Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Pille (Mercilon) 6 Monate ohne Pause nehmen

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von KellyK, 21 November 2008.

  1. KellyK
    KellyK (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    151
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo,
    ich war vor ein paar Tagen bei meiner Frauenärztin und die hat mir wegen meinem Schmerzen jeden Monat empfolen die Pille (Mercilon) einfach 6 Monate ohne Puase zu nehmen und dann nur 3 Tage Pause zu machen und erneut 6 Monate durch zu nehmen. Das heisst also dass ich meine Regel nur drei Tage im Jahr bekommen würde. Hat jemand von euch Erfahrungen damit gemacht oder macht das auch irgendjemand? Kann mir irgendwie nicht vostellen, dass das so gesund ist...

    Vielen Dank im Voraus
     
    #1
    KellyK, 21 November 2008
  2. Samaire
    Verbringt hier viel Zeit
    3.555
    123
    19
    nicht angegeben
    Machen kannst du das schon, das ist auch nicht weniger gesund, als alles andere.

    Aber du solltest damit rechnen, dass es möglicherweise zu Zwischenblutungen kommt. Da reagiert jede Frau, die Langzeitzyklen macht, anders. Ich für meinen Teil habe schon bei drei Monaten ohne Pause spätestens Mitte des 3. Blisters Zwischenblutungen gekriegt - andere vertragen auch regelmässig 6 Monate am Stück problemlos und ohne Blutungen. Das muss man einfach ausprobieren. Schaden tun Langzeitzyklen nicht.
     
    #2
    Samaire, 21 November 2008
  3. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Es ist nicht ungesund, aber Langzeitstudien gibt es darüber aber noch nicht.
    Das Ganze nennt sich Langzeitzyklus (www.langzyklus.de) und ist mit jeder Mikropille möglich.

    Wenn du schwanger bist, hast du ja auch 9 Monate lang keine Blutung und es ist nicht schädlich. :zwinker:

    Wie du den LZZ verträgst, kann man natürlich nicht vorhersehen. Es kann durchaus zu Zwischenblutungen kommen, muss es aber nicht.
     
    #3
    krava, 21 November 2008
  4. KellyK
    KellyK (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    151
    101
    0
    vergeben und glücklich
    super, danke für den link, hab mir das noch mal alles durchgelesen. Das war mir bis jetzt ganz neu, dass man so lange die Regel verschieben kann. Hätte ich das nur füher gewusst, weil ich wirklich schreckliche Schmerzen jeden Monat hatte und kein Schmerzmittel wirklich gewirkt hat...

    Dazu noch gleich eine Zusatzfrage, wollte nicht noch extra einen Thread aufmachen:

    Meine Frauenärztin hat mir dringlichst abgeraten ohne Kondom mit meinem Freund zu schlafen, auch wenn ich die Pille nehme, wegen allmöglichen Krankheiten und Ansteckungen. Ich bin nun aber seit einem Jahr fest mit meinem Freund zusammen und er ist mein erster Partner, so wie ich auch die Erste für ihn bin.

    Ist das wirklich verantwortungslos ohne Kondom und nur mit Pille, weil ich das schonein bischen Schade finden würde. Nehmt ihr alle zusätzlih ein Kondom hinzu?

    Lg
     
    #4
    KellyK, 21 November 2008
  5. GreenEyedSoul
    0
    Wir verhüten nur mit der Pille. Ich vertraue darauf und auf meinen Freund.
     
    #5
    GreenEyedSoul, 21 November 2008
  6. User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.436
    298
    1.104
    nicht angegeben
    Nein, wir benutzen maximal alle paar Monate Kondome, wenn ich gerade meine Tage habe und wir trotzdem Lust auf Sex haben. Ansonsten immer ohne, weil die Pille ja sehr sicher ist. Krankheiten haben wir beide keine und fremdgehen tut (hoffentlich) auch keiner von uns.
     
    #6
    User 18889, 21 November 2008
  7. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Macht doch einfach beide einen HIV-Test. Erster Partner hin oder her, ich würde auch einen machen. Und so habt ihr dann BEIDE Sicherheit.
     
    #7
    krava, 21 November 2008
  8. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Also ich fände es übertrieben nur mit Kondom miteinander zu schlafen...

    Mich wundert jetzt allerdings, dass du nur 3 Tage in die Pause sollst?! Wieso denn nicht ganz normal die Woche?
     
    #8
    User 37284, 21 November 2008
  9. KellyK
    KellyK (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    151
    101
    0
    vergeben und glücklich
    3 Tage Pause, weil ich halt dann weniger Beschwerden hätte als bei einer Woche. Es geht halt hauptsächlich um die Reduktion der Schmerzen. Ich ken´n mich ja da jetzt auch nicht so genau aus, aber mein FA hat mir das so gesagt und uch noch ein Infoblatt dazu mitgegeben wo es draufsteht, nicht dass ich mich da noch im nachhinein verhört hätte :smile:
     
    #9
    KellyK, 24 November 2008
  10. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Ich bin mir nicht sicher, ob 3 Tage Pause wirklich auch weniger Schmerzen bedeuten. Auch bei einer 3tägigen Pause solltest du eine Blutung bekommen und die sollte normalerweise auch nicht kürzer sein.
    Ich hab das selbst mal probiert und nur 3 Tage Pause gemacht. Meine Blutung war genauso wie mit 7 Tagen Pause und ich hätte mir die 4 Pillen sparen können. :ratlos:

    Bei einer verkürzten Pause (erst recht im LZZ) kanns umso mehr zu Schmierblutungen kommen (nach der Pause dann), sodass du unterm Strich evtl. sogar länger als 7 Tage blutest. Wobei das dann normalerweise nicht mit Schmerzen verbunden ist.
     
    #10
    krava, 24 November 2008
  11. jasmin03
    Verbringt hier viel Zeit
    120
    101
    0
    vergeben und glücklich
    hi kelly k

    ich kenne das und maches das schon über ein jahr so, ohne regel pause, da passiert nix.
    ich wunder mich aber dass deine frauenärtzin dir nicht erkärt hat warum du so starke regelnschmerzen hast?

    denn ich habe endometriose ( verwachsungen im unterleib) dass heisst extewm starke schmerzen bei der regel.
    weil die verwachsungen besonders wuchern bei der regel.
    ja und durch das unterdrücken der regel trocknen die verwachsungen aus. ich habe zwischendruch mal die regel bekommen und meine
    schmerzen sind weniger geworden ein zeichen dafür das ich endometriose habe
    du kannst es ja so machen wie dein arzt gesagt hat.

    lg jasmin
     
    #11
    jasmin03, 25 November 2008
  12. KellyK
    KellyK (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    151
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Danke für eure Antworten
    @jassmin: also meine FA hat gesagt dass alles ok ist, also keine Wucherungen etc.
     
    #12
    KellyK, 27 November 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Pille Mercilon Monate
Blaubeerin
Aufklärung & Verhütung Forum
18 November 2016
18 Antworten
KissKiss123
Aufklärung & Verhütung Forum
16 November 2016
3 Antworten
Kokosmuffin
Aufklärung & Verhütung Forum
16 August 2005
12 Antworten