichkeiten, um deine Akne beispielsweise in den Griff zu bekommen. Ich würde dann auch eher erstmal einen Hautarzt fragen, was er davon hält und ob es ihm sinnvoll erscheint, in deinem Fall Hormone einzunehmen.

    Liebe Grüße! :winkwink:
     
    #7
    *Sonnenblume*, 3 August 2007
  8. Die_Kleene
    Verbringt hier viel Zeit
    1.789
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Mir schießt bei sowas ja manchmal durch den Kopf, warum man, wenn man eh nur 4-5 Zigaretten am tag raucht, nicht ganz aufhört. Schon allein wegen des bessern Atems.
    Aber ich kann das wahrscheinlich nicht beurteilen, immerhin ist man nach dem Zeug ja süchtig :zwinker:
     
    #8
    Die_Kleene, 3 August 2007
  9. amaretta
    amaretta (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    541
    101
    1
    nicht angegeben
    Achso, und du kannst abschätzen, wie hoch das Risiko ist, ne Thrombose durch Rauchen und Pille zu bekommen?
    Ich find's mal gänzlich daneben, das hier so runterzuspielen. Die Thrombose-Gefahr summiert sich halt immer weiter auf und irgendwann kommt es dann eben. Auch wenn du vorher jahrelang keine Probleme hattest.

    Also ich würde das Risiko nicht wirklich eingehen, nur wegen ein paar Pickelchen, ein paar Häärchen an den Beinen/Bauch und der Periode!
     
    #9
    amaretta, 4 August 2007
  10. *Sonnenblume*
    0
    Das stimmt nicht!

    Wo hast du denn diesen Blödsinn bitteschön her? Beweise diese Aussage doch mal bitte mit einer Quellenangabe.
    Da kann sich nichts aufsummieren! So was blödes habe ich echt noch nie gehört. Wenn man keine Ahnung hat, dann sollte man sich lieber jegliche Kommentare sparen.

    Meine Adern werden alle 6 Monate von einem Spezialisten komplett durchgecheckt (plus Blutabnahme). Krankheiten, wie beispielweise eine Thrombose bauen sich über einem sehr langen Zeitraum auf und es treten sehr früh erste Anzeichen (wie schwere Beine, stechender Schmerz, ect.) auf.
     
    #10
    *Sonnenblume*, 6 August 2007
  11. amaretta
    amaretta (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    541
    101
    1
    nicht angegeben
    Dann nehm ich mein "auch wenn du jahrelang keine Probleme hattest" zurück. Nichtsdestotrotz ist es ein langsamer Prozess und wenn du es nicht kontrollieren lässt, kriegst du vielleicht nix davon mit! Schreib doch rein, dass du regelmäßig zum Arzt gehst deswegen. Manche werden das sonst vielleicht lesen und denken sich "Ach, wenn die Sonnenblume noch lebt, wird das schon gehen mit Rauchen und Pille."
    Und z.B. schwere Beine können bestimmt auch durch Wassereinlagerungen kommen. Und das ist ja wieder ne Nebenwirkung der Pille.
    Ich will damit nur sagen, dass ich es alles andere als ok finde, das so runter zu spielen und dass manche Menschen wohl nicht vorher merken, dass sie ne Thrombose bekommen. Sonst gäbs das ja wohl nicht so häufig, wenn jeder das gleich merken würde und zum Arzt gehen würde.
     
    #11
    amaretta, 8 August 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test