Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Pille Pille und AB - Klappe, die 10000.

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von User 65149, 27 März 2010.

  1. User 65149
    Meistens hier zu finden
    289
    128
    170
    nicht angegeben
    Hallo, ich war vorhin beim Arzt und dort wurde festgestellt, dass ich eine blasen- und eine Nasennebenhöhlenentzündung habe. Deshalb wurde mir ein AB verschrieben (Ciprobeta 250mg).
    Gerade eben habe ich meine 18. Pille genommen und sollte eigentlich am Dienstag in die Pause gehen, werde aber (unabhängig von dem AB) noch einen Blister dranhängen. Das AB soll ich 5 Tage einnehmen.
    Wie sieht das denn mit dem Schutz aus? Während der 5 Tage zusätzlich verhüten ist klar und ich hatte meinen letzten (nur mit Pille verhüteten) GV am Sonntag - der kann dann ja nicht in irgendeiner Hinsicht gefährlich sein? Und sonst gilt doch noch immer das Prinzip mit den 7 Tagen hinterher auch zusätzlich verhüten, oder?

    Vielen Dank.
     
    #1
    User 65149, 27 März 2010
  2. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Du weißt ja eh alles selber :zwinker:

    Nächsten Blister ohne Pause dranhängen und während der AB Einnahme und den 7 Pillen nachher zusätzlich verhüten.

    Vorausgegangener GV wär nur tragisch, wenn du in der ersten Einnahmewoche wärst. Also auch kein Problem.
     
    #2
    User 48246, 27 März 2010
  3. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Eigentlich gibst du dir die Antworten ja schon selbst. :zwinker:
    7 Pillen nach dem AB und während der AB-Einnahme zusätzlich verhüten und vorherige Sex ist nicht mehr kritisch.
     
    #3
    krava, 27 März 2010
  4. User 65149
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    289
    128
    170
    nicht angegeben
    Okay, dann ist ja gut. Ich will halt nur alles richtig machen und keinen Einnahmefehler verschulden. Und darüber kann ich irgendwie mit niemandem so wirklich reden, weil meine Mutter die Pille nicht mag (sie hat sie damals genommen, als die noch nicht so ausgereift war, wie sie heute ist und es ging ihr mit den Hormonen nicht gut).

    Aber danke für die Antworten :smile:
     
    #4
    User 65149, 27 März 2010
  5. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Ist ja auch ok :smile:

    Lieber einmal zuviel nachfragen, als einmal zu wenig.

    Und dafür sind wir ja da.
     
    #5
    User 48246, 27 März 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Pille Klappe
sophiex21
Aufklärung & Verhütung Forum
8 Dezember 2016 um 10:59
1 Antworten
NoOneEverLoved
Aufklärung & Verhütung Forum
7 Dezember 2016 um 17:48
1 Antworten
susu0016
Aufklärung & Verhütung Forum
28 September 2007
11 Antworten