Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Pille und AB

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von HoNeStY, 20 August 2007.

  1. HoNeStY
    Verbringt hier viel Zeit
    127
    101
    0
    nicht angegeben
    hallo Leute!

    hat wer eine Ahnung wie hoch die Wahrscheinlichkeit einer schwangerschaft ist, wenn man in der Pillenpause Antibiotika genommen hat, dann AB abgesetzt hat und mit dem neuen Blister angefangen hat und erst nach 9-10 Tagen Sex hatte?
    Hab nämlich gerade gelesen, dass man bei Antibiotikaeinnahme in der letzten Woche des Zyklus bzw während der Pillenpause keine Pillenpause machen sollte... bzw es wird geraten, dies zu tun
    Pillenpause wurde aber trotzdem gemacht... :frown:
     
    #1
    HoNeStY, 20 August 2007
  2. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.925
    898
    9.084
    Verliebt
    In der Tat sollte die PIllenpause weggelassen werden, aber wenn ihr in der kritischen Zeit keinen Sex hattet, dann ist das ja nicht tragisch, dass deine Freundin es anders gemacht hat.
    AB hat eine Nachwirkzeit von 7 Tagen. Heißt also, nach dem Absetzen müssen noch 7 Pillen genommen werden, während denen noch kein Schutz besteht.
    Wenn ihr in der Zeit keinen ungeschützten Sex hattet, dann müsst ihr euch auch keine Sorgen machen.

    Im übrigen: Wenn die Möglichkeit einer Schwangerschaft bestünde, dann wäre die Wahrscheinlichkeit exakt bei 50%. Nämlich entweder schwanger oder eben nicht.
     
    #2
    krava, 20 August 2007
  3. HoNeStY
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    127
    101
    0
    nicht angegeben
    ich rede auch von der hypothetischen Wahrscheinlichkeit und nicht der tatsächlichen...

    aber danke für deinen beitrag!
    aber warum sollte die Pillenpause dann nicht weggelassen werden????? Die nachwirkzeit von 7 tagen von AB ist ja sowieso klar, aber warum sollte es keine Pillenpause geben?
    Was ist der Anlass dafür, der medizinische Grund?
     
    #3
    HoNeStY, 20 August 2007
  4. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.925
    898
    9.084
    Verliebt
    Diese liegt genauso bei 50%.

    Wenn in der Pillenpause mit dem AB begonnen wird, dann kann man sie schon machen. Nur wenn man beispielsweise 2 Tage vor der Pause beginnt, das AB 7 Tage nehmen soll, dann sollte man die Pause weglassen. Einfach deswegen, weil während der Pause ja der Hormonspiegel abfällt und sich durch Nichtnehmen der Pille nicht wieder aufbauen kann. Das muss er aber, um wieder zuverlässigen Pillenschutz zu bieten.
     
    #4
    krava, 20 August 2007
  5. HoNeStY
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    127
    101
    0
    nicht angegeben
    d.h., wenn AB abgeseetzt wird, bevor mit dem neuen blister angefangen wird, ist alles ok? natürlich, dann noch 7 tage zusätzlcih verhüten? ist das so richtig?
     
    #5
    HoNeStY, 20 August 2007
  6. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.925
    898
    9.084
    Verliebt
    Ja ist richtig. Wenn das AB nur während der Pause genommen wird.
     
    #6
    krava, 20 August 2007
  7. HoNeStY
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    127
    101
    0
    nicht angegeben
    Macht es einen Unterschied, wenn man das erste antibiotikum am letzten Pillentag genommen hat? also nachdem man die letzte Pille eingenommen hat?
    dann war pillenpause, antibiotika wurde in dieser fertiggenommen und dann neuer blister angefangen
     
    #7
    HoNeStY, 20 August 2007
  8. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.925
    898
    9.084
    Verliebt
    Für die Länge der Nachwirkzeit macht es keinen Unterschied, die beträgt immer 7 Tage (nur eben erst ab nach der Pause gerechnet).
    Es bedeutet eben, dass bereits an dem Tag kein Pillenschutz mehr vorhanden war (in der Pause natürlich auch nicht).
     
    #8
    krava, 20 August 2007
  9. HoNeStY
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    127
    101
    0
    nicht angegeben
    d.h. ich brauch mir keine Sorgen machen, wenn ich erst 9 Tage nach der Pillenpause mit meiner Freundin geschlafen habe(egal, dass sie eine Pillenpause gemacht hat)?
     
    #9
    HoNeStY, 20 August 2007
  10. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.925
    898
    9.084
    Verliebt
    Nein, wenn sie die 9 Pillen (genauer gesagt die letzten 7 vor eurem Sex) korrekt genommen hat.
     
    #10
    krava, 20 August 2007
  11. HoNeStY
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    127
    101
    0
    nicht angegeben
    ok! dann bin ich beruhigt. Danke für die Schnellen Antworten krava! warst mir eine echte hilfe!:smile:
     
    #11
    HoNeStY, 20 August 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Pille
sophiex21
Aufklärung & Verhütung Forum
8 Dezember 2016 um 10:59
1 Antworten
NoOneEverLoved
Aufklärung & Verhütung Forum
7 Dezember 2016 um 17:48
1 Antworten
RobinSparkles
Aufklärung & Verhütung Forum
8 Dezember 2016 um 20:30
4 Antworten