Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Charia
    Gast
    0
    4 März 2007
    #1

    Pille und Antihistaminikum

    Hallo !

    Aufgrund einer Allergie musste ich heute ein Aerius 10mg schlucken. (Wirkstoff Desloratadin). In der PB steht nichts von einer Beeinflussung der Pillenwirkung - trotzdem möchte ich mich bei euch nochmals absichern, dass es eh nicht wechselwirkt !!

    Danke lg Charia
     
  • titeuf1987
    titeuf1987 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    17
    86
    0
    Verheiratet
    4 März 2007
    #2
    Hi Charia,
    ich kann dir niocht wirklich weiterhelfen aber um 100%ig sicher zu gehen würde ich noch zusätzlich mit einem Komdom verhütten

    Denn lieber doppelt verhütet und kein mama oder papa werden.

    lg Titeuf 1987
     
  • katrienchen
    Verbringt hier viel Zeit
    144
    101
    0
    vergeben und glücklich
    4 März 2007
    #3
    Hallo Charia!

    Zwischen deinem Antihistaminikum und der Pille gibt es keinerlei Wechselwirkungen.
    Ich selbst nehme Aerius meist über einige Monate hindurch ein und verhüte mit der Pille - da gibt es wirklich absolut keine Probleme!

    Liebe Grüße,
    Katrienchen
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.149
    vergeben und glücklich
    4 März 2007
    #4
    wenn in der packungsbeilage des antihstiamnikums, in deinem fall aerius, in der rubrik "wechselwirkungen" NICHTS über wechselwirkungen mit hormonellen kontrazeptiva = pille steht, dann kannst du dich darauf verlassen.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste