Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • lissy
    Verbringt hier viel Zeit
    87
    91
    0
    nicht angegeben
    14 September 2007
    #1

    Pille-Tage verschieben- Blutung?

    Da ich demnächst in Urlaub fahren werde und ich natürlich ausgerechnet dann meine Tage bekommen habe ich mit meiner Ärztin schon abgesprochen das ganze mit Hilfe der Pille eine Woche zu verschieben... Soweit so gut

    Was ich nur vergessen habe zu fragen: Was ist wenn trotzdem eine Blutung (eventuell ne Zwischenblutung) eintritt.. Nehm ich die Pille dann trotzdem die geplante Woche weiter, mache dann 7 Tage Pause und fang dann die neue Packung an? Oder höre ich mit der Einnahme auf, mach die Pause und leg dann mit der neuen Pille los... Irgendwie verwirrt mich das ganze grad*g* daher würd ich mich über eine Antwort sehr freuen!
     
  • User 48246
    User 48246 (31)
    Sehr bekannt hier
    9.371
    198
    108
    vergeben und glücklich
    14 September 2007
    #2
    Zwischenblutungen (falls wirklich auftreten sollten) einfach ignorieren.
    Einfach so viele Pillen dran hängen wie du möchtest und dann ganz normal 7 Tage Pause machen und neu anfangen.
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.356
    898
    9.201
    Verliebt
    14 September 2007
    #3
    Wenn ZB auftreten, hast du 2 Möglichkeiten:
    Entweder die Pille weiter nehmen, solange du möchtest oder die Einnahme abbrechen und in die Pause gehen.

    Es lässt sich nie vorhersagen, wie lange ZB anhalten. Manchmal kann es günstiger sein, in die Pause zu gehen, weil man eben sowieso schon blutet. Das muss aber jede Frau selbst entscheiden.

    Auf jeden Fall bleibst du mit beiden Varianten geschützt.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste