Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Pille und Antibiotikum "Azithromycin"

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Glückskeks, 30 April 2008.

Stichworte:
  1. Glückskeks
    Verbringt hier viel Zeit
    178
    101
    0
    Single
    Hallo! :smile:

    Leider habe ich genau zu meinem Medikament nichts gefunden, und weil ich mir so unsicher bin, hab ich mir gedacht ich wende mich mal an euch Experten :smile:

    Also ich habe gerade von meiner Ärztin "Azithromycin Hexal 500 mg" verschrieben bekommen, weil ich so eine doofe Entzündung im Rachenraum habe ... das muss ich jetzt die nächsten 3 Tage nehmen. Zwar hat die Ärztin gemeint, das Medikament hat keinen Einfluss auf die Pille, in der Packungsbeilage hab ich so direkt auch nichts dazu gefunden ... aber irgendwie bin ich mir so unsicher, weils ja eben doch ein Antibiotikum ist und ich hier so oft jetzt schon gelesen hab dass man da so aufpassen muss? ... eine neue Pillenpackung (Diane Mite) hab ich übrigens gestern wieder angefangen ...

    Deshalb meine Frage: mach ich mir da jetzt unnötig Gedanken?

    Danke schon mal für eure Hilfe! :smile:
     
    #1
    Glückskeks, 30 April 2008
  2. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Grundsätzlich sollte man bei jedem AB von einer Beeinträchtigung der Pillenwirkung ausgehen.
    Das heißt, während dem AB und die 7 Pillen danach zusätzlich verhüten. Das schadet ja auch nicht.

    Steht auch hier:


    Jetzt hast du den Blister gerade erst angefangen. hast du davor Pause gemacht? Hattest du in der Pause Sex?
     
    #2
    User 48246, 30 April 2008
  3. Glückskeks
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    178
    101
    0
    Single
    genau, gestern hab ich den neuen angefangen, davor war die eine Woche Pause ... und das letzte Mal Sex war *nachdenk* letzte Woche von Freitag auf Samstag ...
    ist das jetzt irgendwie bedenklich? :ratlos:
     
    #3
    Glückskeks, 30 April 2008
  4. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Also vom 25.-26. oder die Woche davor?

    Die Woche davor wäre gut... letztes WE eher schlechter.

    AB in der ersten Einnahmewoche, ist auch wie ein Vergesser in der ersten Woche --> also ist rückwirkend auch gefährlich. Das heißt Sex bis zu 7 Tage vor der AB Einnahme kann auch kritisch sein.

    Man hat dann folgende Möglichkeiten:

    - abwarten und hoffen, dass die Pille noch genug wirkt (19 Tage nach dem Sex zur Sicherheit nen Test machen)

    - Pille danach holen (geht bis zu 72 Stundne nach dem Pillenvergesser = AB Einnahme)

    - die AB Einnahme rauszögern bis man in der 2. Einnahmewoche ist.
     
    #4
    User 48246, 30 April 2008
  5. Glückskeks
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    178
    101
    0
    Single
    25.-26. ... :ratlos:

    jedenfalls danke mal für deine Antwort! :smile:

    Nachdem die Ärztin eben gemeint hat das die Wirkung nicht beeinflusst wird und ich grad im Internet gesucht hab und da auch gefunden hab dass das Azithromycin keine Bedrohung darstellen sollte (außer man kriegt davon Durchfall *hoffentlichnicht*), hoff ich mal dass das von Freitag da keine Gefährdung darstellt und werd dann aber in nächster Zeit mal besser noch zusätzlich verhüten ... hoff das passt dann ...

    danke!
     
    #5
    Glückskeks, 30 April 2008
  6. Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.733
    121
    0
    nicht angegeben
    Azithromycin wirkt bakteriostatisch. Die Bakterien werden also nicht vernichted, sondern nur an der Vermehrung gehindert. Dementsprechend kommt es zu keinem Wirkverlust der Pille.

    Seitens des Herstellers werden keine Wechselwirkungen sowohl in der Fachinformation als auch in der Packungsbeilage angegeben.
     
    #6
    Doc Magoos, 30 April 2008
  7. Glückskeks
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    178
    101
    0
    Single
    puh, da fällt mir jetzt aber ein Stein vom Herzen :smile:
    danke! :smile:

    Kurze Frage noch: Ist es dann trotzdem sinnvoll die nächsten 7 Tagen auch mit Kondom zu verhüten oder ist das dann eher hinfällig?
     
    #7
    Glückskeks, 30 April 2008
  8. Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.733
    121
    0
    nicht angegeben
    Wenn du es machst, kann gar nichts schief gehen. Es wirkt wahrscheinlich etwas beruhigender, also macht das mal.

    Zur Notwendigkeit sag ich jetzt aber nichts, will ja nicht verwirren:tongue:
     
    #8
    Doc Magoos, 30 April 2008
  9. Glückskeks
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    178
    101
    0
    Single
    Da hast du wahrscheinlich recht ... sicher ist sicher :smile: dann brauch ich mich nachher nicht verrückt machen ;-)
    Danke für die gute Beratung *g*
     
    #9
    Glückskeks, 30 April 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Pille Antibiotikum Azithromycin
Hörnchen
Aufklärung & Verhütung Forum
27 Januar 2016
24 Antworten
WomanInTheMirror
Aufklärung & Verhütung Forum
17 Januar 2016
3 Antworten
KingsOfLeon
Aufklärung & Verhütung Forum
16 Januar 2016
26 Antworten