Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Pille & Schmerzmittel

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von the Sin, 22 Februar 2006.

  1. the Sin
    Gast
    0
    bin n gebranntes kind was mögliche schwangerschaften angeht usw.
    ich will halt immer auf nr sicher gehen v.a. dass meine Pille wirkt halt... wär horror sonst.

    ich hab also gestern schmerzmittel genommen, wegen zahnschmerzen und selbige nennen sich "Diclofenac" von ratiopharm.

    und da nirgends wirklich deutlich gesagt wird mit welchen medikamenten die pille nicht wirkt (außer antibiotika) hab ich etwas schiss.

    kann mir jemand helfen??
     
    #1
    the Sin, 22 Februar 2006
  2. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    was steht in der beilage von diclofenac selbst bei den wechselwirkungen mit anderen medikamenten?

    was zum thema Pille/"hormonelle kontrazeptiva"?

    bei manchen schmerzmitteln wird DEREN wirkung durch die pille herabgesetzt - die wirkung der pille selbst ist nicht unbedingt beeinträchtig. zu diclofenac kann ich nichts sagen, warten wir mal unsere medizinier ab.

    nebenwirkung mancher schmerzmittel sind darmprobleme - falls du durchfall bekommen solltest, ist natürlich drauf zu achten, wann das eintritt und wie lange das anhält...

    wurde dir das schmerzmittel verschrieben? diclofenac von ratiopharm gibts in mehreren varianten, was hast du genau genommen?
     
    #2
    User 20976, 22 Februar 2006
  3. the Sin
    Gast
    0
    nein, wurde nicht verschrieben, nur vom apotheker empfohlen und da bin ich auch schon beim problem... ich hab keinen beipackzettel, da wir die noch im haus hatten. hab dann den apotheker gefragt, wie man sie einnimmt usw.

    hm die wirkung trat in der tat erst nach knapp 2 stunden ein, kann das an der Pille liegen?
    aber so rum isses mir eigentlich egal... ich würd nur gern wissen ob die pille viell. nich wirkt bzw. generell schmerzmittel der pille was anhaben können!?
     
    #3
    the Sin, 22 Februar 2006
  4. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    äh, es ist nie gut, ein medikament zu nehmen, wenn man den beipackzettel dazu nicht mehr hat.

    am besten gehst du noch mal zu dem apotheker, der dich beraten hat, und fragst, ob du mal einen blick in die beilage werfen darfst wegen wechselwirkungen.

    soweit ich weiß (kurze recherche bei netdoktor.de), ist außer diclofenac gel alles mit dem namen diclofenac von ratiopharm rezeptpflichtig. und diese medikamente sollte man dann nicht einfach so nehmen, weil siehalt noch zuhaus im schrank sind....auskunft vom apotheker hin oder her.

    es hat schon gründe, dass sowas extra verschrieben wird. aber das versteh bitte nicht als vorwurf, sondern als hinweis...

    warten wir mal, ob sich noch "fachleute" hier melden.
     
    #4
    User 20976, 22 Februar 2006
  5. the Sin
    Gast
    0
    hm ja, das weiß ich ja... aber deshalb hatte ich ja den apotheker gefragt. ich hab ihm gesagt, dass ich keinen beipackzettel mehr habe usw., er hat mir nicht gesagt, dass das rezeptpflichtig ist :ratlos:

    aber trotzdem danke für deine bemühungen und den hinweis
     
    #5
    the Sin, 22 Februar 2006
  6. Miss_Marple
    Meistens hier zu finden
    4.527
    148
    211
    nicht angegeben
    laut ratiopharm.de haben die nur diclofenac-GEL im programm, das wirst du dir doch kaum auf die zähne...?! :confused_alt:

    der wirkstoff diclofenac ist ein NSAID (nicht-steroidales anti-inflammatorisches arzneimittel), das keine wechselwirkungen mit hormonellen verhütungsmitteln wie der pille hat.
    diclofenac kann die wirkung von medikamenten gegen bluthochdruck oder von diuretika und einigen anderen reduzieren, die wirkung der pille beeinflusst es aber nicht :smile:
     
    #6
    Miss_Marple, 23 Februar 2006
  7. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    nee, auf ratiopharm.de haben sie nicht alle ihre produkte auf der seite - frei zugänglich sind dort nur informationen zu 130 von 700 produkten.

    "Verschreibungspflichtige Präparate
    Der menschliche Körper ist ein sensibles System, in dem falsche Eingriffe fatale Folgen haben können. Damit hochwirksame Medikamente nicht ohne Aufsicht eingesetzt werden, müssen sie vom Arzt mit einem Rezept verschrieben werden. Deshalb nennt man sie verschreibungspflichtig.

    Der Gesetzgeber beschränkt den Umgang mit hochwirksamen Medikamenten und den Zugang zu entsprechenden Fachinformationen auf ausgebildete Experten - z. B. Ärzte. Wir bitten Sie um Verständnis, dass Sie zu dieser großen Anzahl unserer Präparate keine Informationen auf der Website erhalten. Wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker!"

    --> bei netdoktor.de gibts mehr informationen über die diclofenac-präparate.



    aber gut zu wissen, dass es keine wechselwirkung mit der pille gibt bei diesem wirkstoff.
     
    #7
    User 20976, 23 Februar 2006
  8. Miss_Marple
    Meistens hier zu finden
    4.527
    148
    211
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    uah, krass... nicht mal mit studi-passwort sind die ratiopharm-seiten zugänglich. was da wohl alles abgeht.... :-D
     
    #8
    Miss_Marple, 23 Februar 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Pille Schmerzmittel
linda88
Aufklärung & Verhütung Forum
13 September 2007
6 Antworten
*Nadine*
Aufklärung & Verhütung Forum
30 Dezember 2006
19 Antworten