Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Pille ; Pause ; Pille

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Lion2005, 10 August 2004.

  1. Lion2005
    Lion2005 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    22
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Hi erstmal (ist mein erster Beitrag hier hehe),
    also es geht darum:
    Meine Freundin nimmt die Pille (Petit Belle) seit 4 Monaten. Hatte jetzt die normale 7 Tägige Pillenpause. So, heute hat dann also nach 4 Tagen (ist bei ihr immer so) die Regel eingesetzt. Da wir uns morgen sehen (wissen aber erst seit heute) und auch schwimmen gehen wollen (was sie in dieses Zeit überhaupt nicht mag), hat sie heute mit der 2. Packung gleich angefangen. Hat die Pille so um 5 Uhr genommen. Sind die Blutungen nun bis morgen Mittag weg ? Haben wir da Hoffnung ? Wäre natürlich richtig cool. Thx schonmal.

    Lion

    PS: Geiles Forum :zwinker:
     
    #1
    Lion2005, 10 August 2004
  2. cat85
    Gast
    0
    nein, wenn die Regel eingesetzt hat, könnt ihr sie auch nicht mit vorzeitiger Einahme wieder aufhören lassen. Ich glaube auch, da sie die siebentägige Pause nicht durchgezogen hat jetzt der Verhütungsschutz weg ist!
     
    #2
    cat85, 10 August 2004
  3. ~°Lolle°~
    Sehr bekannt hier
    5.175
    171
    1
    Verheiratet
    das denke ich auch...

    nein, die pillenpause darf man verkürzen ohne das der schutz weg ist, nur halt nicht verlängern *denk*
     
    #3
    ~°Lolle°~, 10 August 2004
  4. User 1539
    User 1539 (33)
    Sehr bekannt hier
    6.859
    173
    4
    Verheiratet
    Richtig ... verkürzen darf man, aber auch da sollte man aufpassen, dass man die Pause nicht ZU kurz macht.

    Zu der Frage bzgl. der Periode wurde schon alles gesagt ...

    Juvia
     
    #4
    User 1539, 10 August 2004
  5. cat85
    Gast
    0
    Seid ihr sicher, dass bei vier Tagen Pause noch Schutz gegeben ist??
     
    #5
    cat85, 10 August 2004
  6. Lion2005
    Lion2005 (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    22
    86
    0
    vergeben und glücklich
    hmm... mist keine guten Nachrichten. Also miteinander schlafen wollen wir morgen auch nicht. Nur eben das problem mit dem schwimmen. Habt ihr vllt. nen Tipp was man da machen kann ? Sind OBs gut zum schwimmen ? So weit ich weiß trägt sie nämlich nur Binden. Naja.... Trotzdem vielen dank an alle.

    Lion
     
    #6
    Lion2005, 10 August 2004
  7. ~°Lolle°~
    Sehr bekannt hier
    5.175
    171
    1
    Verheiratet
    wenn sie schwimmen will, hilft nur eins... tampons benutzen...

    vorm schwimmen wechseln, nach dem schwimmen wechseln, dann geht das... sie muss sich natürlich erstmal dran gewöhnen, wenn sie die vorher noch nie ausprobiert hat...
     
    #7
    ~°Lolle°~, 10 August 2004
  8. cat85
    Gast
    0
    mit Tampons kann sie doch schwimmen gehen...
     
    #8
    cat85, 10 August 2004
  9. User 1539
    User 1539 (33)
    Sehr bekannt hier
    6.859
    173
    4
    Verheiratet
    Ja, ich bin mir sicher, dass man auch bei ner 4-tägigen Pause noch geschützt ist.

    Juvia
     
    #9
    User 1539, 10 August 2004
  10. *fechti*
    Verbringt hier viel Zeit
    1.757
    123
    1
    vergeben und glücklich
    das n ächste mal lässt sie eben die pause ganz aus und nimmt direkt 2 packungen nacheinander. aber dass sie jetzt ihre regel schon hat, ist doch auch kein weltuntergang. tampon rein und fertig! ist doch kein problem
     
    #10
    *fechti*, 11 August 2004
  11. Liza
    Liza (32)
    im Ruhestand
    2.206
    133
    47
    nicht angegeben
    Ja, der Schutz ist auf jeden Fall noch da... *juvia unterstütz*

    Allerdings hat deine Freundin ihre Tage durch diese Aktion mit der vorzeitigen Einnahme auf gar keinen Fall verkürzt - eher verlängert. Bei mir dauern die Tage bei sowas zumindest länger... und in meinem Bekanntenkreis gibt's so einige Mädchen, bei denen das ähnlich ist.

    Sich jetzt plötzlich an Tampons zu gewöhnen, dürfte kompliziert für sie werden... meistens bedarf das einiger Übung.

    Zu dem Thema kann ich eigentlich nur noch eins sagen: Die Pille ist ein Medikament. Und mit Medikamenten experimentiert man nicht so freimütig herum! Man kann die Tage im Ausnahmefall mal verschieden... wenn sie gerade in den Urlaub oder so fallen, verstehe ich das sogar sehr gut. Aber für's schwimmen gehen? Man kann doch jetzt nicht jedesmal, wenn man schwimmen gehen will, mit der Pille herumspielen... sowas hat Einfluss auf den Körper...
     
    #11
    Liza, 11 August 2004
  12. Sylphinja
    Sylphinja (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.817
    123
    7
    vergeben und glücklich
    Der Schutz ist in jedem Fall noch da, allerdings macht ihr da nen ziemlichen Hickhack, besser wäre es gewesen wenn sie die Pause meinetwegen gleich durchgemacht hätte.

    Nicht für den Schutz der ist ja wie gesagt noch da, sondern wegen der Belastung die dieser Hickhack jetze für ihren Körper darstellt.

    Kat
     
    #12
    Sylphinja, 11 August 2004
  13. Nightbee_222
    Verbringt hier viel Zeit
    821
    101
    0
    nicht angegeben
    ich glaube auch,dass der schutz noch da ist!aber ihren hormonhaushalt hat sie damit evt schon durcheinander gebracht... und zum thema schwimmen sind dann tampons echt kein großes problem!
     
    #13
    Nightbee_222, 11 August 2004
  14. Integer
    Gast
    0
    Wenn ich mich mal als Mann einmischen darf...

    Zum einen kann ich mich meinen Vorrednern (-innen) nur anschließen, der Schutz ist definitiv da.

    Zum dem Thema obs dann schneller aufhört oder ob der Hormonhaushalt durcheinander kommt:
    - bei manchen Personen kann es schneller aufhören, kommt aber ganz auf die Stärke der Menstruationsblutung an. Durch die Hormone in der Pille (vornehmlich Progesteron und Östrogen) wird wieder das Wachsen der Uterusschleimhaut angeregt. Die Teile der Schleimhaut, die in Folge der Regel schon abgestorben sind, werden auch ihren Weg nach draußen suchen. Aber je nach dem wie schnell sie die Pille wieder eingenommen hat kann dementsprechend auch die Regel schneller zu Ende sein.
    - Hormonhaushalt kommt nicht wirklich durcheinander. Durch die Pille wird eh die Kontrolle über die Sexualhormone dem Körper weggenommen, von daher ist das frühere Einnehmen aus hormoneller Sicht egal. Nur sollte man dies nicht zu oft machen, da die Regelblutung unter Pilleneinnahme schon einen Sinn erfüllt, nämlich die Erneuerung der Uterus-Schleimhaut.

    Ich hoffe man konnt mir folgen.

    Gruß
     
    #14
    Integer, 11 August 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Pille Pause Pille
bibi1234
Aufklärung & Verhütung Forum
20 Oktober 2016
3 Antworten
Epiphany
Aufklärung & Verhütung Forum
22 September 2016
1 Antworten
Wolfsgirl
Aufklärung & Verhütung Forum
14 März 2016
2 Antworten