Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Pille nach der Pause vergessen - Wann anfangen?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von User 62847, 2 April 2007.

  1. User 62847
    User 62847 (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    217
    103
    7
    nicht angegeben
    hallo...
    hab da mal wieder ne frage. diesesmal gehts mal nich um mich, sondern um eine freundin.
    Sie nimmt die Pille Belara.
    Sie hat die Pille regulär 21 Tage genommen und danach Pause gemacht. Sie hat dann nach der Pause festgestellt, dass sie keinen neuen Blister mehr hat. Sie hat bis jetzt keine neue genommen und macht jetzt schon seit 14 Tagen Pause.
    Ich habe ihr gesagt, dass sie jetzt auf jeden fall wieder anfangen soll (also heute). Ist das richtig so? Und wie ist das dann mit dem Schutz? 7 Tage zusätzlich verhüten oder den ganzen Blister lang?
    Ist das für den Körper jetzt eigentlich sehr schädlich?
    Liebe Grüße, ann
     
    #1
    User 62847, 2 April 2007
  2. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Wieder anfangen und die ersten 7 Pillen zusätzlich verhüten.
    Besonders toll war das nicht, aber auch nicht total ungesund. Wär halt nicht nötig gewesen, diese Hormon auf und ab.
    Und das nächste Mal rechtzeitig ein Rezept holen...
     
    #2
    Numina, 2 April 2007
  3. Ash1986
    Ash1986 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    110
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hatte sie in der Woche, wo sie ihre "Periode" hatte, ungeschuetzten GV? Wenn ja, dann kann es sein, dass sie schwanger ist. Von daher war diese Sache, was sie gemacht hat, recht unverantwortlich, denn nicht umsonst ist es ja sehr wichtig, dass man in der ersten Woche nach der Pause die Pille wirklich sehr gezielt einnimmt.
    Ansonsten wie schon gesagt, 7 Tage lang Pille nehmen, zusaetzlich verhueten und danach ist man wieder geschuetzt.
     
    #3
    Ash1986, 3 April 2007
  4. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Wenn sie während der Pillenpause, also während den ersten 7 einnahmefreien Tagen Sex hatte, kann sie schwanger geworden sein. Dadurch dass sie die Pillenpause ja verlängert hat und Spermien bis zu 7 Tage im Körper überleben können.

    Wenn sie zu der Zeit keinen Sex hatte, muss sie sich wenigstens diesbezüglich keine Sorgen machen. Trotzdem versteh ich absolut nicht, warum sie mal eben so die Pille absetzt und es innerhalb von 14 Tagen nicht schafft, sich ein neues Rezept zu besorgen. So schwer kann das doch echt nicht sein!! :ratlos:
    Oder will sie die Pille jetzt gar nicht mehr nehmen? Anscheinend ja doch, wenn du danach fragst, ab wann der Schutz wieder da ist.
    Dieses Hormondurcheinander ist sicherlich nicht gesund für den Körper. Auf Zwischenblutungen demnächst sollte sie sich einstellen. Ansonsten ist der Schutz nach 7 Tagen wieder gegeben, wobei ich lieber vorsichtshalber noch den ganzen ersten Streifen zusätzlich verhüten würde.
     
    #4
    krava, 3 April 2007
  5. User 62847
    User 62847 (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    217
    103
    7
    nicht angegeben
    vielen dank für eure antworten ;-)
    mhh sie hatte sich schon länger wieder ein Rezept besorgt, aber sie wollte wieder Montags anfangen um nicht aus dem Rythmus zu kommen....ungeschüzten GV hatte sie nicht, das habe ich sie schon gefragt...sie verhüten immer doppelt also daher keinen Grund zur Panik aber sie ist da halt sehr sehr vorsichtig...also so lange die Pille jetzt nicht wirkt wird sie keinen GV haben...
    Liebe Grüße, ann :smile:
     
    #5
    User 62847, 3 April 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Pille Pause vergessen
bibi1234
Aufklärung & Verhütung Forum
20 Oktober 2016
3 Antworten
manikler
Aufklärung & Verhütung Forum
28 Mai 2015
7 Antworten
Test