Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Pille und Grippe?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Agent007, 14 Dezember 2007.

  1. Agent007
    Gast
    0
    Hallo, ich habe eine Frage zur Funktionsweise der Pille.

    Zurzeit habe ich eine Magen-Darm-Grippe.
    Heute habe ich die Pille wie gewohnt zur selben Zeit eingenommen.
    3 Stunden nach der Einnahme hatte ich aber schweren Durchfall.
    Nach einiger Zeit habe ich wieder eine neue Pille eingenommen und die blieb "in mir " mehr als 4 Stunden. Ich hatte aber trotzdem ein mulmiges Gefühl in der Magen Gegend.

    Ist die Schutzwirkung noch gewährleistet?
    Die Pille war ja danach mehr als 4 Stunden drin...
    Oder ist die Wirkung auch schon aufgehoben nur wenn man krank ist, aber noch keinen Durchfall hatte?

    Und verträgt sich die Pille mit Medikamenten gegen Diese Grippe. Es ist keine Antibiotika und in der Packungsbeilage stand nichts Auffälliges. ....

    Ich hoffe auf aufklärungsreiche Antworten :schuechte
     
    #1
    Agent007, 14 Dezember 2007
  2. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Also wenn die Pille 4 Stunden drinnen geblieben ist, dann ist der Schutz gewährleistet.

    Nur wenn du krank bist, hebt das den Schutz nicht auf.

    Wenns kein Antibiotikum ist dürfte nichts fehlen... was nimmst du denn?
     
    #2
    User 48246, 14 Dezember 2007
  3. Agent007
    Gast
    0
    Ich nehme Microgynon (Mikropille)

    Also ist der Schutz noch da, obwohl ich krank bin...?
     
    #3
    Agent007, 14 Dezember 2007
  4. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Ich meinte eher die Medikamente :zwinker:

    Ja der Schutz ist noch da. Wieso sollte er nicht?
     
    #4
    User 48246, 14 Dezember 2007
  5. Agent007
    Gast
    0
    Also das Medikament heißt:

    MCP AL Tropfen

    Inhaltsstoffe:
    Metoclopramidhydrochlorid
    Methylhydroxybenzoat
    Propylhydroxybenzoat

    Nein ich dachte nur, dass vielleicht bestimmte Krankheiten die Wirkung auch so herabsetzen könnten... und es ist ja eine Magen-Darm-Grippe, wo es im Bauch ja auch so schon drunter und drüber geht...

    Aber bei der 2. Pille ist innerhalb von 4 Stunden nichts passiert...
    Ich habe zusammen mit ihr auch 2 Tabletten Immodium Akut gegen Durchfall genommen (was die Wirkungsweise wohl auch nicht beeinträchtigen wird, oder)
     
    #5
    Agent007, 14 Dezember 2007
  6. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Wenn du mehrere Tage Beschwerden hast würd ich sicherheitshalber zusätzlich verhüten.

    MCP Tropfen können angeblich auch wechselwirken. Dem wurde aber von meinem FA, meinem Arzt und meiner Apothekerin widersprochen... nehm die selber recht häufig und über längere Zeiträume.

    Immodium macht nichts.
     
    #6
    User 48246, 14 Dezember 2007
  7. *Lily*
    *Lily* (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    483
    103
    5
    nicht angegeben
    Also so weit ich weiß kann es bei einer Magen Darm Grippe sein, dass die Wirkung der Pille nicht mehr gewährleistet ist.
    Weil da ja der ganze Magen Darm Trakt durcheinander ist. Ich würd noch zusätzlich verhüten bis zu wieder gesund bist. Sicher ist sicher. Oder frag einfach deine Frauenärztin. Die glaub die kann dir da besser helfen.

    lg Lily
     
    #7
    *Lily*, 14 Dezember 2007
  8. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.329
    248
    623
    vergeben und glücklich
    bei mcp heißt es manchmal, dass es mit der pille wechselwirkt.in der roten liste steht aber nichts davon.

    aber auch wenn nicht würd ich mich bei einer magen-darm grippe nicht auf die 4 stunden verlassen, wenn es wirklich eine richtige magen-darm grippe ist.die pille unterliegt dem enterohepatischen kreislauf, das heißt sie wird quasi mehrmals aufgenommen.das kann durch eine richtige infektion im darm gestört sein.ich würde zusätzlich verhüten in den nächsten 7 Tage nach ablinken des durchfalls.

    ist aber nicht geschickt den durchfall zu unterdrücken.der hat schon seinen sinn, alles schlechte muss raus.
     
    #8
    Sonata Arctica, 14 Dezember 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Pille Grippe
pia7991
Aufklärung & Verhütung Forum
29 Dezember 2015
4 Antworten
gloanee
Aufklärung & Verhütung Forum
10 Januar 2013
10 Antworten
Xx_Me1993_xX
Aufklärung & Verhütung Forum
21 Januar 2010
5 Antworten