Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • -Tina-
    -Tina- (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    54
    91
    0
    vergeben und glücklich
    28 Februar 2006
    #1

    Pille(npause) und Antibiotikum

    Hallo!
    Ich hab mal wieder eine nerivge Frage zur Pille und Antibiotikum:
    Ich bin seit gestern (27.02.)in der Pillenpause und habe heute Antibiotikum verschrieben bekommen. Ich muss das Antibiotikum 10 Tage nehmen (wenn ich heute das erste AB nehme also bis zum 09.03.). Das heißt, wenn ich die Pille ganz normal nach sieben Tagen Pause wieder nehme(wäre am 06.), würde das AB bis zum 20.03. nachwirken können, oder? Da ich dann ja 14 Tage die Pille genommen hab und natürlich am Liebsten so schnell wie möglich wieder nicht zusätzlich verhüten will, sollte ich dann nach den 14 Tagen eine Pillenpause anschließen und dann ganz normal weiternehmen, oder? Und dann hätte ich ab dem neuen Streifen wieder Schutz?!
    Und dann noch eine andere Frage: Ich habe vorgestern mit meinem Freund (ohne Kondom) geschlafen. Sollte ich dann mit der Einnahme des Anitbiotikums lieber erst morgen beginnen und nicht mehr heute Abend?
    Wäre über Antworten dankbar! :smile:
     
  • Numina
    Numina (31)
    ...!
    8.812
    198
    96
    Verheiratet
    28 Februar 2006
    #2
    Im neuen Streifen nur 14 Pillen nehmen um die Nachwirkzeit zu überbrücken geht problemlos, bist selbst ja auch gut informiert :smile:
    Pass aber auf, dass sich kein Pausentag zu viel einschleicht.
     
  • -Tina-
    -Tina- (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    54
    91
    0
    vergeben und glücklich
    28 Februar 2006
    #3
    Ok, danke, wollte nur nochmal sichergehen!
    Und wie ist das wegen dem Einnahmebeginn des Antibiotikums? Da ich vorgestern Abend noch mit meinem Freund geschlafen habe lieber erst morgen anfangen, oder geht heute Abend auch schon?
     
  • Numina
    Numina (31)
    ...!
    8.812
    198
    96
    Verheiratet
    28 Februar 2006
    #4
    Auch wenn es eigentlich unwahrscheinlich ist quasi im Nachhinein schwanger zu werden...wenn du dich mit morgen sicherer fühlst würd ich das so machen :smile:
     
  • ~°Lolle°~
    Sehr bekannt hier
    5.183
    171
    1
    Verheiratet
    28 Februar 2006
    #5
    seh ich auch so.
    im grunde genommen dürfte aber auch nix passieren, wenn du heute mit dem AB beginnen würdest.
     
  • Numina
    Numina (31)
    ...!
    8.812
    198
    96
    Verheiratet
    28 Februar 2006
    #6
    Mir fällt grad ein:
    Da du sowieso in den Pillenpause bist, wo keine Hormone aufgenommen werden müssen dürfte da rein gar nicht passieren.
    Die Ab schädigen ja die Darmflora und verhindern die Hormonaufnahme.
    Fang daher ruhig heute an.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste