Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • mars08
    mars08 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    44
    91
    0
    vergeben und glücklich
    23 Juli 2008
    #1

    Pille und schwache "unterleibsschmerzen"

    Ich nehme nun schon einige Monate die Pille. Ich habe spüre aber immer wieder ein ziepen im Unterleib. Mal links, mal rechts… Ich weiss jetzt einfach nicht so recht ob das von der Pille kommt und vor allem kann der Schutz beeinträchtigt sein?
    Ich hatte bisher meist noch zusätzlich mit Kondom verhütet. Bis auf die letzten paar Male... mach mir halt nun ein bisschen Sorgen.
     
  • Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.742
    121
    0
    nicht angegeben
    23 Juli 2008
    #2
    Ob das Ziepen von der Pille kommt, kann dir hier keiner sagen. Man könnte es aber mal durch einen Pillenwechsel austesten.

    Der Schutz wird aber nicht beeinträchtigt. Insofern musst du dir keine Sorgen machen.

    Lässt sich das Ziepen denn speziellen Tagen im Zyklus zuordnen?
     
  • mars08
    mars08 (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    44
    91
    0
    vergeben und glücklich
    23 Juli 2008
    #3
    In den ersten paar Monaten hatte ich das Gefühl, dass es immer in der Mitte des Zyklus war. Nun kommt es aber öfters vor. So z.B. letzten Montag, am Wochenende, heute….

    Ich werde im in ein paar Monaten sowiso ins Ausland gehen. Dann setzte ich sie ab und lasse mir danach eventuell eine andere verschreiben.

    Mir geht es eigentlich nur um den Schutz. Hatte am Freitag mit meinem Freund geschlafen ohne zusätzlich zu verhüten und jetzt habe ich halt wieder so ein Ziepen.
     
  • User 48246
    User 48246 (31)
    Sehr bekannt hier
    9.371
    198
    108
    vergeben und glücklich
    23 Juli 2008
    #4
    Nein, das Ziepen beeinflusst den Schutz nicht.

    Solang du die Pille korrekt nimmst, bist du auch geschützt.


    Wie lang gehst du denn ins Ausland, wenn du da gleich absetzen willst?
     
  • mars08
    mars08 (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    44
    91
    0
    vergeben und glücklich
    23 Juli 2008
    #5
    Ca. ein halbes Jahr. Warum ist das nicht so gut wenn man sie absetzt?

    Naja, ich hab halt immer den Gedanken wenns Ziept könnte die Pille nicht richtig wirken und dann hab ich vielleicht nen eisprung..

    Also was meine Einnahme betrifft.
    Ich habe am letzten Montag mit einem neuen Blister angefangen. Seit da habe ich sie immer korrekt genommen.
    Vorher hatte ich die 7 Tägige Pause und zuvor war ich die 2. Pillenwoche in den Ferien, da hatte ich ab und zu mal magenprobleme vielleich wegen des Alkohols etc. Aber ich musste nie nach der Einnahme erbrechen und Durchfall hatte ich auch nicht richtig. Also kann jetzt nichts passiert sein oder?
     
  • User 48246
    User 48246 (31)
    Sehr bekannt hier
    9.371
    198
    108
    vergeben und glücklich
    23 Juli 2008
    #6
    Wenn du die Pille absetzt, dann muss sich der Körper erst wieder umstellen, weil die Hormone plötzlich fehlen.
    Das dauert 3-6 Monate. Kann in manchen Fällen auch bis zu nem Jahr dauern. Dann fängt man wieder an und der Körper muss sich wiederumstellen.
    Das verwirrt ihn.
    Warum möchtest du denn in der Zeit die Pille nicht nehmen?

    Mach dich mal nicht verrückt. Wenn du die Pille richtig nimmst, dann kommts auch nicht zu nem Eisprung.
    Ziepen kann 10000 Gründe haben. Wenn du dich besser fühlst, geh zu nem Arzt und lass dich mal durchchecken.

    Ne da kann dann nichts passiert sein.
     
  • mars08
    mars08 (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    44
    91
    0
    vergeben und glücklich
    23 Juli 2008
    #7
    Erstens ist sie nicht kostenlos. Und zweitens möchte ich einfach mal "hormonfrei" leben. Ich möchte da auch etwas mehr auf die Ernährung schauen und regelmässig sport machen. Von der Pille habe ich übrigens auch 5 Kg zugenommen.

    Ich habe eher das Gefühl, dass es vielleich sogar besser ist mal ne Pause zu machen. Aber wahrscheinlich ist das nicht so.

    Falls ich sie doch absetze und dannach wieder nehme, ist ja der schutz trotzdem da? Auch wenn sich der körper wieder umstellen muss..?
     
  • User 48246
    User 48246 (31)
    Sehr bekannt hier
    9.371
    198
    108
    vergeben und glücklich
    23 Juli 2008
    #8
    Klar. So wie beim ersten Mal nehmen auch. Wenn du am ersten Blutungstag anfängst ist der Schutz sofort wieder da.
    Wenn die Blutung durch die Umstellung auf sich warten lässt und du trotzdem wieder anfangen willst, dann bist du nach 7 korrekt genommenen Pillen wieder geschützt.

    Und eine 6-monatige Pause ist ja auch nicht so kurz, aber du musst dir bewusst sein, dass du in der Zeit vielleicht nicht alles "siehst" wie es ohne Hormone wäre. Aber wenn es dir dann gut geht, kannst du die "Pause" ja auch einfach noch ein wenig verlängern.
     
  • Lovestory1993
    Verbringt hier viel Zeit
    7
    86
    0
    Single
    23 Juli 2008
    #9
    Ich bin zwar keine Frau doch ich weiß darüber folgendes:

    Sobald dudie Pille absetzt, kehren Eisprung und normale Menstruation schnell wieder zurück. Wenn du eine Pause einlegst, besteht zudem das Risiko, sofort schwanger zu werden.

    Es wäre auch möglich das du die Pille eventuel nicht immer am richtigen / gleichen Zeitpunkt genommen hast oder auch eventuell ein Tag vergessen hast.

    Ich weiß von einer Freundin her, das es auch möglich ist das dir die Tage bevorstehen.
    Aber auch wenn sie den Eisprungt hatte, sagte sie zu mir ich habe dao so ein ziepen im Uterleibt

    Nunja sobald du die Pille nimmst musst du dir keine Sorgen darüber machen das du ein Eisprung bekommst.
    Den Eisprung kann man doch gar nicht fühlen.
    Dieses ziepen kann ziehmlich viele Gründe haben, am besten du gehst einfach mal zum Frauenarzt.

    Doch statt die Pille ganz abzusetzen könntest du doch den Langzyklus nehmen oder?

    EDIT: Ich sehe es hat sich erledigt, meine Internetverbindung spinnt wieder mal hab einige Minuten gebraucht bis ich den Beitrag gepostet habe *traurig*
     
  • User 48246
    User 48246 (31)
    Sehr bekannt hier
    9.371
    198
    108
    vergeben und glücklich
    23 Juli 2008
    #10
    "schnell" ist ansichtssache. Das kann wie gesagt auch länger dauern. Schwanger werden kann man dann natürlich, wenn man nicht anderweitig verhütet.

    Das zähl zu "nicht richtig genommen". Das sollte man eigentlich wissen :zwinker:

    Ziepen vor den Tagen normal - ja.
    Aber unter Pilleneinnahme weiß man wann die Blutung kommt.
    Und unter Pilleneinnahme hat man keinen Eisprung, also kann der nicht daran schuld sein.

    Doch den Eisprung kann man fühlen. Solang man nicht die Pille nimmt, weil man da keinen hat (bei einer Mikropille).

    Was sollte das jetzt bringen? Gegen die "Schmerzen" oder wie hast du das gemeint?
     
  • mars08
    mars08 (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    44
    91
    0
    vergeben und glücklich
    23 Juli 2008
    #11
    Und nicht zum richtigen Zeitpunkt. Eine Mikropille schütz auch wenn man sie jeden Tag zum Beispiel zwischen 7 und 10 einnimmt. Die muss nicht auf die Stunde genau genommen werden.
     
  • Lovestory1993
    Verbringt hier viel Zeit
    7
    86
    0
    Single
    23 Juli 2008
    #12
    Also...wie du ja gesehe nhast hab ich nicht soviel Erfahrung in dem Gebiet aber naja.

    Ich lerne zurmindest auch was daraus :].
    Was sollte das jetzt bringen? Gegen die "Schmerzen" oder wie hast du das gemeint?

    Emmm...beim Langyzyklus nimmt man ja beispielsweise drei Packungen einer Einphasenpille ohne Pause und erst dann erfolgt eine Pause, sehe aber grad das es kein Sin hierbei ergibt :grin:
     
  • User 48246
    User 48246 (31)
    Sehr bekannt hier
    9.371
    198
    108
    vergeben und glücklich
    23 Juli 2008
    #13
    Ich weiß was LZZ ist, ich weiß nur nicht was dieser Rat an dieser Stelle soll.


    Einp??
     
  • Lovestory1993
    Verbringt hier viel Zeit
    7
    86
    0
    Single
    23 Juli 2008
    #14
    Emm ich meinte sie hätte doch hier bei das ganze im Langzyklus einnehmen können, wenn sie in den Ferien keine einnehmen möchte.
    Doch ein Wechsel ist ja nicht möglich oder?

    Aber sorry ich rede wohl nur Schwachsinn, am besten ihr ignoriert mich, hab wohl doch nicht soviel aufgepasst im Unterricht als erhofft.
     
  • capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.824
    298
    1.140
    Verheiratet
    23 Juli 2008
    #15
    Ich hab Unterleibsschmerzen und das obwohl ich die Pille nehme. Also nehme ich mal an dass es davn kommt.

    Wegen dem Schutz kann ich den anderen nur zustimmen.
     
  • mars08
    mars08 (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    44
    91
    0
    vergeben und glücklich
    23 Juli 2008
    #16
    kannst du deine Unterleibschmerzen genauer beschreiben? Welche Pille nimmst du?
     
  • User 48246
    User 48246 (31)
    Sehr bekannt hier
    9.371
    198
    108
    vergeben und glücklich
    23 Juli 2008
    #17
    Du nimmst an, dass die Schmerzen von der Pille kommen?

    Hast du das mal von nem Arzt abklären lassen? Oder hast du es mal mit nem Wechsel probiert?
     
  • capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.824
    298
    1.140
    Verheiratet
    23 Juli 2008
    #18
    Ja. Ich hab die Schmerzen ja nicht immer nur sporadisch. Und seitdem ich die Pille nehme, vorher nicht.

    Hab Termin bei FA erst im November, da werd ich das klären. :smile:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste