Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • LuzDeLaLuna
    Verbringt hier viel Zeit
    470
    101
    0
    vergeben und glücklich
    25 Februar 2006
    #1

    pille und schwangerschaftstest

    hi

    also vorab, ich hab die suchfunktion benutz und zwar nen thema gefunden, wo gesagt wird, dass die pille keinen einfluss auf einen schwangerschaftstest hat, nur steht bei der packungsbeilage von meinem test mit drin, dass die pille zu nem falschen ergebnis beim test führen kann.

    meine frage ist jetzt, dass wenn die pille einen einfluss auf das ergebnis haben kann ob dieses dann nur zu einem positiven ergebnis führt oder auch ein negatives bei rauskommen kann.?
    (sorry das die frage ein wenig kompliziert geschrieben ist:schuechte )

    mfg luz
     
  • Numina
    Numina (31)
    ...!
    8.812
    198
    96
    Verheiratet
    25 Februar 2006
    #2
    Das ist mir neu, da ein Test auf ein Hormon reagiert, das in der Pille niemals drin ist, auf HCG, das Schwangerschaftshormon. Was hast du denn für einen gekauft? Ich würde glaube ich einen anderen Test holen. :ratlos:Bist du sicher, dass da nicht was von Pillen steht, die die Fruchtbarkeit fördern sollen?
     
  • LuzDeLaLuna
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    470
    101
    0
    vergeben und glücklich
    25 Februar 2006
    #3
    ich hab von testa med diagnostics einen (is nen frühtest)

    aber mh ich glaub ich hab das anders gelesen als wie man sollte hab die kommatas übersehn^^ :grin:
    aber danke trotzdem
     
  • Numina
    Numina (31)
    ...!
    8.812
    198
    96
    Verheiratet
    25 Februar 2006
    #4
    Da bin ich schon fast beruhigt.... :zwinker:
     
  • f.MaTu
    f.MaTu (32)
    Benutzer gesperrt
    4.838
    123
    5
    nicht angegeben
    25 Februar 2006
    #5
    *g* also ich weiß dass sowas wie oben beschrieben bei dem testamed ganz sicher nicht drinsteht. :zwinker:

    also, Pille nehmen verfälscht ganz sicher keinen SS-Test.
    nur eines solltest du beachten. der Satz "ab der fälligen Periode" kann bei Pilleneinnahme nicht wirklich ausschlaggebend sein, da bei einem Verhütungsunfall mit der Pille der ES immer geschehen kann - und nicht nur, wie beim nat. Zyklus, 14 tage vor der nächsten periode.

    daher gilt:
    wenn du die Pille nimmst und einen SST machen willst, solltest du ihn erst 19 tage nach dem Verhütungsunfall machen.
    vorher kann es sein, dass er falsch negativ anzeigt.
     
  • LuzDeLaLuna
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    470
    101
    0
    vergeben und glücklich
    25 Februar 2006
    #6
    ja vor 3 wochen hatte ich das letzte mal sex un hab den test gestern morgen gemacht
     
  • birdie
    birdie (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.938
    121
    0
    vergeben und glücklich
    26 Februar 2006
    #7
    Aber warum hast du dann einen frühtest genommen? Hast du doch oben geschrieben, oder? Wenn du ihn ohnehin drei Wochen danach gemacht hast hätte es ein ganz stinknormaler auch getan....
     
  • f.MaTu
    f.MaTu (32)
    Benutzer gesperrt
    4.838
    123
    5
    nicht angegeben
    26 Februar 2006
    #8
    auf dem testamed steht zwar Frühtest, aber drunter steht dass man dem ab der fälligen Periode nehmen kann.
    http://www.testamed.de/schwangerschafts_fruehtest.html

    versteh ich auch nicht ganz, aber gut.
     
  • birdie
    birdie (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.938
    121
    0
    vergeben und glücklich
    26 Februar 2006
    #9
    Interessant....:ratlos:
    Ich dachte Frühtest sind die, die man schon vor dem Ausbleiben der REgel verwenden kann. Aber wenn die hersteller das offensichtlich anders verstehen.... auch schön. :eek:
     
  • f.MaTu
    f.MaTu (32)
    Benutzer gesperrt
    4.838
    123
    5
    nicht angegeben
    26 Februar 2006
    #10
    jup, sind sie eigentlich auch.

    is auch der einzige Test den ich gesehen hab, wo draufsteht "Frühtest - ab dem ersten tag der ausgebliebenen Periode anwendbar"

    auf den anderen "Frühtests" steht meist schon 10 Tage nach der Befruchtung anwendbar oder so.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste