Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Pille und Übelkeit

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Romanze, 26 Oktober 2006.

Stichworte:
  1. Romanze
    Verbringt hier viel Zeit
    67
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo,

    vielleicht kann mir jemand helfen.

    Nehme neuerdings wieder die Belara.
    Am zweiten Tag der Einnahme (gestern) bekam ich Durchfall und habe sie darauf hin ein zweites mal eingenommen. Seiddem ist mir nur noch schlecht.

    Ist das normal????

    Durch die zweite Einnahme der Pille verkürzt sich mein Zyklus um einen Tag, aber ich bin voll geschützt ist doch richtig oder????
     
    #1
    Romanze, 26 Oktober 2006
  2. chocolatekiss
    Verbringt hier viel Zeit
    2
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Hi,
    ich kann dir nur dringend empfehlen bei Belara aufzupassen. Ich hab mir damit letztes Jahr eine schwere Beinvenenthrombose zugezogen. Das war echt kein Spaß und wenn ich nicht selber drauf bestanden hätte dass im krankenhaus weiter untersucht wird (arzt vwollte mich aus notfall wieder wegschicken weil er meinte ich hätte nix!) hätte das noch übeler ausgehen können. Soweit ich mich erinnern kann hatte ich davor auch öfters Übelkeit, Bauchscmerzen, Kopfschmerzen und so. Aber dachte halt leider dass ich vielleicht genau grade irgendwie krank wär und habs nicht mit der Pille verbunden. Also behalt das bitte echt im Auge bei dir...sowas wünsch ich echt niemandem....und wenns echt nicht aufhört demnächst (hatte Thrombose nach den ersten 2 wochen ca) dann geh am besten zum Arzt und wechsel die Pille.
     
    #2
    chocolatekiss, 26 Oktober 2006
  3. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    na ja das mit der Übelkeit hat vermutlich nichts mit dem Nachnehmen zu tun! Wirst du vielleicht krank? Ansonsten hat man das schon auch einfach so mal....
    Wie lang nimmst du sie denn schon wieder??
    Ja der Zyklus ist jetzt einen Tag kürzer... ist kein Problem.. musst nur aufpassen, dass du auch nur 7 Tage Pause machst (ist jetzt einen Tag früher als was du normal anfangen musst!).... dann ist der schutz auch weiterhin da!
     
    #3
    User 48246, 26 Oktober 2006
  4. Romanze
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    67
    91
    0
    vergeben und glücklich
    ich nehm sie erst seid zwei Tagen wieder. Hatte sie vor jahren schonmal da ging alles gut.
    danke schon mal für eure antworten.
     
    #4
    Romanze, 26 Oktober 2006
  5. f.MaTu
    f.MaTu (31)
    Benutzer gesperrt
    4.836
    123
    5
    nicht angegeben
    die Übelkeit könnte auch davon kommen, dass du sie wieder neu nimmst.
    Hatte ich am Anfang der Einnahme auch.
     
    #5
    f.MaTu, 26 Oktober 2006
  6. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Das hat aber nichts direkt mit der Belara zu tun! Die Pille wird ja auf die Frau abgestimmt, man kann also nicht sagen, dass man gerade bei ihr aufpassen muss. ich nehme sie auch und bin echt zufrieden, außer das ich manchmal in der Pause kopfschmerzen habe aber das kann man auch von ner anderen pille bekommen.

    ich denke auch eher, dass es davon kommt, dass du mit der einnahme wieder begonnen hast, der körper muss sich ja erst wieder daran gewöhnen.
    vielleicht haste dir ja aber auch nen virus eingefangen?
     
    #6
    User 37284, 26 Oktober 2006
  7. Tigerlilly
    Tigerlilly (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    201
    101
    0
    Single
    ich weiß ja auch nicht wie es bei dir ist, aber wenn man zb übergewichtig ist und/oder raucher ist, ist die thrombosegefahr ja noch nen stück größer....
     
    #7
    Tigerlilly, 26 Oktober 2006
  8. Romanze
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    67
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Nö bin weder übergewichtig noch Rauche ich. Alkohol konsumiere ich auch nicht ;-)
    Bin Schlank mache viel Sport und trinke genügend.
     
    #8
    Romanze, 27 Oktober 2006
  9. SpiritFire
    SpiritFire (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.866
    123
    3
    Single
    ich glaub das von tigerlilly bezog sich auf chocolatekiss
     
    #9
    SpiritFire, 27 Oktober 2006
  10. chocolatekiss
    Verbringt hier viel Zeit
    2
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Kann natürlich sein dass es bei vielen verschieden ist. Aber wenn selbst die Frauenärzt von "guten" und nicht so guten pillen reden, dann glaub ich schon dass bei manchen Pillen z.B eine bestimmte nebenwirkung häufiger auftritt als bei wiederum einer anderen.

    Achso, und ich bin weder übergewichtig, noch rauche ich....
     
    #10
    chocolatekiss, 27 Oktober 2006
  11. SpiritFire
    SpiritFire (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.866
    123
    3
    Single
    versteh schon ^^ nur weil die TS gleich darauf geantwortet hat.....
    es gibt gute und weniger gute pillen, da hast du recht ^^ will dir ja hier auch keiner unterstellen ^^ man versucht lediglich mehr infos zu erhalten, was dafür ausschlaggebend sein kann :smile:
     
    #11
    SpiritFire, 27 Oktober 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Pille Übelkeit
Nickmona
Aufklärung & Verhütung Forum
15 Februar 2013
4 Antworten
Smariella
Aufklärung & Verhütung Forum
10 Dezember 2012
5 Antworten
Kyennh
Aufklärung & Verhütung Forum
27 Juni 2009
30 Antworten