Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Pille und Antihistaminikum

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Charia, 4 März 2007.

  1. Charia
    Gast
    0
    Hallo !

    Aufgrund einer Allergie musste ich heute ein Aerius 10mg schlucken. (Wirkstoff Desloratadin). In der PB steht nichts von einer Beeinflussung der Pillenwirkung - trotzdem möchte ich mich bei euch nochmals absichern, dass es eh nicht wechselwirkt !!

    Danke lg Charia
     
    #1
    Charia, 4 März 2007
  2. titeuf1987
    titeuf1987 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    17
    86
    0
    Verheiratet
    Hi Charia,
    ich kann dir niocht wirklich weiterhelfen aber um 100%ig sicher zu gehen würde ich noch zusätzlich mit einem Komdom verhütten

    Denn lieber doppelt verhütet und kein mama oder papa werden.

    lg Titeuf 1987
     
    #2
    titeuf1987, 4 März 2007
  3. katrienchen
    Verbringt hier viel Zeit
    145
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo Charia!

    Zwischen deinem Antihistaminikum und der Pille gibt es keinerlei Wechselwirkungen.
    Ich selbst nehme Aerius meist über einige Monate hindurch ein und verhüte mit der Pille - da gibt es wirklich absolut keine Probleme!

    Liebe Grüße,
    Katrienchen
     
    #3
    katrienchen, 4 März 2007
  4. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    wenn in der packungsbeilage des antihstiamnikums, in deinem fall aerius, in der rubrik "wechselwirkungen" NICHTS über wechselwirkungen mit hormonellen kontrazeptiva = Pille steht, dann kannst du dich darauf verlassen.
     
    #4
    User 20976, 4 März 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Pille Antihistaminikum
sophiex21
Aufklärung & Verhütung Forum
8 Dezember 2016 um 10:59
1 Antworten
NoOneEverLoved
Aufklärung & Verhütung Forum
7 Dezember 2016 um 17:48
1 Antworten