Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

pille und durchfall

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Mausal1987, 19 November 2005.

Stichworte:
  1. Mausal1987
    Gast
    0
    schön langsam bin ich verzweifelt!

    da zahl ich über 1ß € für ne pillen-packung und dann hab ich am 2 tag leicht durchfall gehabt und damit wars das mit der Verhütung........
    da könnte man echt auszucken, weil die Pille so teuer ist und wegen jeder kleinigkeit nicht mehr wirkt.
    und am schlimmsten ist, dass man es nicht 100% sagen kann....

    naja, was meint ihr ddazu?

    lg
     
    #1
    Mausal1987, 19 November 2005
  2. kLio
    Gast
    0
    Es wäre der Schutz nicht flöten gegangen, wenn du die packungsbeilage kennen würdest und demtentsprechend gehandelt hättest! :rolleyes:
    Wenn Durchfall (oder Erbrechen) nnerhalb 4 Stunden nach der Pilleneinnahme auftritt kann man sich nicht mehr rauf verlassen, dass die Pille auch wirkt - also einfach eine Pille nachnehmen und der Schutz bleibt bestehen. Wenn Durchfall nach den 4 Stunden nach der Einnahme auftritt macht das rein garnichts aus.

    Bräuchtest dich also nicht so albern aufzuregen, wenn du besser informiert wärst und ich denke, dass es nicht zu viel verlangt ist die PB zu kennen. :ashamed:
    Ich sag dazu nur: Selbst schuld!
    :schuechte
     
    #2
    kLio, 19 November 2005
  3. Sylphinja
    Sylphinja (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.817
    123
    7
    vergeben und glücklich
    Kommt drauf an wann der Durchfall kam.

    Wenns über 4 h nach der Einnahme ist, hat es keinen Einfluß auf die Sicherheit.
    Und wenns innerhalb der 4 h ist, dann nimmt man wenns einem besser geht (bis zu 12 h dannach maximal) eine Pille nach und läst am Ende einfach eine weg.

    Kat
     
    #3
    Sylphinja, 19 November 2005
  4. kLio
    Gast
    0
    DAS mit den 12 Stunden geht aber nur bei einer Mikropille!!!
     
    #4
    kLio, 19 November 2005
  5. Sylphinja
    Sylphinja (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.817
    123
    7
    vergeben und glücklich
    Ja stimmt, aber ehrlich ich gehe davon aus, das eh die meisten Frauen die Mikropille haben, da die Gyns eher selten die Minipille verschreiben.

    Die gesamte Anleitung mit dem Nachnehmen ist nur für die Mikropille gedacht, da es mit der Minipille so net funktioniert.

    Kat
     
    #5
    Sylphinja, 19 November 2005
  6. f.MaTu
    f.MaTu (31)
    Benutzer gesperrt
    4.836
    123
    5
    nicht angegeben
    bist du privat versichert oder wieso musst du die selbst bezahlen?

    naja, wie auch immer. ich find es immer wieder toll,w enn sich jemand aufregt, dass die Pille doch sooo scheiße is und sooo schnell ihre Wirkung verliert, und dann sowas kommt - Mädel, hast du dir schonma die Packung genau angeschaut?wenn man die öffnet, is da einmal der/die Pillenstreifen drin und dann noch nen Zettel, der nennt sich Packungsbeilage. und genau die solltest du dir lieber mal durchlesen...sowas sollte man zwar eigentlich tun bevor man Medikamente (und auch die Pille is ein Medikament) einnimmt...aber da du das anscheinend ja nicht gemacht hast (sonst wüsstest du ja dass man im Falle von Durchfall/Erbrechen, das innerhalb 4std. nach Einnahme auftritt, eine nachnimmt und der Schutz is gegeben):

    nimm dir die PB und lies dir alles in Ruhe mal durch. wenn du was nich verstehst, frag im Forum nach.
     
    #6
    f.MaTu, 20 November 2005
  7. Mausal1987
    Gast
    0
    eure antworten

    erstensmal brauchts iihr net so unfreundliche schreiben, weil ich hab einfach meine gedanken niedergeschrieben, und entweder ihr schreibts was gscheides oder gar net zruck, danke :grrr:

    zweitens weiß ich das mit den 4 stunden, nur hilftsma nix, wenni die ganze nacht durchfall hab, dann kanni nehmen so viele ich will, die gehen alle nicht ins blut und verlieren somit alle ihre wirkung!

    drittens: ich lese sehr wohl immer die packungsbeilage, und bei meiner stehtdas NICHT drin, dass man da eine nachnehmen soll, sondern nur, dass dann die wirkung verliert.

    bei uns müssen die pille alle selber zahlen, egal wo ich versichert bin!!

    und in diesem scheiß forum farg ich gar net mehr nach,wenn alle so scheiß komentare abgeben und einem gleich als "dummes kleines mädchen" abstempeln, wenn man mal einfach seinen ärger schreiben will!
     
    #7
    Mausal1987, 21 November 2005
  8. kLio
    Gast
    0
    Dann warte halt ein paar Stunden - hats ja bis zu max. 12 Stunden Spielraum.
    Und es wird grantiert wneigstens immer ein (kleiner) Teil aufgenommen. Ist ja nicht wie bei AB, sondern es ist nur so, dass die Pille wie auch alles andere zu schnell "durchfällt" und daraus resultierend nicht ausreichend verstoffwechelt werden kann. Es werden also Hormone aufgenommen, jedoch nicht genug um sicher zu sein, dasses für dne Schutz ausreicht. Durch 'ne weitere Pille und somit leichte Überdosierung ist dieses Problem einfach zu beheben.
    Klar gibt's Fälle wo Durchfall extrem und komplizierter ist, aber dein pauschales Geschimpfe darüber wie dumm und doof und unwirksam und teuer die Pille ist ist so einfach albern.

    Es ist aber logisch (und es steht da auch drin), dass man wenn eine Pille nicht wirkt oder eine vergessen hat diese bis zu max. 12 Stunden nachnehmen kann, vorausgesetzt es ist eine Mikropille.
    Dann zählt man 1 und 1 zusammen und hat die Lösung.

    Wsa soll man denn sonst dazu sagen, wenn du dich worüber aufregst worüber man sich gar nicht aufzuregen braucht, weil man die Ursache für die Aufregung einfahc beheben kann.

    Über 1ß Euro?
    D.h. vermutlich über 10 Euro - 10 Euro pro Pakung? Was für 'ne Packung... sicher bekommste nicht immer nur eine N1, für N3 wäre das aber zu wenig und für N2 eigentlich auch, aber nur N2 und N3 sind eigentlich gängige Verschreibungsgrößen bei der Pille.
    Für eine N2 Pakcung finde ich das gar nicht so viel und für N§ wäre es nichts - immerhin sind das bei n" ja shcon 3 Monate Schutz - Kondome wären sicher (je nach Aktivität) teuerer und so shcnell geht der Pillenschutz auch nicht flöten, vorausgesetzt man macht nix falsch.

    :zwinker:

    Worüber regst du dich denn so auf und ärgerst dich?
    Ich behaupte nicht, dass du klein dun dumm wärst - dein erster Beitrag klang nur sehr danach als hättest du von Tuten und Blasen bzw. dem pakcungsbeilageninhalt keinen blassen Schimmer - ansonsten konnte ich für meinen Teil mir deinen Ärger nicht erklären...
     
    #8
    kLio, 21 November 2005
  9. f.MaTu
    f.MaTu (31)
    Benutzer gesperrt
    4.836
    123
    5
    nicht angegeben
    Wenn du hier vernünftige Antworten willst, stell deine Fragen auch so.

    was du geschrieben hast, klang so, wie kLio schon so treffend sagte, als ob du von Tuten und Blasen keine Ahnung hast.

    wenn dich die Pille so sehr aufregt setz sie ab, und schreib hier nich sowas hin.
     
    #9
    f.MaTu, 21 November 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - pille durchfall
Nathas
Aufklärung & Verhütung Forum
8 November 2016
4 Antworten
Enissax
Aufklärung & Verhütung Forum
20 März 2016
3 Antworten
Lottexoxo
Aufklärung & Verhütung Forum
26 Februar 2016
7 Antworten