Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Pille und Ciproflaxacin (Antibiotikum)

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von sunnyhoney, 24 März 2007.

  1. sunnyhoney
    Verbringt hier viel Zeit
    99
    101
    0
    nicht angegeben
    Hallo ihr,

    ich weiss es dürfte de 274984 Thread zu dem Thema sein, aber vielleicht weiss das ja jemand..
    hab grad schon in den "Wechselwirkungen von Medikamenten mit der Pille"Thread geschaut und es ist ja so, dass Breitbandantibiotika eben die Wirkung der Pille beinträchtigen..

    So jetzt hab ich aber ein Antibiotikum mit Ciproflaxacin bekommen und muss das "nur" drei tage nehmen.. so jetzt frag ich mich, weil in der packungsbeilage unter wechselwirkungen nix von der pille steht ob da der Schutz nun da ist..
    Bzw. wenn nicht, wie lang ich jetzt warten muss, nehm die petibelle im LZZ und hab in dem aktuellen blister noch 5 Tabletten..

    Wie ist das eigtl. generell bei Blasenentzündung und Sex.. wie lange nicht, auf was achten... (habs mir recht sicher dabei eingefangen..)

    (Ich weiss ich hätte das alles den Arzt oder in der Apotheke fragen sollen, aber war beim bereitschaftsarzt und es war die hölle los und der war auch so mega-unsympathisch... )

    edit: zu meiner ersten Frage wie die wechselwirkungen sind hab ich grad tatsächlich doch noch ne antwort gefunden, allerdings recht vage.. ich glaub ich werd trotzdem noch zusätzlich mit Kondom verhüten? (wie lang eigtl.. bis der blister leer ist, ich mach ja keine pause und sind nur noch 5 pillrn im bliste...) DIE anderen fragen stehen natürlich noch ;-)
    http://www.wer-weiss-was.de/theme49/article3567412.html
     
    #1
    sunnyhoney, 24 März 2007
  2. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Für die Dauer der Antibiotika-Einnahme sowie weitere 7 Pille nach deren Ende zusätzlich verhüten, selbst wenn nichts in der Beilage des Ab steht. Danach ist der Schutz wieder gegeben.
    Pause solltest du dabei nicht machen.
     
    #2
    Numina, 24 März 2007
  3. pappydee
    Verbringt hier viel Zeit
    878
    101
    0
    nicht angegeben
    die Rote Liste sagt zu Ciprofloxacin folgendes:

    Dieser Text kommt bei allen Antibiotika - eine direkte Wechselwirkung bei Ciprofloxacin (über eine Enzyminduktion o.ä.) ist also nicht zu erwarten, eine indirekte Wechselwirkung über o.g. Mechanismus kann aber nicht ausgeschlssen werden, wenngleich sie bisher noch nicht beobachtet wurde.

    Ein Großteil der Panikmache bei Antibiotikaeinnahme ist also überflüssig, wer allerdings 100% sicher gehen will, sollte zusätzlich noch anderweitig verhüten.
     
    #3
    pappydee, 24 März 2007
  4. B*WitchedX
    B*WitchedX (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.089
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Also ich hab das auch schon bei Blasenentzündung bekommen, zwei Tabletten drei Tage lang und meine FÄ hat damals gesagt, dass ich da keine Wechselwirkungen zu beachten bräuchte, also das die Pille ihr Wirkung trotzdem behält. Ich hab also nicht zusätzlich verhütet, hatte aber während der Einnahme keinen Sex, erst 2-3 Tage nach Beendigung der AB- Einnahme (aber einfach wegen den Schmerzen und dem unangenehmen Gefühl, ständig aufs Klo zu müssen und auch weil ich nicht direkt wieder ne Verschlimmerung riskieren wollte (vermute nämlich, dass die Blasenentzündung damals auch vom Sex kam bzw. desöfteren mal durch den Sex herausgefordert wird)...
    Aber trotzdem rate ich dir dazu, dass zu tun, womit DU dich im Endeffekt am sichersten und am besten fühlsten. Wie gesagt, die Beweislage is bei den Wechselwirkungen mit AB wirklich sehr schwammig. Ich hab damals keine zusätzlich Verhütung benutzt weil ich da auch meiner FÄ sehr vertraue und schlussendlich muss ich ja die Konsequenzen tragen, wenn doch was passiert wäre - wie halt auch...
     
    #4
    B*WitchedX, 24 März 2007
  5. sunnyhoney
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    99
    101
    0
    nicht angegeben
    Danke für euren lieben Antworten!

    Ja mit Sex werd ich jetzt eh noch warten, und in Zukunft immer gleich danach aufs Klo, dass ich mir ned gleichg wieder Blasenentzündung einfange..

    :smile:
     
    #5
    sunnyhoney, 24 März 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Pille Ciproflaxacin Antibiotikum
RobinSparkles
Aufklärung & Verhütung Forum
6 Dezember 2016 um 18:18
1 Antworten
annihunter
Aufklärung & Verhütung Forum
6 Dezember 2016 um 17:54
5 Antworten
helloitsme
Aufklärung & Verhütung Forum
24 Februar 2016
5 Antworten