Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Pille & Tage lassen nach Sex auf sich warten...

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Larian, 25 Dezember 2008.

  1. Larian
    Verbringt hier viel Zeit
    204
    101
    0
    nicht angegeben
    Grüß euch, hoffentlich hattet ihr einen schönen Heiligabend!

    Mein bzw. unser Problem ist folgendes: Meine Freundin hat vor ca. 2,5-3 Wochen angefangen die Pille zu nehmen, vor knapp zwei Wochen hatten wir dann das letzte Mal Sex (Fernbeziehung *grml*), natürlich mit Kondom.
    Jetzt hatte meine Freundin am Tag bevor sie die Pille angefangen hatte zu nehmen eine recht starke Blutung, die sie als ihre Tage interpretiert hat, dann die erste Pille genommen, seitdem jeden Tag durch genommen, bis vor ein-zwei Tagen. Abgesetzt hat sie die Pille, weil sie immer noch nicht ihre Tage hatte und wir uns langsam richtig Sorgen machen.

    Ich bin mir recht sicher gelesen zu haben, dass die Hormone die Tage zum Ausfallen bringen oder verschieben können. Sicher bin ich mir da allerdings nicht.
    Besteht noch nicht unbedingt Grund zu übertriebener Sorge oder müssen wir schon Gedanken machen?

    Vielen Dank für eure Antworten,
    frohe Feiertage euch noch!
     
    #1
    Larian, 25 Dezember 2008
  2. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Kann sein, dass du dich falsch ausgedrückt hast, aber ich verstehs nicht ganz.

    Wann genau hat deine Freundin mit der Pille angefangen?
    Und wieviele Pillen hat sie dann genommen? In einem Streifen sind 21 drin, dann kommt die Pause und da kommt dann auch die Blutung. Hat sie das nicht so gemacht?
    Um welche Pille gehts überhaupt?

    Sie hat die PIlle also komplett wieder abgesetzt? Und länger als 7 Tage pausiert? Und trotzdem kam keine Blutung?

    Wenn ihr nur Sex mit Kondom hattet und da nichts schief gegangen ist (das weiß ja keiner besser als ihr beide), dann ist deine Freundin auch nicht schwanger. Falls deine Frage dahingehend gemeint war.

    Und den Rest kapier ich entweder nicht oder deine Freundin hat wirklich Blödsinn gemacht. :ratlos:
     
    #2
    krava, 25 Dezember 2008
  3. Larian
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    204
    101
    0
    nicht angegeben
    Sorry, bin etwas nervös mittlerweile wegen der ganzen Sache.
    Vorneweg zum Sex: Kondom war dicht, aber es besteht eine gewisse Wahrscheinlichkeit, dass eine kleine Menge Lusttropfen auf der Außenseite war. Mir ist die verschwindend geringe Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft (im Lusttropfen sind ja auch nicht gezwungenermaßen Spermien, dazu nur geringe Mengen usw.) klar, aber ein Restrisiko besteht ja leider.

    Zur Pille: Vor rund drei Wochen hat sie mit einem Päckchen (Sorte ist mir im Moment leider nicht mehr im Gedächtnis) angefangen und wäre bis heute fast durch, hat aber wegen ausbleibender Tage jetzt vorzeitig die Pille abgesetzt (vor 1-2 Tagen, da hab ich mich nicht genauer erkundigt, als wir das letzte mal telefoniert haben) und wartet nach wie vor auf ihre Tage.
    Also konkret unsere Sorge: Sie hat seit mittlerweile ca. 6 Wochen nicht ihre Tage gehabt, aber nach den vier Wochen und der einmaligen Blutung eben mit der Pille angefangen. Und das ist dann meine Frage: Kann die Pille (bzw. bestimmte Präperate) den Zyklus so stark verschieben oder auch ausfallen lassen?

    Hoffentlich hab ichs jetzt etwas verständlicher formuliert...
    Vielen Dank für's Lesen und Antworten!
     
    #3
    Larian, 25 Dezember 2008
  4. rainy
    rainy (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.090
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Was ihr da jetzt mit der Pille genau getrieben habt, verstehe ich leider auch nicht so wirklich.

    Wenn ihr aber bei jedem Sex ein Kondom benutzt habt und es auch keine Panne gab, ist deine Freundin ganz sicherlich nicht schwanger.

    Am besten lest ihr euch noch einmal gemeinsam diese Infos durch, vielleicht ist eure Frage dann schon beantwortet oder ihr könnt euer Problem noch mal verständlicher ausfüheren.

    http://www.pille.com
     
    #4
    rainy, 25 Dezember 2008
  5. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Aber wenn sie die Pille nimmt, ist es doch völlig normal, dass sie nicht blutet?! Das macht sie erst in der Pause und in der ist sie jetzt ja sozusagen (wenn auch vorzeitig). Wann genau hat sie denn die letzte Pille genommen?

    Was macht sie so sicher, dass diese Blutung nicht ihre Tage waren?
    Und wie schon gesagt: Die Pille verändert den Zyklus dahingehend, dass die Blutung nur in der Pause einsetzt. Der Zyklus wird durch die Pille komplett verändert; es wird nämlich ein künstlicher. Heißt im Klartext: Keine Blutung, solange Hormone zugeführt werden und wenn der Körper dann auf Entzug ist (also in der Pillenpause), dann folgt die Blutung.
    Im Idealfall! Zwischenblutungen kann es immer mal geben, erst recht in der Anfangsphase.
    Inhaltlich hab ichs verstanden, denke ich. Aber den Sinn des vorzeitigen Pillenabsetzens versteh ich immer noch nicht. :ratlos:
    Warum hat deine Freundin während der Pilleneinnahme ihre Tage erwartet???
     
    #5
    krava, 25 Dezember 2008
  6. rainy
    rainy (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.090
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Hä? Meinst du jetzt, dass sie ganz normal die Pillenpause gemacht hat und ihre Tage dann nicht bekommen hat?

    Nach was für vier Wochen? Und ich dachte jetzt sie hat seit 6 Wochen keine Blutung mehr gehabt?

    Wie habt ihr denn vor der Pille verhütet? Habt ihr auf Grund der ausbleibenden Periode mal einen Schwangerschaftstest gemacht, bevor sie mit der Pille begonnen hat?
     
    #6
    rainy, 25 Dezember 2008
  7. Larian
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    204
    101
    0
    nicht angegeben
    Ah, gut, die Sache ist: Weder sie noch ich sind großartig über die Pille informiert, sie hat bisher wohl immer andere Verhütungsmethoden genutzt und da sie meine erste Freundin ist, hab ich auch nicht die große Ahnung.
    Wir hatten bisher den Nuvaring benutzt, der hatte allerdings ein paar Komplikationen ausgelöst, deshalb wollte sie auf die Pille umsteigen.
    Sie hat den ganzen Mummenschanz wohl betrieben, weil sie sich nicht großartig vom Arzt hat beraten lassen.

    Das ist eigentlich der Knackpunkt, herzliches Dankeschön, ich bin doch jetzt schon deutlich beruhigter. :smile:

    Vielen Dank euch allen!

    PS: Sie hat ihre Tage wohl wegen unserem Unwissen während der Pilleneinnahme erwartet.
     
    #7
    Larian, 25 Dezember 2008
  8. rainy
    rainy (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.090
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Oje, informiert euch bitte dringend über die Pille (das gilt selbstverständlich auch für dich als Mann)!!! Tut euch beide bitte den Gefallen und geht nicht so wahnsinnig naiv da ran, in dem Glauben, dass schon alles gut gehen wird.
     
    #8
    rainy, 25 Dezember 2008
  9. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Aber wenn sie den Nuvaring bislang genommen hat, dann muss sie doch wissen, dass die Blutung eben in der Pause einsetzt. Das ist beim Ring ja nicht anders. Das Prinzip von Pille und Ring ist gleich, nur dass der Ring eben nur einmal eingesetzt wird und dann 21 Tage lang wirkt. Die PIlle muss jeden Tag genommen werden.

    Dass du als Mann wenig darüber weißt, das sei entschuldigt. Musst du im Prinzip auch nicht. Mein Mann weiß auch kaum was, aber dafür eben ich.
    Deine Freundin schluckt das Zeug ja auch, also muss sie doch um GOttes Willen bitte mal die Packungsbeilage lesen!!! Und zwar vor der allerersten Pille!!! Normalerweise macht man das und dann kommen eben auch keine Missverständnisse auf.

    Wenn ihr wollt, schaut auf www.pillemitherz.de oder www.valette.de. Die Infos dort gelten für alle Mikropillen gleichermaßen.
    Und wenn deine Freundin weiterhin mit der Pille verhüten will, dann hat sie wirklich viel Nachholbedarf. Kondome würde ich an deiner Stelle erstmal weiter benutzen bis deine Freundin sich ausreichend informiert hat, mit dem Einnahmerhythmus vertraut ist etc.
     
    #9
    krava, 25 Dezember 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Pille Tage lassen
bibi1234
Aufklärung & Verhütung Forum
20 Oktober 2016
3 Antworten
MoniMeloni
Aufklärung & Verhütung Forum
18 Juni 2016
8 Antworten
Test