Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

pille und brechen danach?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von kari16, 23 September 2005.

Stichworte:
  1. kari16
    Gast
    0
    meine freundin hat gestern um 21 uhr ihre letzte Pille genommen und heute geht ihr voll schlecht überkeit fieber undso weiter sie meint auch brechen zu wollen aber nciht will da der schutz dann weg ist?!?!

    wenn sie heute bricht kann sie dann einfahc wieder um 21 pille nehmen und alles sit ok? oder muss sie nachdem brechen eien nachnehmen und noch eien um 21??
     
    #1
    kari16, 23 September 2005
  2. kLio
    Gast
    0
    Der Schutz geht nur flöten, wenn Erbrechen (oder Durchfall) innerhalb der 4 Stunden direkt nach der Pilleneinnahme auftritt - das steht ja auch in der Packungsbeilage. :schuechte
    Sollte da spassieren, kann sie eine nachnehmen.

    Da es sich aber um die letzte Pille des jetzigen Streifend handelt und eh die Pillenpause ansteht - wenn ich das richtig verstanden habe :confused: -, würde ich an ihrer Stelle aber sowieso keine nachnehmen, sondern einfach die Pille wegfallen lassen und die Pause vorziehen (die Pausendauer an sich aber nicht verändern) - dann fehlt mir bei dem nächsten Streifen keine Pille und der Schutz bleibt trotzdem da.


    edit:
    Wie kommst du darauf, dass sie heute die Pille nimmt wo du doch sagtest, dass gestern die letzte Pille dran war - ist das 'nen Langzyklus und es steht noch keine Pause an oder was!?
     
    #2
    kLio, 23 September 2005
  3. kari16
    Gast
    0
    ich meinte die letze Pille die sie genommen hat sie ist mitten im streifen :bier:
     
    #3
    kari16, 23 September 2005
  4. kLio
    Gast
    0
    Ach soooooo...
    Naja, "ihre letzte Pille" klingt so als ob es die leztte des Streifens gewesen wäre oder so - hab ich jedenfslls so verstanden. :zwinker:

    Wenn das so ist, dann kann ich eigentlich nur darauf verweisen:
    So wie es klingt, musste sie aber in den 4 Stunden nach der Einnahme sowieso nicht errbechen, also muss sie auch keine Pille nachnehmen, denn die müsste ja gewirkt haben - d.h. sie muss einfach nur heute wie gewohnt die Pille nehmen.
    Falls es dann innerhalb der 4 Stunden nach der Einnahme zu Erbrechen kommen sollte, muss sie die Pille nachnehmen und darf dabei die 12 Stunden Nachnehmzeitspanne nicht überschreiten-
     
    #4
    kLio, 23 September 2005
  5. Chocolate
    Chocolate (32)
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    Verheiratet
    Wenn sie innerhalb von 4 Stunden nach Einnahme der Pille Durchfall hatte oder erbrechen musste, muss sie innerhalb von 12 Std. nach der ersten Pille eine 2. nehmen, damit der Schutz gewährleistet ist.
     
    #5
    Chocolate, 23 September 2005
  6. kLio
    Gast
    0
    Ja... sgate ich ja auch shcon 2mal. :tongue:
     
    #6
    kLio, 23 September 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - pille brechen danach
Chuhu
Aufklärung & Verhütung Forum
23 April 2011
3 Antworten
kleene nana
Aufklärung & Verhütung Forum
17 April 2006
2 Antworten