Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Pille nochmal verschieben

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Minny, 30 Juni 2004.

  1. Minny
    Verbringt hier viel Zeit
    76
    91
    0
    nicht angegeben
    Hi

    Also ich habe ein PRoblem. Ich habe seit ca einem Jahr die Pille. Und ich weiß nicht genau wie ich sie verschieben darf. Also ich habe damals mit meinem Frauen arzt nur einmal darüber gesprochen und ich weiß nicht mehr genau was er gesagt hat. Ich h abe sie jetzt einfach verschoben so dass ich die neue packung ca (6 pillen ) davon weiter eingenommen habe und danach 7. Tag pause. Das hab ich jetzt schon 3 mal gemacht aber ich weiß überhaupt ned ob ich das darf......Wie kann ich feststellen ob noch genügend schutz da ist.....? Außerdem würde ich dieses wochenende wieder meine Tage bekommen aber das ist wieder schlecht soll ic jetzt verschieben oder nicht oder ist das zu gefährlich?
     
    #1
    Minny, 30 Juni 2004
  2. User 1539
    User 1539 (33)
    Sehr bekannt hier
    6.859
    173
    4
    Verheiratet
    Normalerweise hat man zwei Möglichkeiten, die Tage zu verschieben:

    1. Man nimmt zwei Packungen direkt nacheinander und lässt die Pillenpause weg. Danach macht man die 7-tägige Pause. Bei der Methode bleibt die Regel einmal komplett aus.

    2. Man lässt bis zu maximal 7 Pillen am Ende der Packung weg und zieht die Periode somit zeitlich nach vorne. Laut meinem FA ist es dann aber ratsam, die Pillenpause von 7 auf 4 Tage zu verkürzen.

    Juvia
     
    #2
    User 1539, 30 Juni 2004
  3. bjoern
    bjoern (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.510
    121
    0
    Verheiratet
    Hast du eine Ein-Phasen-Pille? Das steht in der Packungsbeilage und außerdem erkennst du es normalerweise daran, dass alle Pillen die gleiche Farbe haben.
    Bei Ein-Phasen-Pillen ist es absolut kein Problem, den Zyklus so zu verschieben, wie du es beschrieben hast.
    Ich halte es auch für besser, merhfach einige Tage zu verschieben als einmal gleich zwei Packungen am Stück zu nehmen.
    Du darfst bei allem Verschieben nur zwei Sachen nie machen:
    1. NIE die Pause länger machen als angegeben (meist sieben Tage, bei einigen Pillen sechs)
    2. NIE zuviele Pillen am Ende einer Packung weglassen, um den Zyklus zu verkürzen. Bei vielen Pillen werden sieben weggelassene Pillen noch als unbedenklich angesehen, etwas weniger ist bestimmt besser.

    Bei Mehr-Phasen-Pillen immer nur die Pillen der letzten Phase aus einer neuen Packung zum Verlängern nehmen, nie plötzlich am Ende des Zyklus plötzlich wieder mit den Pillen der ersten Phase anfangen.

    LG, bjoern
     
    #3
    bjoern, 30 Juni 2004
  4. bjoern
    bjoern (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.510
    121
    0
    Verheiratet
    Das geht so nur bei Ein-Phasen-Pillen problemlos. Wenn du am Ende des Zyklus einer Mehr-Phasen-Pille plötzlich wieder mit der Östrogen-Phase anfängst, bringt das den Zyklus ziemlich durcheinander und auf die Verhütungswirkung würde ich mich lieber auch nicht mehr verlassen. Dafür ist der Gestagen-Anteil in der ersten Phase meist doch ziemlich niedrig.

    LG, bjoern
     
    #4
    bjoern, 30 Juni 2004
  5. User 1539
    User 1539 (33)
    Sehr bekannt hier
    6.859
    173
    4
    Verheiratet
    @bjoern

    Das ist mir schon klar :zwinker: Nur nehmen die meisten hier Einphasenpräparate ... demnach hab ich mich jetzt auch nur darauf bezogen.

    Juvia
     
    #5
    User 1539, 30 Juni 2004
  6. bjoern
    bjoern (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.510
    121
    0
    Verheiratet
    Ich hab auch nie bezweifelt, dass dir das klar ist. Ich sehe nur ein Problem darin, wenn andere User, die vielleicht ziemlich wenig Ahnung haben, dieses allgemeine Rezept lesen.
    Ich bin überzeugt, irgendjemand würde ohne das zu hinterfragen auch Mehr-Phasen-Pillen direkt hintereinander nehmen. Dann lieber einmal mehr die Erklärung dazuschreiben.

    Liebe Grüße, Bjoern
     
    #6
    bjoern, 30 Juni 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Pille nochmal verschieben
Blibubliblu
Aufklärung & Verhütung Forum
8 März 2013
56 Antworten
2Moro
Aufklärung & Verhütung Forum
9 Juli 2009
7 Antworten