Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

pille-magen/bauchweh

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von abcdef, 13 Juni 2008.

  1. abcdef
    Verbringt hier viel Zeit
    35
    91
    0
    nicht angegeben
    ich nehm seit fast 3 jahren die Pille mirelle.

    in meiner packungsbeilage von der pille (mirelle) steht:


    "Wenn die gastrointestinalen Störungen mehrere Tage immer wieder auftreten, soll bis zum Beginn des nächsten Blisterstreifens eine zusätzliche kontrazeptive Methode bevorzugt Barrieremethode
    (Kondom, Spermizide, etc.), angewendet werden."


    was zählt hier als "gastrointestinalen Störungen" ?
    hab seit 2 tage irgendwie magenweh und fühl mich bauchmäßig irgendwie nicht ganz wohl. erbrechen oder durchfall hab ich nicht.

    zählt das trotzdem als gastrointestinale Störung?

    hab am montag mit einer neuen packung angefangen, davor ich meine 4 tage pause gemacht.

    heute kommt mein freund, sollten wir zusätzlich verhüten? oder bin ich geschützt? ich habe alle pillen richtig genommen
     
    #1
    abcdef, 13 Juni 2008
  2. User 29904
    Beiträge füllen Bücher
    5.645
    248
    780
    nicht angegeben
    x
     
    #2
    Zuletzt bearbeitet: 22 Februar 2016
    User 29904, 13 Juni 2008
  3. Miss_Marple
    Meistens hier zu finden
    4.527
    148
    211
    nicht angegeben
    Nein, solange das bei bissle Bauchweh und Unwohlsein bleibt, ist alles okay und die Wirkung der Pille wird nicht beeinträchtigt.

    Grundsätzlich gilt wie darkbluesmile schon geschrieben hat, dass zusätzlich verhütet werden sollte, wenn Erbrechen oder Durchfall dazu kommen - und zwar innerhalb von vier Stunden nach Einnahme der Pille.
    Bei anhaltenden Beschwerden würde ich das aber auch tun, wenn diese Frist nicht unterschritten wurde. Wer über mehrere Tage immer wieder Durchfall, Koliken oder Blähungen hat, sollte zusätzlich verhüten - auch dann, wenn eigentlich innerhalb der vier Stunden nichts rauskommt. Einfach weil dann das Risiko besteht, dass die (Rück-)Resorption der Wirkstoffe nicht gewährleistet ist, wenn es im Darm andauernd brodelt.
     
    #3
    Miss_Marple, 13 Juni 2008
  4. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Bauchweh würde ich nicht zu dieser Art Störungen zählen.
    So lange nichts wie Erbrechen oder Durchfall dazu kommt.
     
    #4
    krava, 14 Juni 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - pille magen bauchweh
pia7991
Aufklärung & Verhütung Forum
29 Dezember 2015
4 Antworten
Pink_Flower
Aufklärung & Verhütung Forum
23 Februar 2015
2 Antworten
Kuska
Aufklärung & Verhütung Forum
19 April 2014
7 Antworten
Test