Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • die-Lööö
    Verbringt hier viel Zeit
    44
    91
    0
    vergeben und glücklich
    5 Juli 2010
    #1

    Pille ohne Pause weiter einnehmen

    Hi Di Ho ihr alle,

    ich habe schon öfter die Pille "ohne Pause" eingenommen, sodass ich also nach dem 1. Blister den 2. gleich hinten dran gehängt habe. War ich auch immer zufrieden mit.
    Das plane ich wieder zu tun, passt gut mit'm Urlaub zusammen... :ashamed:)

    Im aktuellen Fall ist es nun aber so, dass ich noch beim ersten Blister bin aber zusätzlich per Kondom verhüten muss, weil ich mir nicht sicher bin ob während des aktuellen Zyklusses eine Pille wirklich aufgenommen werden konnte (wegen ner Lebensmittelvergiftung mit Durchfall).
    Normalerweise wäre es ja so, dass ich dann meine 7-tägige Pause mach und danach mit dem nächsten Blister weitermache und nicht mehr zusätzlich verhüten muss.

    Wie verhält es sich aber nun, wenn ich die 7-tägige Pause auslasse und sofort den neuen Blister nehme? Muss ich dann sicherheitshalber weiter zusätzlich verhüten?

    Ich sag jetzt schonmal DANKE für eure Antworten!! :ashamed:)
     
  • Kuschelschaf
    Meistens hier zu finden
    779
    128
    147
    vergeben und glücklich
    5 Juli 2010
    #2
    ich gehe davon aus, dass es ne mikropille ist die du nimmst...!?!?!?


    die Frage ist doch welche Pille vielleicht nicht gewirkt hat...

    in der ersten, der zweiten oder der dritten woche, bzw in welcher woche bist du denn außerdem?


    wenn in der zweiten woche eine pille nicht wirkt macht das ja nichts aus... und wenn du jetzt nen blister dranhängst auch in der dritten nicht, da diese ja dann (genau wie auch die vierte und fünfte) quasi wie die zweite ist...

    da du mir kondom verhütest war der "vergesser" aber wohl in der ersten woche (dass da rückwirkend nichts passiert ist hast du in dem fall dann hoffentlich abgeklärt), dann bist du nach 7 korrekt genommenen pillen wieder voll geschützt, ob du nun noch nen blister dranhängst oder nicht...
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.353
    898
    9.198
    Single
    5 Juli 2010
    #3
    Es ist nicht die Pillenpause, die deinen verlorengegangenen Schutz wiederherstellt, sondern es sind Pillen, die du nimmst!!!
    Wenn du also bisher geglaubt hast, dass du Pause machen musst, um wieder Schutz zu haben, dann lagst du damit falsch.

    Grundsätzlich gilt: Wenn Schutz verlorengegangen ist (wodurch auch immer), dann braucht es 7 am Stück korrekt genommene Pillen, um ihn wieder herzustellen!!
    Eine nicht gemachte Pause verlängert deine ungeschützte Zeit also auf keinen Fall!
     
  • sweetmicha
    Sorgt für Gesprächsstoff
    63
    33
    1
    in einer Beziehung
    7 Juli 2010
    #4
    Habe auch noch ne Frage... ich habe die Pille vom letzten Blister einen Tag früher abgesetzt (oder besser gesagt: genau die letzte vergessen :zwinker:)

    Wenn ich jetz die neue Packung auch einen Tag früher anfange kann ich auch erst nach 7 Tagen korrekter Einnahme sicher sein, und nicht gleich nach der Einnahme der ersten Pille, oder?
     
  • User 37284
    User 37284 (33)
    Benutzer gesperrt
    12.818
    248
    474
    vergeben und glücklich
    7 Juli 2010
    #5
    @sweetmicha: Du warst die ganze Zeit geschützt weil du ja keinen Einnahmefehler gemacht hast, die Pause früher zu machen geht immer. Solange man nicht mehr als 7 Tage Pause macht, ist und bleibt man geschützt :zwinker:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste