Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Pille und Akne

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Bailadora, 22 April 2010.

  1. Bailadora
    Meistens hier zu finden
    991
    128
    99
    nicht angegeben
    Hei ihr Lieben,

    mittlerweile bin ich 22 und hab immernoch mit Hautunreinheiten zu kämpfen. Ich habe das Gefühl, das quasi jede Pore sichtbar da entweder ein Mitesser oder ein entzündeter Pickel ist.

    Mit der Pille ist das schon deutlich besser, aber ich will nicht mein Leben lang die Pille nehmen müssen, damit das auch so bleibt. Ein Grund ist, dass ich ziemlich schusslig bin und sie gern vergesse, ein anderer...die Hormone. Meine Mutter hatte einen hormonell bedingten Brustkrebs, meine Oma hatte 2mal Brustkrebs (Ursache kenne ich nicht), ich bin also definitiv vorbelastet.
    Jetzt habe ich gelesen, dass eine schlechte Haut durch ein hormonell bedingtes Ungleichgewicht kommen kann - und dass das nicht nur die 'sexuellen' Hormone sein müssen. Was sagt ihr dazu? Habt ihr das auch schon mal gehört? Oder selbst Erfahrungen damit gesammelt?
    Off-Topic:

    Mir ist bewusst, dass ich das letzten Endes beim Arzt werde abklären müssen...aber die behandeln einen meistens wie einen Volldeppen (ach, die Kleine hat schon nichts, ist ja jung etc) und deshalb neige ich inzwischen dazu, mich vorher genauestens einzulesen um nicht vertröstet zu werden.
     
    #1
    Bailadora, 22 April 2010
  2. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.919
    898
    9.083
    Verliebt
    HOrmonelles Ungleichgewicht führt meistens zu Hautproblemen. Deswegen wird die Haut ja auch oft erstmal schlechter, wenn man mit der Pille anfängt. Das kann sich dann aber einpendeln.
    Ich hab meine PIlle vor 3 Wochen abgesetzt und durch die Hormonumstellung ist sie jetzt auch erstmal schlechter geworden. Das war bei meiner letzten Pillenpause auch schon so. Aber es wurde dann wieder besser und konstant. :smile:

    Meine Haut ist mit Pille auch besser, aber ich will die Hormone eben auch nicht ewig nehmen und mit guter Pflege kann man auch viel erreichen. Außerdem brauch ich die Pille zur Verhütung nicht und sie ist ja auch nicht gerade billig. :zwinker:

    Woher weiß deine Mutter denn, dass ihr Brustkrebs hormonell bedingt wra? Dass man die Ursachen für Krebs feststellen kann, ist mir ja total neu. :ratlos:

    Einen Zusammenhang zwischen der Pille und Krebs gibt es nach wie vor nicht 100%ig. Eher zwischen kinderlosen und kinderhabenden Frauen. Das steht auch in der PB der PIlle.
     
    #2
    krava, 22 April 2010
  3. Bailadora
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    991
    128
    99
    nicht angegeben
    Wie bei Dir diese gute Pflege aussieht, würde mich mal interessieren. Ich versuche es seit Jahren immer wieder mit verschiedenen Produkten für fettende Haut, für unreine Haut, für empfindliche Haut etc. Oft ist es so, dass ein Produkt eine zeitlang gut funktioniert, dann aber plötzlich nach ein paar Monaten der Umschwung kommt...und ich wieder Pickel/fettige Haut/zu trockene Haut bekomme.
    Ich kaufe nur teures Makeup, das speziell dafür entwickelt ist, die Poren nicht zu verstopfen und und und. Das alles hilft, es nicht noch schlimmer zu machen - aber besser wird es dadurch nicht :frown: Ich würde Makeup ja weg lassen, aber dann fühle ich mich mit meinen Pickeln so bloß gestellt. Und wenn die Haut dann im Laufe des Tages fettet, gibt es auch kein Makeup, welches das sozusagen auffängt - und ich sehe noch schrecklicher aus :frown:
    Im Sommer ist es meist etwas besser, aber ich vermeide eigentlich eher die Sonne bzw intensives Sonnen, weil ich viele Muttermale habe und mein Risiko gering halten will.

    Keine Ahnung, das haben sie ihr damals wohl so gesagt. Genauer nachgehakt habe ich da nicht.

    Ach ich weiß nicht, wieviel davon ist wahr und wieviel davon Lobby? Selbst wenn das wegfällt, ist da immernoch meine Schussligkeit :zwinker: Und eine Anti-Pickel-Pille hilft zumindest bei mir nicht viel, wenn sie unregelmäßig eingenommen wird.

    Ich hab halt gelesen, dass durchaus auch ein Ungleichgewicht anderer Hormone als Östrogen etc (= 'sexueller' Hormone) zu einer Art Kettenreaktion und damit schlechter Haut führen kann...aber man liest ja allerhand, deswegen wüsst ich gern, ob das jemand anderes so bestätigen kann.
     
    #3
    Bailadora, 22 April 2010
  4. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.919
    898
    9.083
    Verliebt
    Also bei mir tut Sonne gut, in Maßen natürlich und auch nur mit UV-Schutz.
    Was auch noch gut tut, ist schlicht und einfach Sauerstoff. Durch meinen Hund geh ich jeden Tag raus und das wirkt sich sehr positiv auf meine Haut aus.

    Ich hab auch verschiedene Pflegeserien durch. Einige waren gut, einige nicht so. Zaubern kann kein Mittelchen!! Das also bitte nicht erwarten!
    Ich hab mich schon lange damit abgefunden, dass meine Haut nie 100%ig rein sein wird. Das hilft! :zwinker:
    Und ich bin auch niemand, der wegen vergrößerte Poren und Fettglanz gleich nach brutalen Aknemittelchen schreit! Gibt ja hier im Forum eine Person, die mit der Holzhammermethode gegen 3 Pickelchen kämpft. :schuettel:

    Make-Up benutz ich gar nicht, nur Puder und den auch nicht immer. Meistens bin ich schlicht und einfach zu faul. :grin:
    Im Vergleich zu vor 10 Jahren ist meine Haut heute deutlich besser. Ich will mich also nicht beklagen.

    Wenn du deine PIlle häufig vergisst, dann bleibt dein Hormonspiegel nicht gleichmäßig hoch und dass sich das aufs Hautbild auswirkt, ist einfach nur logisch. Wenn du die Pille also weiternehmen willst, dann achte auf regelmäßige Einnahme!


    P.S. Ich hab im Lauf der Zeit zumindest festgestellt, dass teurere Hautpflegeprodukte nicht unbedingt besser sind. Deswegen investiere ich nicht mehr die Welt. Wenn, dann nur in teurere Naturkosmetik wie z.B. Weleda.
    Derzeit benutze ich Pure Skin von Rival de Loop. Es mattiert nicht den ganzen Tag, aber für ein paar Stunden schon. Und da ich im Moment eben mitten in der Hormonumstellung bin, ist es völlig normal, dass meine Haut schlechter ist. Ich gehe aber davon aus, dass sich das einpendelt.
     
    #4
    krava, 22 April 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Pille Akne
Levana
Aufklärung & Verhütung Forum
15 August 2008
2 Antworten
Laura Sophie
Aufklärung & Verhütung Forum
20 Mai 2007
19 Antworten
schnuckel88
Aufklärung & Verhütung Forum
9 August 2006
3 Antworten