Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Pille und Stimmungsschwankung

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Zuckerschnude, 22 Februar 2010.

  1. Zuckerschnude
    0
    Hi Mädels,

    Ich nimm seit ca.4 jahre die Desmin 30 ( auch z.b. unter Lamuna 30 bekannt) und hab halt ab und zu mal Stimmungsschwankungen...

    kennt ihr die Nebenwirkung auch?:hmm:

    Danke ich Vorraus:winkwink:
     
    #1
    Zuckerschnude, 22 Februar 2010
  2. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Stimmungsschwankungen können auch nen Haufen anderer Gründe haben :zwinker:

    Das ist so wie bei Libido-Verlust. Das kann von der Pille kommen - hat in den meisten Fällen aber überhaupt nichts damit zu tun.

    Woher das bei dir kommt... nun da kann man nur mutmaßen. Überleg mal, was du sonst in deinem Leben für Gründe dafür haben könntest.

    Um zu testen ob es von der Pille kommt: da bleibt nur absetzen und 3-6 Monate warten - schauen was passiert.

    Dass du nach 4 Jahren deine Pille nicht mehr so gut verträgst wie vielleicht am Anfang: das kann sein. Der Körper verändert sich schließlich in der Zeit auch.
     
    #2
    User 48246, 22 Februar 2010
  3. glashaus
    Gast
    0
    Ich hatte das ja schon in dem anderen Thread geschrieben: JEDER hat doch ab und zu Stimmungsschwankungen. Das ist doch normal?
     
    #3
    glashaus, 22 Februar 2010
  4. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Denk ich auch.
    Ich hab meine noch nie auf meine Pille geschoben, zumal ich während meiner einjährigen Pillenpause auch nicht anders drauf war. :ratlos:
     
    #4
    krava, 22 Februar 2010
  5. User 53463
    Meistens hier zu finden
    724
    128
    189
    vergeben und glücklich
    Naja wenn die Stimmungsschwankungen immer zu ganz bestimmten Zeiten im Zyklus auftreten kann es schon an der Pille liegen. Oder wenn man plötzlich viel stärkere Schwankungen hat wie zuvor, o.ä. So harmlos wie oft dargestellt ist die Pille nun mal auch nicht.
     
    #5
    User 53463, 22 Februar 2010
  6. Miss_Marple
    Meistens hier zu finden
    4.527
    148
    211
    nicht angegeben
    Bei mir war die Pille schon (mit-)verantwortlich für die starken Stimmungsschwankungen und vor allem auch für die 1-2 Tage grundlosen Heulens während oder kurz vor der Blutung. Beides war wie weggeblasen, kaum hatte ich die Hormone abgesetzt.
    Aber wie schon geschrieben wurde - anders als durch Absetzen und rund ein halbes Jahr lang beobachten, wirst du es nicht herausfinden.
    Und "ab und zu" Stimmungsschwankungen wären, wenn sonst alles passt, für mich kein Grund, die Pille abzusetzen. "Ab und zu" ist völlig normal, das gibt es auch ohne hormonelle Verhütung - sogar bei Männern :-p
     
    #6
    Miss_Marple, 23 Februar 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Pille Stimmungsschwankung
daniela17
Aufklärung & Verhütung Forum
27 Februar 2014
7 Antworten
She_92
Aufklärung & Verhütung Forum
13 August 2013
18 Antworten