Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Pille, Sex und ständig diese Bakterien!

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Nac, 17 Oktober 2008.

  1. Nac
    Nac
    Gast
    0
    xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

    xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
     
    #1
    Nac, 17 Oktober 2008
  2. User 84654
    User 84654 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    348
    103
    20
    Verheiratet
    Da du in deiner Überschrift auch "Pille" erwähnst, denke ich, dass du vermutest, dass es vielleicht daran liegen könnte?
    Das könnte es durchaus, steht (besonders was den Pilz angeht) ja auch in fast allen Packungsbeilagen als mögliche Nebenwirkung drin. Ob du eine andere Pille probierst oder ganz absetzt, um zu sehen, ob sich Besserung einstellt, musst du selbst entscheiden.

    Von der Impfung hab ich schon mal gehört, kann aber mit keinerlei Erfahrungen aufwarten.

    Gegen Blasenentzündungen nach dem Sex kann ich dir diesen Leitfaden sehr empfehlen: http://www.med1.de/Forum/Blasenentzuendung/286703/

    Da steht alles wichtige drin, zur Vorbeugung und wenn es schon los geht. Manches muss man vielleicht nicht so durchziehen, wenn man nicht jedes Mal betroffen ist, aber falls du öfters Blasenentzündungen bekommst, kannst du dir das ja mal alles zu Herzen nehmen.

    LG
     
    #2
    User 84654, 17 Oktober 2008
  3. Nac
    Nac
    Gast
    0
    xxxxxx
     
    #3
    Nac, 17 Oktober 2008
  4. User 84654
    User 84654 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    348
    103
    20
    Verheiratet
    Du darfst absetzen, so lange du willst. Da gibt es keine Regeln. :ratlos:
    Anhand deiner Schilderung liegt es schon nahe, dass die Pille der Grund sein könnte. Da hilft aber nur ausprobieren.

    Kondome sind schon sehr sicher, sie müssen nur passen (zur Not mal Kondomberater bei Google eingeben) und richtig verwendet werden (Zettelchen in der Kondompackung durchlesen).
    Auch die Lagerung der Verpackung ist wichtig, daher Kondome besser nicht am Automaten, sondern in Drogerie oder Apotheke kaufen.
    Kannst ja mal versuchen, das Kondom so lange aufzublasen, bis es platzt. So groß, wie das werden kann, ist kein Penis dieser Welt. :zwinker:
    Was Kondome halt so verhältnismäßig unsicher macht, ist der falsche Umgang. Und den kann man lernen - dann ist es auch nicht mehr unsicher. :smile:

    Berechnen ist in der Tat nicht sicher, da der Zyklus ja immer mal schwanken kann. Die sympto-thermale Methode dagegen ist sehr sicher. Sogar so sicher, wie hormonelle Verhütung. (falls du diese Seite noch nicht kennst, hier mal ein Link zur ersten Information: http://www.mynfp.de/einfuehrung-in-nfp)

    Übrigens, wenn du deinen Zyklus beobachtest (und ihr meinetwegen trotzdem ausschließlich mit Kondom verhütet), dann weißt du bei einer eventuellen Kondompanne auch, ob es überhaupt kritisch wäre oder nicht. So würdest du dir eine Menge Ärger ersparen.

    Off-Topic:
    Ich würde eh jeder Frau, die nicht (mehr) hormonell verhütet, raten, ihren Zyklus zu beobachten. Egal, wie sie verhütet.
    Denn so weiß sie, wo sie steht und braucht sich keinen Stress zu machen, wenn die Blutung nicht nach 28 Tagen kommt.


    LG
     
    #4
    User 84654, 17 Oktober 2008
  5. Chailatte
    Benutzer gesperrt
    160
    0
    0
    nicht angegeben
    welche nimmste denn?
    bei mir hat nen wechsel geholfen...musst mal meine beiträge durchlesen da hab ich tipps gegeben weil ich über nen jahr damit zu kämpfen hatte
     
    #5
    Chailatte, 17 Oktober 2008
  6. User 30735
    Sehr bekannt hier
    2.870
    168
    278
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    Sorry, aber dieser Link ist ja teilweise toll, aber da stehen auch ganz schön komische Dinge drinnen. "180 g Eiweiß am Tag MINIMUM":eek: Wenn man davon ausgeht, dass die TS zB 55 kg hat, hat sie einen Bedarf von (0,8*55) = 44g. Gut bei einer Entzündung, hat man einen etwas erhöhten Bedarf aber doch nicht 4x so viel wie normal..:ratlos:
    Weiters: 1000 mg Vitamin C? 10x soviel wie der Tagesbedarf, ok...


    Topic: wenn du wirklich solche Probleme hast, würde ich mir das mit der Impfung schon überlegen. Wie teuer ist die denn?
    Und achte darauf, dass du halt wirklich GLEICH "danach" aufs Klo gehst.
     
    #6
    User 30735, 17 Oktober 2008
  7. Nac
    Nac
    Gast
    0
    xxxx
     
    #7
    Nac, 17 Oktober 2008
  8. Nac
    Nac
    Gast
    0
    xxxx
     
    #8
    Nac, 18 Oktober 2008
  9. User 30735
    Sehr bekannt hier
    2.870
    168
    278
    vergeben und glücklich
    Also soweit ich weiß, gibt es auch eine Impfung gegen Blasenentzündungen. Einfach mal erkundigen. Und selbst wenn es 3x 50 Euro wären find ich das jetzt nicht sooo viel. Klar, wenig ist es nicht, aber dafür geht es dir dann (hoffentlich) besser. und vl. zahlt deine Kasse ja doch einen Teil, nachfragen kostet ja nichts.
    Im Übrigen: Auf diesem Link steht ja auch dass man nach dem GV eine AB-Tablette nehmen kann, wir haben das im Studium auch gelernt, dass ist so eine Art "Pille danach" für Blasenentzündungen. Weiß jetzt aber nicht, wie das Präparat heißt, muss ich nachschauen (bin gerade nicht an meinem Studienort). Ist halt auch keine Dauerlösung und v.a. hast du dann wieder das Problem mit der Pille...
     
    #9
    User 30735, 18 Oktober 2008
  10. User 84654
    User 84654 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    348
    103
    20
    Verheiratet
    Off-Topic:
    In dem Leitfaden steht, dass es Tipps sind, die helfen können, aber nicht bei jedem helfen müssen.
    Außerdem steht die Sache mit dem Eiweiß beim Unterpunkt "Ursachenforschung". Und nicht bei "Vorsorge".
    Es sind halt alles Tipps, woran es liegen könnte, wenn man häufig an Blasenentzündungen leidet. Und wie man ihnen vorbeugen kann.

    In dem Leitfaden werden auch Impfstoffe genannt, einer davon auch gegen Pilzinfektionen.
    Vielleicht kannst du da mal nach dem Preis im Internet suchen, wenn du jetzt weißt, wie der Impfstoff heißt.

    LG
     
    #10
    User 84654, 18 Oktober 2008
  11. Nac
    Nac
    Gast
    0
    xxxx
     
    #11
    Nac, 18 Oktober 2008
  12. User 30735
    Sehr bekannt hier
    2.870
    168
    278
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    Ist schon klar :rolleyes: nur gibt es sicher genug Leute, die diese Tipps 1:1 umsetzen und gerade das mit dem Eiweiß finde ich schon ziemlich arg, da die 4-fache Empfehlung des Tagesbedarfs zu geben.
     
    #12
    User 30735, 18 Oktober 2008
  13. Nac
    Nac
    Gast
    0
    xxxx
     
    #13
    Nac, 18 Oktober 2008
  14. Nac
    Nac
    Gast
    0
    xxxx
     
    #14
    Nac, 19 Oktober 2008
  15. Emilia16
    Emilia16 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    284
    113
    28
    nicht angegeben
    Ja, normalerweise bist du 7 Tage nach Abschluss der AB-Therapie und regelmäßiger Pilleneinnahme geschützt.

    Hast du denn schon mal versucht deine Scheidenflora mit Döderlein Bakterien nach einer Behandlung wiederaufzubauen? Das sind Kapseln mit Milchsäurebakterien die helfen das saure Scheidenmilieu wieder aufzubauen. Könnte mir vorstellen, dass das bei dir durcheinander geraten ist und du deswegen immer wieder damit zu tun hast.

    Wegen den Blasenentzündungen... Ich hab das gleiche Problem, leider hilft mir wirklich nichts außer direkt auf Toilette zu gehen.
     
    #15
    Emilia16, 19 Oktober 2008
  16. Nac
    Nac
    Gast
    0
    xxxx
     
    #16
    Nac, 20 Oktober 2008
  17. Emilia16
    Emilia16 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    284
    113
    28
    nicht angegeben
    Gegen den Pilz werden sie dir nicht helfen, aber vielleicht helfen sie dir nach der Behandlung den Pilz nicht wieder zu bekommen, weil dann dein intaktes Scheidenmilieu die Pilze platt macht.

    Nö... die Impfung habe ich nicht versucht, aber den Zusammenhang - nach dem Sex nicht Pipi machen = Blasenentzündung - habe ich schon mehrfach erleben müssen.
     
    #17
    Emilia16, 20 Oktober 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Pille Sex ständig
wapo
Aufklärung & Verhütung Forum
7 September 2016
3 Antworten
Sonnentanz1999
Aufklärung & Verhütung Forum
4 Mai 2016
48 Antworten
Piku
Aufklärung & Verhütung Forum
17 April 2016
5 Antworten