Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Pille = Lusttöter ?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von ECK2, 8 März 2004.

  1. ECK2
    Verbringt hier viel Zeit
    81
    91
    0
    vergeben und glücklich
    hm, Könnte man das so sagen, oder ist das der falsche Ansatz? :smile:
     
    #1
    ECK2, 8 März 2004
  2. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    versteh ich nicht ganz.

    ich würde, wenn überhaupt, eher das gegenteil sagen: keine Pille=Lusttöter
    weil es für mich eher ein lusttöter wäre, ohne sichere Verhütung mit jemandem zu schlafen.

    mit pille ist die verhütung ja einigermaßen gewährleistet, also kann man der lust freien lauf lassen und denkt nicht die ganze zeit "hoffentlich passiert nichts..."

    warum sollte die pille ein lusttöter sein?
     
    #2
    JuliaB, 8 März 2004
  3. User 1539
    User 1539 (33)
    Sehr bekannt hier
    6.859
    173
    4
    Verheiratet
    Die Pille KANN die Libido verringern ... das ist aber bei jeder Frau individuell verschieden.
    Pille a wirkt sich negativ auf die Lust von Frau A aus .. Frau B hat damit allerdings null Probleme :zwinker:
    Wenn Frau denkt, dass ihre Unlust mit der Pille zusammenhängt, sollte sie zum FA gehen und ihn danach befragen ... er wird dann entscheiden, ob ne neue Pille besser wäre.

    Übrigens: Man sollte aber nicht immer davon ausgehen, dass die Pille an der Unlust Schuld ist ... Unlust kann auch andere (psychische) Ursachen haben.

    Juvia
     
    #3
    User 1539, 8 März 2004
  4. ECK2
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    81
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Durch die Einnahme der Pille hat Frau weniger Lust auf Sex.
     
    #4
    ECK2, 8 März 2004
  5. User 1539
    User 1539 (33)
    Sehr bekannt hier
    6.859
    173
    4
    Verheiratet
    Wie gesagt, dass MUSS nicht an der Pille liegen.

    Juvia
     
    #5
    User 1539, 8 März 2004
  6. MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.106
    173
    3
    nicht angegeben
    Ich schließ mich Juvia an - es kann an der Pille liegen, muss aber nicht. Außerdem ist das von Frau zu Frau verschieden - und ich z.b. hab derartige Erfahrungen bisher nicht gemacht.
     
    #6
    MooonLight, 8 März 2004
  7. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    ach, so rum meint ihr das :zwinker:

    nö, kann man auf keinen fall gleichsetzen, ich denk, das ist eher selten der fall, auch wenns ab und zu vorkommt.

    bei mir wars (wenn ichs mir nicht einbilde) eher andersrum -> luststeigerung
     
    #7
    JuliaB, 8 März 2004
  8. Nad85
    Gast
    0
    Hey,
    bei mir is es genau andersrum,seit ich die pille nem hab ich noch mehr lust :link: , endlich nicht mehr ständig ein Kondom suchen usw.
     
    #8
    Nad85, 8 März 2004
  9. tinchenmaus
    Verbringt hier viel Zeit
    1.530
    123
    4
    nicht angegeben
    Kann dem überhaupt nicht zustimmen; meine Lust hat sich in den zwei Jahren, in denen ich die Pille nehme, sogar eher verbessert..
     
    #9
    tinchenmaus, 8 März 2004
  10. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    dann wars bei mir also vielleicht doch keine einbildung, wenns hier mehreren so ging :zwinker:
     
    #10
    JuliaB, 8 März 2004
  11. orbitohnezucker
    Meistens hier zu finden
    1.860
    148
    183
    vergeben und glücklich
    Schließe mich der Mehrheit an. Es ist sicher nicht so, dass die Pille im Normalfall Lust verringert. Das ist ein Zusammenspiel von vielen Faktoren, wie es mit der weiblichen Lust ausschaut.

    Und ich denke, das ist auch phasenweise verschieden. Mal hat frau halt mehr Lust, dann wieder weniger. Ist ja nicht abnormal.
     
    #11
    orbitohnezucker, 8 März 2004
  12. ECK2
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    81
    91
    0
    vergeben und glücklich
    oke danke. dann liegts wohl an der psyche.

    Kann man irgendwas machen,dass MANN weniger Lust hat(außer selbstbefriedigung?)
     
    #12
    ECK2, 8 März 2004
  13. geniuswr
    Gast
    0
    das würde ich so nicht sagen. durch die einnahme der pille kann die frau durchaus weniger lust an sex haben. was ich persönlich sehr blöd finde! :grrr:
    es trifft wie gesagt nicht bei jeder frau zu. aber es kann durchaus daran liegen!

    die psyche spielt aber, so finde ich persönlich, auch eine große rolle. wenns im kopf nicht stimmt, kann die lust auf sex auch leider vorherst weniger sein. aber es soll ja auch frauen geben, denen die psyche nichts aus macht und sie "hart wie stahl" sind. ;-)

    sowas habe ich ja auch noch nicht gehört. meist immer anders rum die frage. aber schön, wenn sich auch männer darüber gedanken machen und die frau nicht mit ihrer lust einengen wollen. :smile:
    aber was man nun wirklich machen kann um weniger lust zu haben, hmm... das ist schwer. ich würde so spontan sagen: nichts! versuchen sich abzulenken und nicht immer dran denken zu müssen. keine phantasie aufzubauen. hehe! :link:
    viel erfolg dabei!
     
    #13
    geniuswr, 8 März 2004
  14. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    und wenn du andersrum rangehst?
    also: was kann mann tun, um die lust der freundin zu steigern?

    sprich mit ihr, sei zuvorkommend, zeig, dass du sie liebst, näher dich ihr an, unternehmt viel.
    das zur psyche, damit sie sich wohl mit dir fühlt.

    und sonst, um das symptom zu bekämpfen:
    hast du schon versucht, sie zu verführen?
    ich kann dann nicht widerstehen, egal, wie wenig lust ich vorher habe.

    massier sie, küsse sie, streichel sie usw.

    vielleicht machst du das auch ein paar mal ohne sex zu wollen bzw. ohne ihr zu zeigen, dass du es machst um sex zu bekommen, viele frauen stört es auch, dass alle zärtlichkeiten immer gleich auf sex hinauslaufen müssen...
     
    #14
    JuliaB, 8 März 2004
  15. ECK2
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    81
    91
    0
    vergeben und glücklich
    das mit dem verführen klappt gar nicht. Die merkt immer gleich was los is (egal ob ich sex will oder nicht) und bricht sofort ab. wenn ich sie streichel, sagt sie hör auf, wenn ich sie massier sagt sie, jetzt lieber nicht,oft ist es sogar so,dass wenn wir uns innig küssen,dass sie dann sogar das abbricht.da drückt sie mich dann immer so abstoßend weg.

    Umarmen ist das einzige,wo ich mir sicher sein kann,dass sie das will.

    Unter der Woche fällt das alles aus Prinzip aus und am WE muss man mittlerweile schon glück haben,dass sie dann auch lust hat.

    ICh trau mich mittlerweile schon gar nicht mehr was zu sagen,weil ich nicht immer dieses "och ich hab grad überhaupt keine lust" hören will.

    ICh bin ja echt nicht einer der NUR sex will, aber wenn sichs halt ergibt dann erbibt sichs. Aber sie baut da immer schon vor und lässts gar ned so weit kommen. Auch wenn sie will.

    Weiß echt auch nicht merh was ihc machen soll, ich bin echt immer freundlich,streichel sie, schenk ihr regelmäßig blumen lass ihr echt alle freiheiten. Mir scheint schon,dass sie zuuu verklemmt ist.

    Ich weiß echt ned was ich noch machen kann. Irgendwie ist das schon alles ziemlich traurig für mich.

    Jetzt hat sie am MITTWOCH den 17. geburtstag. dachte mir erst da schenk ich ihr n paar schönen stunden (auch im bett) aber das bett trau ich mich nicht vorzuschlagen, das wird dann wieder abgeschlagen, oder auch nicht, keine ahnung.

    Das was mich dann noch so aufregt ist, wenn man nicht immmer den großen verständnisvollen tut,dann ist man gleich wieder der arsch.blä

    Habt ihr mal n paar tips?
     
    #15
    ECK2, 8 März 2004
  16. ECK2
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    81
    91
    0
    vergeben und glücklich
    das seh ich mittlerweile als einzige möglichkeit,dass es mir wieder besser geht...
     
    #16
    ECK2, 8 März 2004
  17. User 1539
    User 1539 (33)
    Sehr bekannt hier
    6.859
    173
    4
    Verheiratet
    Wie lange seid ihr denn zusammen? Und hattet ihr schon desöfteren Probleme in der Beziehung?

    Also ich kann jetzt nur von meiner Ex-Beziehung reden. Da gab es so einige Dinge, die mich gestört haben ... die auch öfter diskutiert wurden und er wollte sich ändern, was aber irgendwie nie passiert ist.
    Naja, ein Punkt war auch seine (ich würd schon fast sagen) krankhafte Eifersucht ... wie du siehst, lief es nicht so besonders toll.
    Nunja, ich hatte auch ne gaaaaaaanze Zeit lang absolut keine Lust auf Sex ... alle paar Tage vielleicht mal. Zuerst dachte ich auch, dass es an der Pille liegen könnte ... aber mittlerweile bin ich fast schon überzeugt davon, dass es eher was "unterbewußtes" war ... wie schon erwähnt liefs schon net mehr so besonders ... vielleicht wollte ich es zu dem Zeitpunkt nur net wahr haben.
    An der Pille lag es aber denk ich nicht, denn die nehm ich immer noch und bei meinem jetzigen Freund hab ich tierisch Lust :drool:
    Naja, will dir damit jetzt keine "Angst" machen, aber vielleicht denkst du mal drüber nach ... hoffe natürlich, dass du diese Ursache für dich ausschließen kannst :zwinker:

    Ach und nochwas ... wenn sie keine Lust hat, dann lass dir (selbst wenn du es bist) nicht anmerken, dass du enttäuscht oder gar sauer bist. Bei meinem Ex hat man es meistens gemerkt, auch wenn er es wahrscheinlich gar net absichtlich zeigen wollte ... aber genau dadurch hab ich mich immer etwas unter Druck gesetzt gefühlt, weil ich dann (vorallem) abends immer gedacht hab "Jetzt gehen wir schlafen, und wenn ich wieder keine Lust hab, ist er enttäuscht/ sauer" :-/

    Juvia
     
    #17
    User 1539, 8 März 2004
  18. ECK2
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    81
    91
    0
    vergeben und glücklich
    naja,sie sagt mir auf jeden fall fast täglich dass sie glücklich ist und ich ihr sehr viel bedeute. Also will ich das mal ausschließen. Sex spielt bei ihr eine untergeordente rolle,sagte sie mir noch! Ich frag einfach mal ob ihr was nicht passt.

    Hatten bis jetzt wenig probleme eigentlich (10 monate zusammen)

    Aber sich das nicht annmerken zu lassen ,dass es einem was aussmacht ist schon nicht einfach,weißt du das? (aber ich werde das mal ausprobieren)
    ICh bracuh echt irgendwas was meine lust ein wenig einengt dann würde das wahrscheinlich besser laufen.

    Wenn ich einfach mal warte bis sie auf mich zukommmt wenn sie wieder sex will. Vielleicht wart ich da ewig,aber vielleicht ist das ja ganz gut.Was meinst?

    nochwas anderes:

    wiekann ich ihr denn zeigen(außer dem was ich eh schon mach) dass sie sich vor mir wg. nix schämen braucht. (sie hat nämlich ein riesen problem sich vor mir nackt zu zeigen,wenn es hell /licht an ist) da muss es immer dunkel sein.
     
    #18
    ECK2, 8 März 2004
  19. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    nee, dann schlag ihr das mal lieber nicht vor mit den stunden im bett...

    aber verklemmt glaub ich nicht, ihr hattet ja vorher sex, oder?

    das muss echt gründe haben... *grübel*

    vielleicht weiß sie die selber nicht?
     
    #19
    JuliaB, 8 März 2004
  20. ECK2
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    81
    91
    0
    vergeben und glücklich
    was ist denn jetzt anders als vorher?
     
    #20
    ECK2, 8 März 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Pille Lusttöter
sophiex21
Aufklärung & Verhütung Forum
8 Dezember 2016 um 10:59
1 Antworten
NoOneEverLoved
Aufklärung & Verhütung Forum
7 Dezember 2016 um 17:48
1 Antworten