Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Pille rechtzeitig eingenommen und schon so eine Schleimveränderung?! HELP

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von schnuckel88, 10 November 2006.

Stichworte:
  1. schnuckel88
    Verbringt hier viel Zeit
    436
    101
    0
    Single
    Tach!

    Ich habe die Pille gestern Abend um 22 Uhr vergessen einzunehmen, also habe ich es um 7 Uhr morgens heute nachgeholt. Was mich jetzt aber wirklich wundert, ist, dass ich gerade einen totalen Schleimausfluss bekommen habe. Der Schleim ist komischerweise auch noch so, wie wenn man fruchtbare Tage hätte, in Worten: lang "ziehbar"!

    Was hat das denn bitte zu bedeuten?! Ich hatte gestern zwar Sex, und einen Eisprung hatte ich ja auch nicht, weil ich heute bei meinem 8. Pillentag bin!

    Es macht mir verdammt Angst irgendwie dass ich nicht geschützt bin! Die 12-Stundenregel habe ich doch eingehalten. :cry:
     
    #1
    schnuckel88, 10 November 2006
  2. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    wenn der abstand zwischen den beiden pillen unter 36 stunden war, besteht der verhütungsschutz.
     
    #2
    User 20976, 10 November 2006
  3. schnuckel88
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    436
    101
    0
    Single
    Und diese Bedingung ist auch erfüllt. :ratlos:

    Hängt es vielleicht damit zusammen, dass ich vor 2 Wochen die Pille Danach genommen habe? Die Blutungen habe ich bereits gehabt.
     
    #3
    schnuckel88, 10 November 2006
  4. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    kann sein. mach dir wegen der schleimveränderung nicht so einen kopf. du hast die Pille rechtzeitig nachgenommen, das zählt. oder steht in deiner beilage "schutz nur gegeben, wenn der schleim so-und-so aussieht"? wohl kaum.

    ich würde die zervixschleimkonsistenz-bedeutungen nie mal eben vom natürlichen zyklus auf den pillenzyklus übertragen.
     
    #4
    User 20976, 10 November 2006
  5. Mystic86
    Mystic86 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    241
    103
    1
    Single
    Brauchst dir eigentlich keine Sorgen machen, du hast die Pille innerhalb der Regel eingenommen...

    Der Schleim kann sich immer mal verändern, auch weil du wie gesagt die Pille danach genommen hast... selbst einfach nur durch Stress kann sich unten auch was ändern... gibt viele Gründe.

    Mach dir darüber einfach keinen Kopf :zwinker:
     
    #5
    Mystic86, 11 November 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Pille rechtzeitig eingenommen
sophiex21
Aufklärung & Verhütung Forum
8 Dezember 2016 um 10:59
1 Antworten
NoOneEverLoved
Aufklärung & Verhütung Forum
7 Dezember 2016 um 17:48
1 Antworten