Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Pille->Sex->Pille vergessen...was dann?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von CharlieMops, 17 August 2005.

  1. CharlieMops
    0
    Also,
    mal ne Frage, die mich nur mal so interessiert:

    Nehmen wir an, meine Freundin nimmt die Pille.

    Man schläft miteinander, man kommt in ihr.

    Die Spermien halten es ca. 7 Tage in ihrer Gebärmutter aus => Sie muss die Pille also auf jeden fall 7 Tage weiternehmen, es sei denn, sie hat ihre Pillenpause.

    Gehen wir davon aus, dass sie ihre Pille weiter nehmen muss....

    Sie vergisst innerhalb der 7 Tage ihre Pille=> Sie ist nicht 98%ig geschützt (kp wie viel das nun auf diesem Index ist^^also sagen wir mal nicht 100%, denn so sicher ist keine Verhütungsmethode).

    Was, wenn das so kommt? Muss sie dann die Pille danach nehmen? Theoretisch könnte dann doch noch eine Eizelle befruchtet werrden, da sie dann ja nicht geschützt ist.....

    Na ja, es ist einfach mal nur eine Frage, die mich interessiert, ohne, dass das so bisher eingetroffen ist, aber man wieß ja nie, da de Mensch ja vergesslich ist.....

    Slaínte

    Euer Charlie Mops
     
    #1
    CharlieMops, 17 August 2005
  2. Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.916
    121
    0
    nicht angegeben
    Die Pille danach empfiehlt sich aus nachvollziehbaren und logischen Gründen immer, wenn man eine normale Pille vergessen hat und nicht nach dem Motto "ach wurscht, ich hatte ja ein paar Tage keinen Sex mehr".
    Ich behaupte mal, dass das so, wie du beschreibst, theoretisch möglich ist.

    Die Pille ist durchaus 100%ig sicher, sofern man sie immer und regelmässig nimmt, keinen Durchfall/Erbrechen hat und keine anderen Medikamente nimmt, die die Wirkung beeinträchtigen könnten.
     
    #2
    Dawn13, 18 August 2005
  3. *MissKitti*
    0
    Ich stimme Dawn zu...

    Wie du ja schon selbst erwähnst können deine Spermien halt noch lange in der Gebärmutter überleben und wenn der Pillenschutz nicht mehr gegeben ist kann das echt zu ungewollten Folgen führen :geknickt:

    Ich denke ebenfalls, dass es durchaus möglich ist, die Pille danach in so einem Falle einzunehmen, auch wenn ich gehört habe, dass sich einige Frauen nach der Einnahme echt mies fühlten *aber das geht ja schnell wieder vorbei*

    Slaínte *bist du Irlandfan, oder so :link: ?*

    *MissKitti* :karate-ki
     
    #3
    *MissKitti*, 18 August 2005
  4. CharlieMops
    0
    Slaínte Jungs und Mädels!
    Thx für die antworten, dass hat mich ma brennend interessiert^^

    Slaínte

    Charlie Mops
    - The man who invented beer -
     
    #4
    CharlieMops, 18 August 2005
  5. Tyger
    Gast
    0
    Hallo,

    Angenommen deine Freundien nimmt die Pille um 20 Uhr kann die Pille 12 Stunden versetzt eingenommen werden. Das heisst spätedens um 8 Uhr noch. Sollte Ihr auserhalb der 12 Stunden gv haben, sollte man zur Pille dannach greifen. Die nebenwirkung Sind in seltenden fällen Kopfschmerzen, Verfrühte/Verspätete Tage oder Erbrechen (Sollte man 3 Stunden nach der einnahme erbrechen bietet die Pille dannach kein Schutz mehr). Man kann die Pille dannach 3 Tage nach dem gv noch anwenden, wobei die beste Wirkung bis 12 Stunden erzielt wird. Allerding ist die Pille dannach auf Privatrezept und kostet ca. 16€ aber immerhin biller als ein ungewolltes Kind ;-)

    Ach so, auch die Pille bietet kein 100%tigen Schutz, es gibt kein 100%tigen Schutz. Der Schutz der Pille liegt bei richtiger einnahme aber immer noch bei 99,97% :smile:
     
    #5
    Tyger, 19 August 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Pille >Sex >Pille
wapo
Aufklärung & Verhütung Forum
7 September 2016
3 Antworten
Sonnentanz1999
Aufklärung & Verhütung Forum
4 Mai 2016
48 Antworten
Piku
Aufklärung & Verhütung Forum
17 April 2016
5 Antworten
Test