Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Pille und fruchtbare Tage! Ganz wichtig!

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Marian, 2 November 2003.

  1. Marian
    Marian (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    210
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hi!

    Meine Freundin und ich haben ein kleines Problem. Sie nimmt die Pille und es ist so, dass sie grad diese fruchtbaren Tage hat, die man jeden Monat bekommt, und dass wir heut miteinander geschlafen haben. Aber jetzt macht sie sich voll die Sorgen, dass die Pille an diesen Tagen nicht richtig wirkt und sie schwanger sein könnte. Dazu kommt auch noch, dass sie die Pille gestern 3 Stunden zu früh genommen hat... macht das was aus? Sagt bitte, dass alles in Ordnung ist...!

    Grüße

    Marian
     
    #1
    Marian, 2 November 2003
  2. SchwarzeFee
    0
    Ich bin nicht die Pillenkennerin, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass es unbedingt was ausmacht, wenn sie die Pille mal zu früh nimmt. Wenn sie sie davor immer rechtzeitig genommen hat, denke ich, geht das schon ok.
    Zu eurem anderen Problem, würde ich raten (da man so als aussenstehender immer nichts konkretes zu sagen kann) den FA aufzusuchen, um wirklich sicher zu gehen.

    Viel Glück!
     
    #2
    SchwarzeFee, 2 November 2003
  3. Jeanny
    Gast
    0
    wieso sollte die Pille an den fruchtbaren tagen nicht wirken??? dann wär sie ja völlig nutzlos..... natürlich wirkt sie, das ist doch grad der sinn an diesem verhütungsmittel das man trotz fruchtbarer tage sex haben kann :zwinker:

    3 stunden früher ist kein problem

    also macht euch mal nicht selbst verrückt es ist alles in ordnung!
     
    #3
    Jeanny, 2 November 2003
  4. anni20
    anni20 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    150
    103
    6
    vergeben und glücklich
    macht euch nicht verrückt.. die pille wirkt natürlich auch an den fruchtbaren tagen, warum sollte sie dass denn nicht machen?!?...
    und 3 stunden zu früh nehmen ist auch kein problem..

    bleibt mal ruhig...


    anni20
     
    #4
    anni20, 2 November 2003
  5. Chicken
    Gast
    0
    Um noch etwas hinzuzufügen und außerdem die vorangegangenen AUssagen zu bestätigen: DU MUSST DIR WIRKLICH KEINE SORGEN MACHEN!!! :smile:

    Eigentlich müsste deine Freundin doch auch wissen, dass man die Pille auch mal 12 Stunden versetzt nehmen kann und sie wirkt immer noch (allerdings bei über 12 STunden wird es kritisch und es sollte auch nicht regelmäßig geschehen). Da es auch nur ein mal vorgekommen ist kannst du ganz beruhigt sein :smile:.Ich wunder mich nur, dass deine Freundin dir da nicht deine Sorge genommen hat, denn wenn sie über das informiert ist, was sie da nimmt, dann sollte sie das schon wissen :smile:.
    [siehe Thread "jüngste Mutter Deutschlands" was da alles passieren kann, wenn man die Packungsbeilage nicht beachtet oder nicht auf den Onkel Doc. hört :smile: ]

    aber nichts desto trotz: don't worry, da ist bestimmt ncihts passiert.

    cya,
    chick
     
    #5
    Chicken, 2 November 2003
  6. Marian
    Marian (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    210
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ja also sie nimmt die immer regelmäßig und hält sich auch an die Anleitung und so, also das sollte kein Problem sein. Aber danke für die Beruhigung :smile:
     
    #6
    Marian, 2 November 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Pille fruchtbare Tage
caprifischer
Aufklärung & Verhütung Forum
12 März 2007
19 Antworten