Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Pille - Qlaira

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von *EnGeL*, 3 Juni 2009.

  1. *EnGeL*
    Gast
    0
    ....
     
    #1
    *EnGeL*, 3 Juni 2009
  2. Malin
    Malin (29)
    Meistens hier zu finden
    1.584
    148
    102
    Single
    ich bezweifle, dass esErfahrungen gibt, da die Qlaira erst paar Tage auf dem Markt ist :zwinker:
     
    #2
    Malin, 3 Juni 2009
  3. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Selbst wenn, solche Erfahrungsberichte bringen meist recht wenig, da jede Pille bei jeder Frau anders wirkt.
     
    #3
    krava, 3 Juni 2009
  4. IchHalt90
    IchHalt90 (26)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    401
    43
    2
    vergeben und glücklich
    Das Estrogen ist genauso künstlich wie in den anderen Pillen, wo sollte mans denn sonst herkriegen :zwinker:
    Und so viel ist dadran an sich nicht natürlich.. soviel ich weiß unterdrückt die Pille weiter brav den Eisprung, verdickt den Schleimpfropf und verändert die Gebärmutterschleimhaut..
    Außerdem hat sie die gleichen NW wie "normale" Pillen..
    Meine Meinung ist, dass es nur wieder eine verdammt teure "neue" Pille ist die im Prinzip nicht viel anders macht wie die alten.. die kostet glaub 75€ für 6 Monate..

    Ich würd die Pille nicht nehmen wollen, da muss man ja Pharmazie studieren um die richtig zu nehmen:

    2 dunkelgelbe Tbl. mit 3 mg Estradiolvalerat,
    5 mittelrote Tbl. mit 2 mg Estradiolvalerat u. 2 mg Dienogest,
    17 hellgelbe Tbl. mit 2 mg Estradiolvalerat u. 3 mg Dienogest,
    2 dunkelrote Tbl. mit 1 mg Estradiolvalerat,
    2 weiße Tbl., die keine Wirkstoffe enthalten

    Und das Schema bei Vergessen würd mich auch irre machen

    Vergessen Tag 1-9
    Gab es in den sieben Tagen zuvor GV ----> Arzt aufsuchen (ggf. Notfallverhütung)
    Gab es keinen GV:
    - vergessene Pille einnehmen, auch wenn dies bedeutet, zwei Pillen an einem Tag nehmen zu müssen
    - Einnahme wie üblich fortsetzen
    - 9 Tage zusätzlich verhüten (z.B. Kondom)

    Vergessen Tag 10-17
    - vergessene Pille einnehmen, auch wenn dies bedeutet, zwei Pillen an einem Tag nehmen zu müssen
    - Einnahme wie üblich fortsetzen
    - 9 Tage zusätzlich verhüten (z.B. Kondom)

    Vergessen Tag 1824
    - vergessene Pille nicht nachnehmen
    - direkt mit einem neuen Blister beginnen
    - 9 Tage zusätzlich verhüten (z.B. Kondom)

    Vergessen Tag 25-26
    - vergessene Pille einnehmen, auch wenn dies bedeutet, zwei Pillen an einem Tag nehmen zu müssen
    - Einnahme wie üblich fortsetzen
    - keine zusätzliche Verhütung nötig

    Vergessen Tag 27-28 (Placebo)
    - die vergessene Pille wird nicht nachgenommen
    - Einnahme wie üblich fortsetzen
    - keine zusätzliche Verhütung erforderlich
     
    #4
    IchHalt90, 3 Juni 2009
  5. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Danke IchHalt für die ganzen Infos.
    Jetzt muss ich nicht mehr googeln. :zwinker:

    Ist ja wirklich eine etwas merkwürdige Pille, so ganz anders als die anderen. Die Yaz ist ja noch relativ normal, nur die verkürzte Pause eben, aber diese hier...
    Man gewöhnt sich wohl sicherlich an alles, aber ob die jetzt so viel besser verträglich ist. Östrogen in den Pillen ist wie du ja sagst immer künstlich, geht eben nicht anders. Also sehe ich keinen Riesenunterschied zur Zusammensetzung anderer Pillen. :ratlos:
     
    #5
    krava, 3 Juni 2009
  6. IchHalt90
    IchHalt90 (26)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    401
    43
    2
    vergeben und glücklich
    Ich weiß ja nicht wie Estradiolvalerat mit Ethinylestradiol im Verhältnis steht.. aber vom neuen Estrogen ist etwa das 100 fache drinnen wie vom alten in den anderen Pillen, ich bin kein Arzt, aber ob das gesund ist? :ratlos:
    Der Körper braucht wohl mehr um zu bemerken, dass überhaupt was neues da ist..
    Ich würd die Pille einfach nicht nehmen wollen, weil ich dazu nicht konsequent genug wäre.. ich will einfach nachts kurz im dunkeln tappen können und aus dem Blister irgendeine Pille rausdrücken und wissen dass es die richtige ist..
    Wenn ein Kind so nen Qlaira-Blister findet verwechselt es das bestimmt mit Smarties :grin:

    Die YAZ ist nur die Yasminelle/Aida in teurer Form.. man kann sich genauso die beiden kaufen und nach dem YAZ-Schema nehmen und sich Geld sparen :zwinker:
    Man kann auch jede andere Pille so nehmen (ich verküzr meine Pause wenn ich sie mach auch, krieg ich weniger Launen :engel: )

    zum YAZ-Schema hab ich noch das hier gefunden:
    Durch ein neues Einnahmeschema, bei dem an 24 Tagen Hormone und an vier Tagen wirkstofffreie Pillen eingenommen werden, soll sowohl die Verhütungssicherheit als auch die Verträglichkeit verbessert werden. In Deutschland wurde 2008 das Präparat Yaz® auf den Markt gebracht. Es enthält das Gestagen Drospirenon und Ethinylestradiol in der Dosierung von 20 μg. In den USA sind bereits zwei weitere Präparate mit diesem Einnahmeschema und unterschiedlichen Gesta-genen zugelassen.
    Die Pause von sieben Tagen im üblichen Einnahmeschema wird besonders bei den sehr niedrig dosierten Pillen als Sicherheitsrisiko angesehen. Durch die verkürzte Pause soll sich das Versagerrisiko bei Einnahmefehlern am Anfang der neuen Packung verringern.
    Als weiterer Vorzug wird genannt, dass mit der kürzeren Pause Beschwerden wie Brustspannen, Kopf- oder Unterleibsschmerzen verringert werden, unter denen manche Frauen in der Einnahmepause leiden.

    Quelle: http://www.profamilia.de/getpic/7291.pdf Seite 7
    (Den Brief würd ich lesen, der ist wirklich mal informativ)
     
    #6
    IchHalt90, 3 Juni 2009
  7. *EnGeL*
    Gast
    0
    Ich werd einfach mal testen ob die Beschwerden weniger werden :zwinker:

    Ist es eigentlich noch so, dass man die Pille erst mit 21 bezahlen muss?
     
    #7
    *EnGeL*, 3 Juni 2009
  8. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Ab dem 20.Geburtstag!
     
    #8
    krava, 3 Juni 2009
  9. User 68557
    User 68557 (26)
    Sehr bekannt hier
    2.084
    168
    391
    in einer Beziehung
    Das kommt ganz darauf an ob du gesetzlich krankenversichert oder privat versichert bist. Die Privaten haben da ganz eigene Regeln, von Anbieter zu Anbieter auch noch wechselnd.

    Ich finde die Pille auche extrem kompliziert und vorallem sind die Östrogene ja genauso künstlich wie in jeder anderen Pille. Sehe also keine Vorteile. Bzgl der komplizierten Einnahme- und Vergesserregeln eher nur Nachteile.
     
    #9
    User 68557, 3 Juni 2009
  10. Sunflower84
    Meistens hier zu finden
    1.781
    148
    158
    Verheiratet
    Ich war vor Kurzem aufgrund akuter Beschwerden bei meiner alten Frauenärztin in meiner Heimatstadt, wo ich mal wieder für 2 Wochen war und hab ihr berichtet, dass ich mittlerweile seit 8 Monaten die Pille nicht mehr nehme und es mir jetzt insgesamt besser geht. Kaum mehr Migräneattacken, mein Blutdruck ist plötzlich nicht mehr zu hoch etc.
    Da wollte sie mir auch die neue Pille aufschwatzen: "Bei der neuen Pille mit natürlichen Hormonen hätten Sie diese Probleme alle nicht. Es würde nach dem Absetzen auch nicht so lange dauern, bis sich der Zyklus wieder einpendelt..."
    Da frage ich mich schon, wie das gehen soll. Wo bekommt man die natürlichen Hormone dann her? Letztlich sind sie doch auch wieder künstlich, oder?
    Wie soll der natürliche Zyklus nachgeahmt werden? Der Eisprung wird ja auch verhindert - wie würde sie sonst wirken?

    So oder so steht es für mich sowieso nicht mehr zur Debatte mit Hormonen zu verhüten, ob künstlich oder "natürlich". Allerdings hat es eine Weile gedauert, das meiner Ärztin klar zu machen. :rolleyes:

    Mir kommt das alles etwas seltsam vor.
     
    #10
    Sunflower84, 17 August 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Pille Qlaira
Kaya3
Aufklärung & Verhütung Forum
8 Dezember 2013
2 Antworten
feierabend1
Aufklärung & Verhütung Forum
21 Dezember 2012
3 Antworten
Katze1701
Aufklärung & Verhütung Forum
11 August 2015
11 Antworten