Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Pille/schwanger

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von hilde1, 20 Januar 2008.

  1. hilde1
    hilde1 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    127
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Guten Abend!
    Ich habe leider mit Hilfe der Suchfunktion keine Antwort auf meine Frage erhalten, deshalb versuche ich es auf diese Art.
    Wenn man trotz Pille schwanger ist, wie kann man das testen? Ich weiß, das klingt total blöd, aber nachdem man keine "normale Menstruation" hat, ist man erstens nicht überfällig und kann auch nicht sagen, dass sie ausbleibt oder so. Und Eisprung hat man auch keinen, folglich kann ich mir nicht erklären, welche Art von Schwangerschaftstest für diesen Fall in Frage kommt. Kann mir da jemand weiterhelfen?
    Wäre sehr nett von euch!
    Danke vielmals!
    Liebe Grüße
     
    #1
    hilde1, 20 Januar 2008
  2. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Das kann man mit einem ganz normalen Schwangerschaftstest aus der Drogerie 19 Tage nach dem Verhütungsunfall testen.
     
    #2
    User 52655, 20 Januar 2008
  3. hilde1
    hilde1 (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    127
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Echt, so einfach ist das? Dann hab ich ja wohl den Wald vor lauter Bäumen nicht gesehen...
    Also einfach 3 Wochen nachher einen ganz normalen Test machen und man hat das Ergebnis blau auf weiß?!
    Danke für die sehr rasche Antwort!
     
    #3
    hilde1, 20 Januar 2008
  4. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Genau. :smile:
     
    #4
    User 52655, 20 Januar 2008
  5. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Der Test prüft ja das Schwangerschaftshormon. Und das bildet sich ganz unabhängig davon, ob man die Pille nimmt oder nicht.
     
    #5
    Ginny, 20 Januar 2008
  6. EisEngelxx
    EisEngelxx (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    275
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Wie sicher sind diese Tests eigentlich?

    Denn, da ich komische Anzeichen hatte (Brust tat weh, Einbildung Bauchwachstum = Scheinschwanger, obwohl es keinen Einnahmefehler gab - mir is keiner bewusst, mir kam das einfach irgendwann in den Sinn, nachdem ich paar Tage lang weicheren Stuhlgang hatte aber kein Durchfall). Also WENN ich schwanger wäre, dann schon seit sicher einigen Wochen, wobei ich ja garkeine anderen Anzeichen habe. Zur Sicherheit und eigener Beruhigung hab ich letztens einen Test gemacht (pregnafix) der eindeutig NICHT schwanger angezeigt hat. Hoffe mal, dass man dem vertrauen kann. WIll mich ja vom Kopf her beruhigen und nicht an sowas denken, wenn da normalerweise nichts sein dürfte.
     
    #6
    EisEngelxx, 21 Januar 2008
  7. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Wenn diese Tests nicht zu früh - also weniger als 19 Tage nach der Verhütungspanne - gemacht werden, sind sie sehr sicher.

    Ausnahmen sind Frühtests, die können unsicher sein und von der Marke Femtest hört man auch ab und an, dass sie falschnegative Ergebnisse liefern sollen.

    Ich würde mich auf das Ergebnis verlassen, zumal du ja keine Verhütungspanne hattest, wenn ich das recht verstehe.
     
    #7
    User 52655, 21 Januar 2008
  8. EisEngelxx
    EisEngelxx (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    275
    101
    0
    vergeben und glücklich
    genau hatte keine Panne, nur das mit dem weichen Stuhlgang. OBwohl das eigentlich die Wirkung nicht herabsetzen dürfte.

    Ja das mit Femtest hatte ich hier im Forum auch gelesen, deswegen hab ich bewusst einen anderen gewählt. Über den hatte ich dann schon einiges gelesen, dass er bei anderen halt richtig angezeigt hatte und da er nur 8 Euro gekostet hat, hatte ich den genommen.

    Dann verlass ich mich erstmal drauf und falls doch komische Anzeichen kommen, dann am besten zur Sicherheit zum Fa.
     
    #8
    EisEngelxx, 21 Januar 2008
  9. hilde1
    hilde1 (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    127
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich habe mich gerade in der Apotheke beraten lassen und dort hat man mir erklärt, dass man einen Frühtest schon 10 Tage nach der wahrscheinlichen Befruchtung machen kann. Diese Tests haben eine Zuverlässigkeit von 99%. Kosten aber auch von 16 Euro aufwärts...
     
    #9
    hilde1, 21 Januar 2008
  10. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Wie man hört sind Frühtests nicht so zuverlässig. Bei Engelchen aus dem Forum z.B. hat der Frühtest noch negativ angezeigt, während der normale schon positiv war.
    Ich würde da eher noch 5 Tage länger warten und sicher sein.
    (5 Tage, weil die 10 tage sich auf den Zeitpunkt der Befruchtung beziehen. Geht man vom Sex aus, sind es ~14, also auch nur 5 Tage früher, als ein normaler Test.)
     
    #10
    User 52655, 21 Januar 2008
  11. hilde1
    hilde1 (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    127
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    Nachdem schon die 3 Minuten Wartezeit so langsam wie 10 Jahre vergehen, kommt es doch wohl auf jeden Tag an, oder?
     
    #11
    hilde1, 21 Januar 2008
  12. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Klar ist das für dich doof zu warten, aber besser du wartest gleich solange bis der Test richtig anzeigt, oder du machst eben 2, weil man beim ersten nicht weiß wie viel aussagekraft er hat.
     
    #12
    User 48246, 21 Januar 2008
  13. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Nicht, wenn man danach immer noch nicht sicher sein kann.
    Was bringt es dir, 5 Tage früher einen Test zu machen, wenn du hinterher doch nicht ganz genau weißt, ob der korrekt war? Dadurch verkürzt sich die Unsicherheit kein bisschen und du bist mal eben 16 Euro mehr los.
     
    #13
    User 52655, 21 Januar 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test