Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Pille, nochmal versuchen?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von 2Moro, 9 Juli 2009.

  1. 2Moro
    2Moro (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.138
    123
    15
    nicht angegeben
    Hallo ihr!
    Also erstmal: Mir ist klar, dass ihr mir diese Entscheidung nicht abnehmen könnt, aber ich würde gerne eure Meinung dazu hören!

    So, ich war grade beim FA und meine Ärztin hat mir die Pille quasi aufgedrängt... Zum einen habe ich wieder starke Regelschmerzen und zum Anderen habe ich ja nun auch wieder einen Freund und mache mir Gedanken, was die Verhütung angeht.
    Eigentlich wollte ich keine Hormone mehr nehmen, weil ich schon einiges durch habe und sie meinen Körper letztes Jahr ziemlich durcheinander gebracht haben... Außerdem haben sie meine Libido zum Negativen beeinflusst und zur Zeit - ohne Pille - könnte ich fast jeden Tag :ashamed:
    Eigentlich hätte ich gerne die Kupferspirale, allerdings ist das nicht so einfach bei mir, das würde meine Regelschmerzen noch verstärken und ich weiß nicht, ob ich das aushalten könnte...
    So, nun hat mir meine Ärztin also die Pille verschrieben und mir auch eine "Probepackung" mitgegeben.

    Was denkt ihr über die Sache? Ich bin mir echt so unsicher. Ich habe angst, dass ich mit der Pille keine Lust mehr auf Sex habe und dann ist sie auch sinnlos...
    Oder sollte ich es auch einen Versuch ankommen lassen?
     
    #1
    2Moro, 9 Juli 2009
  2. User 87573
    User 87573 (28)
    Sehr bekannt hier
    2.023
    168
    412
    nicht angegeben
    Sorry, dass ich dir nicht weiterhelfen kann aber mir gehts genauso wie dir. Ich habe auch seit einiger Zeit wieder extreme Regelschmerzen (die aber auch mit Pille nicht besser waren), ich habe Angst dass das noch schlimmer werden würde wenn ich ne Spirale oder Gynefix oder so hätte.

    Für mich steht aber fest, dass ich keine Hormone mehr nehmen werde. Mir gings damit gar nicht gut und die Libido war auch überhaupt nicht mehr vorhanden. Lieber nutze ich Kondome (auch wenns nervig ist und man besser aufpassen muss) als permanent Kopfweh zu haben, gereizt zu sein und nie Lust auf Sex zu verspüren.
    Ohne Pille könnte ich eigentlich immer über meinen Freund herfallen, wenn ich ihn sehe, mit Pille ist mir schon einmal in 2 Monaten zu viel.

    Hat dir jetzt vielleicht nicht so viel geholfen, aber du bist zumindest nicht allein mit dem Problem und vielleicht weiß ja wer anders Rat ?
     
    #2
    User 87573, 9 Juli 2009
  3. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Welche Pille hast du denn jetzt bekommen? Welche und wie viele hattest du vorher?

    Natürlich KANN hormonelle Verhütung immer negative Auswirkungen auf die Libido haben, allerdings muss sie das nicht. Und solltest du in ein paar Monaten feststellen, dass deine Lust wieder weniger wird, dann steht es dir ja jederzeit frei, zum Beispiel auf Kondome umzusteigen.

    Welche konkrete Alternative hättest du denn momentan?
    Kondome nehme ich mal an oder spricht gegen die auch was?
     
    #3
    krava, 9 Juli 2009
  4. 2Moro
    2Moro (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2.138
    123
    15
    nicht angegeben
    Also ich hab jetzt die Aida bekommen (die ist doch recht teuer oder?)
    Hatte vorher Yasmin, den NuvaRing, Cerazette und die femigoa

    Ja, Kondome wäre verhütungstechnisch halt die Alternative. Also, bisher hatten wir noch kein GV, aber ich denke/hoffe :zwinker: dass es bald soweit ist.
     
    #4
    2Moro, 9 Juli 2009
  5. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Die Aida ist noch einen Hauch teurer als Yasmin und Petibelle, 60 Euro für 6 Monate. Wobei die 1 oder 2 Euro da auch kaum mehr einen Unterschied machen. Nuvaring ist ja auch nicht günstig.

    War denn deine Libido mit allen Pillen gleichermaßen weg? Mit dem Ring auch?

    Wenns dich beruhigt: Ich hab die Aida 2 Jahre lang genommen und meine Lust war nie weg! :grin:
     
    #5
    krava, 9 Juli 2009
  6. 2Moro
    2Moro (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2.138
    123
    15
    nicht angegeben
    Hm... ich weiß nicht so recht, bei der ersten Pille hatte ich noch kein Sex und dann halt erst, als ich den Nuvaring hatte. ich weiß nicht, ob es an der Pille, an der Beziehung oder an meinen Schmerzen lag, aber meine Lust nahm halt immer weiter ab und als ich dann die Cerazette hatte, hatte ich halt ständige Blutungen und auch keine Lust mehr und mit der femigoa, da hatte ich dann gar kein Sex mehr.
     
    #6
    2Moro, 9 Juli 2009
  7. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Also an deiner Stelle würde ich es noch mal probieren jetzt mit der Aida.

    Versuch vielleicht, ohne Vorbehalte an die Sache ranzugehen und erwarte nicht das schlimmste, sondern freu dich eher auf den künftigen Sex mit deinem Freund. :zwinker:
    Vielleicht hilft das. Und du verpflichtest dich ja nicht, die Aida jetzt für ewig zu nehmen. Einen Versuch ist es aber wohl wert.
     
    #7
    krava, 9 Juli 2009
  8. 2Moro
    2Moro (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2.138
    123
    15
    nicht angegeben
    Ja, das stimmt wahrscheinlich.
    Ich werd heute mal mit meinem Freund sprechen, mal seh'n was er dazu sagt.
    Und mit meinen Eltern sollte ich auch mal sprechen, keine Ahnung, wie das mit der Bezahlung jetzt ist...

    Falls noch wer irgendwelche Anregung hat, immer gerne! :smile:
     
    #8
    2Moro, 9 Juli 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Pille nochmal versuchen
Blibubliblu
Aufklärung & Verhütung Forum
8 März 2013
56 Antworten
sweatheart543
Aufklärung & Verhütung Forum
31 Mai 2007
2 Antworten
Test