Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

pille nach 2 wochen wechseln ?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von {Summerbreeze}, 12 Februar 2006.

  1. ich möchte meine Pille wechseln könnt ihr mir sagen wie das geht ?
    beim fa meinte sie soll nach der pause die neue nehmen
    ich nehme die Valette seit 3 jahren und wollte nun auf die monostep wechseln...nehme sie heute 2 wochen
    kann ich einfach nach diesen 2 wochen die monostep dranhängen ?
    möchte nicht erst wieder meine tage bekommen da ich das lästig finde ! muss ich diese packung unbedingt noch zu ende nehmen ?
    danke euch
     
    #1
    {Summerbreeze}, 12 Februar 2006
  2. Limoneneis
    Gast
    0
    Ich würde dir raten, die Pille zu Ende zu nehmen. Es ist doch nur noch 1 Woche.

    Aber wenn du die Pille jetzt doch schon min. 14 Tage genommen hast, kannst du gleich in die Pause gehen und dann mit deiner neuen Pille beginnen.

    Es sei denn, man muss die Monostep anfangen zu nehmen, ohne eine Pause gemacht zu haben... das müsste in deiner PB stehen :smile:

    Wenn dem so ist, kann ich es dir jetzt nicht 100 pro sagen, aber ich würde dann sagen, du kannst sie nach 14 Tagen nehmen.

    Verlass dich aber nicht drauf :zwinker:
     
    #2
    Limoneneis, 12 Februar 2006
  3. also da steht am ersten tag der blutung...aber will keine blutung haben...ich meine wenn man nach 21 tagen die auch dranhängen kann kann man das nich auch nach 2 wochen ???
     
    #3
    {Summerbreeze}, 12 Februar 2006
  4. Larissa333
    Gast
    0
    wenn da extra steht, am ersten tag der blutung, dann nimm sie auch am ersten tag der blutung!!!!
    du wilst doch, dass sie richtig wirkt, oder? dann halt dich auch daran, was in der packung steht!
     
    #4
    Larissa333, 12 Februar 2006
  5. User 29290
    User 29290 (37)
    Meistens hier zu finden
    3.703
    148
    200
    Verheiratet
    Der Pillenhersteller will kein Risiko eingehen wenn jemand vorher eine höher dosierte Pille genommen hat. Das heißt nicht, dass die Pille anders sonst nicht wirkt. Die nennen halt nur die einfachste Methode mit der garantiert nichts schief geht egal welche Vorgängerpille.

    Du kannst sie entweder dranhängen, Pause machen oder am 1. Blutungstag anfangen.

    Du kannst sie auch nach 2 Wochen dranhängen. Das Risiko auf Schmierblutungen ist aber höher wenn du die neue Pille gleich dranhängst.
     
    #5
    User 29290, 12 Februar 2006
  6. ich kann sie echt nach 2 wochen schon dranhängen ??? das geht wirklich ? hab ich nämlich noch nirgendwo gelesen und würde das sehr gerne machen also heute die letzte und morgen die neue nehmen...ohne dass ich die alte jetzt noch ne woche nehme und die neue dann dranhänge oder eben auf meine tage warte....

    wie zähle ich dann die packungen ? wollte sie nämlich 2 monate durchnehmen aber wie geht das jetzt ?
    also einfach normal 7 pillen von der neuen weiter dann vll zur besseren übersicht einen neuen streifen anfangen und dann nach diesem streifen pause machen ?
     
    #6
    {Summerbreeze}, 12 Februar 2006
  7. Limoneneis
    Gast
    0
    Ich würde es wirklich so machen, wie es in deiner PB steht. Lies es dir nochmals genau durch. Also schau nach, was das der Wechsel bedeutet und mach es so, wie es da steht. Dann kannste auf Nummer sicher gehen :smile:

    Ich glaube nicht, dass du deine Blutung abwarten musst, nach der pause. Schließlich wartet man nur dann auf die Blutung, wenn man NEU beginnt. Das wäre mir neu, da es schließlich nur eine Abbruchsblutung ist, wenn man die Pillenpause macht.
    Wahrscheinlich hast du unter dem Punkt "wenn sie die Monostep zum ersten Mal nehmen" oder so gelesen. was steht denn bei "Wechsel von einer Mikropille?".
     
    #7
    Limoneneis, 12 Februar 2006
  8. ja auch beim wechsel das stand da so..
    will halt auf keinen fall meine tage bekommen da ich da immer probleme mit habe ( schmerzende tampons und so...)
    von daher denke ich, nehme ich die neue einfach morgen direkt nach 2 wochen einnahme...hoffe das geht
     
    #8
    {Summerbreeze}, 12 Februar 2006
  9. Limoneneis
    Gast
    0
    Ruf doch morgen bei deinem Gyn an.
     
    #9
    Limoneneis, 12 Februar 2006
  10. bjoer hilf :zwinker:
     
    #10
    {Summerbreeze}, 12 Februar 2006
  11. Limoneneis
    Gast
    0
    :grin: Sehr schön...
     
    #11
    Limoneneis, 12 Februar 2006
  12. x_Midnight_x
    Verbringt hier viel Zeit
    84
    91
    0
    vergeben und glücklich
    wenn man die Pille 14 Tage genommen hat und dann 7 Tage Pause gemacht hat... danach die neue Pille genommen hat, ist man noch geschuetzt, oder muss man 7 Tage mit Kondom schuetzen?
     
    #12
    x_Midnight_x, 12 Februar 2006
  13. Limoneneis
    Gast
    0
    Wenn dazu in der PB nichts besonderes steht, ist man dann geschützt, ja, weil die Einnahme der Pille ganz normal fortgeführt wird, nur eben durch eine andere Pille.

    Manchmal muss man da aber bestimmte Regeln beachten, da die Art und Dosierung der Pille eine Rolle spielen kann.
     
    #13
    Limoneneis, 12 Februar 2006
  14. x_Midnight_x
    Verbringt hier viel Zeit
    84
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Dosierung ist aber gleich
     
    #14
    x_Midnight_x, 12 Februar 2006
  15. hiilllfeee weiss ga nich was ich jetzt machen soll
    bin ich denn ach geschützt wenn ich sie nach 2 wochen einnahme einfach ranhänge ?? kennt sich denn hier keiner aus ?
     
    #15
    {Summerbreeze}, 12 Februar 2006
  16. Limoneneis
    Gast
    0
    Jetzt mal ganz ruhig.
    Du hast docb bis morgen Zeit, also wird entweder noch jemand antowrten, der es dir sagen kann, oder du rufst morgen flink deinen Gyn an und dort wirst du geholfen :zwinker:

    Und wenn die Dosierung gleich ist kann man nach der Pause einfach mit der neuen Pille beginnen.

    @breeze was hat dir denn dein Gyn gesagt zum Wechsel?
     
    #16
    Limoneneis, 12 Februar 2006
  17. mein Gyni der .,...naja...thema für sich...
    ja ok...werde wohl abwarten und heute noch die eine pille nehmen und morgen weiter sehen
     
    #17
    {Summerbreeze}, 12 Februar 2006
  18. wieso weiss hier denn niemand bescheid :frown:
     
    #18
    {Summerbreeze}, 13 Februar 2006
  19. f.MaTu
    f.MaTu (31)
    Benutzer gesperrt
    4.836
    123
    5
    nicht angegeben
    so, aaaalso:

    wenn du mind. 14 Pillen der alten Pille genommen hast (hast du ja), kannst schon wechseln.

    folgende Möglichkeiten hast du, da die Pille ja gleich dosiert sind (Ethinylestradiol):
    1. nach 14 Pillen der Valette 21 Pillen (oder mehr) Monostep ranhängen
    2. nach 14 Pillen der Valette Pause machen, den 1. tag der Blutung abwarten, Monostep anfangen
    3. 14 Pillen Valette nehmen, 7 Tage Pause, Monostep beginnen.

    also, da du ja keine Pause machen willst:
    nimm ab heute die Monostep.
    am besten du nimmst 1 streifen Monostep und machst dann Pause.

    so hab ich auch gewechselt (allerdings auf eine niedriger dosierte), das is schon gut 1 Woche her und Schmierblutungen oder dergleichen hatte ich nicht.
     
    #19
    f.MaTu, 13 Februar 2006
  20. heeeei super danke genauso wollte ich das wissen :smile:
    also nehem ich noch 7 stück heute dran von der monostep und dann pause oder noch einen streifen mehr ....

    schutz ist trotzdem gegeben oder??? danke dir !:herz:
     
    #20
    {Summerbreeze}, 13 Februar 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - pille wochen wechseln
babyx0
Aufklärung & Verhütung Forum
26 April 2016
3 Antworten
kokoskatze
Aufklärung & Verhütung Forum
25 März 2016
6 Antworten