Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Pille und Zeitverschiebung

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von chrilli, 5 November 2006.

Stichworte:
  1. chrilli
    chrilli (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    55
    91
    0
    vergeben und glücklich
    -------------------
     
    #1
    chrilli, 5 November 2006
  2. Larissa333
    Gast
    0
    welche Pille hast du denn?
    normalerweisewürd ich der packungsbeilage mehr trauen als dem arzt, weil dieja eigentlich nurn überprüfte sachen reinschreiben.
    die können es sich ja nicht leisten, dass viele anwenderinen schwanger werden.
     
    #2
    Larissa333, 5 November 2006
  3. Katy777
    Katy777 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    9
    86
    0
    vergeben und glücklich
    huhu.. :smile:

    wenn du die Pille eine stunde zu früh genommen hast bzw. 2 stunden zu spät liegst du immernoch in einem durchaus sicheren rahmen.. nur die 12 stunden-grenze darfst du unter keinen umständen überschreiten.. natürlich solltest du die pille immer regelmäßig um möglichst die selbe uhrzeit einnehmen.. aber wenn in diesem zyklus sonst nichts passiert ist, das die wirksamkeit deiner pille beeinträchtigt haben könnte (erbrechen, durchfall, medikamenteneinnahme etc etc) brauchst du dir überhaupt keine gedanken zu machen.. :smile:

    liebe grüße,
    katy.
     
    #3
    Katy777, 5 November 2006
  4. Krümelchen89
    Verbringt hier viel Zeit
    218
    101
    0
    nicht angegeben
    alles quatsch! ich nehm meine Pille jeden tag zwischen 6 und 10 Uhr (also nie so wirklich immer zur gleichen Zeit) und da ist auch noch nie was passiert (schon über 2 jahre lang nicht). Meine FA hatte mir damals auch gesagt dass man sie schon immer zur gleichen Zeit nehmen sollte.
    Also, mach dir keine Sorgen. Wenn du sie immer regelmäßig eingenommen hast bist du nicht schwanger. 2 oder 3 stunden verschiebung machen bestimmt nichts aus
     
    #4
    Krümelchen89, 5 November 2006
  5. chrilli
    chrilli (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    55
    91
    0
    vergeben und glücklich
    ---------------------
     
    #5
    chrilli, 5 November 2006
  6. Larissa333
    Gast
    0
    die Yasmin ist eine Mikropille, also hast du die 12h Nachnehmzeit.
    Minipillen soll man auf die Stunde genau nehmen, wenn ich richtig informiert bin.
     
    #6
    Larissa333, 5 November 2006
  7. *Anrina*
    *Anrina* (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.360
    123
    3
    vergeben und glücklich
    Bei Minipillen hat man statt 12 Stunden nur 3 Stunden Nachnehmzeit, die Ausnahme ist die Cerazette, die auch ein Einnahmefenster von 12 Stunden hat.

    Was hier manche Frauenärzte so von sich geben ist echt der Hammer, ich habe schon soviele falsche Aussagen von Ärzten gelesen, ich verlasse mich nur noch auf die Packungsbeilage.
     
    #7
    *Anrina*, 5 November 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Pille Zeitverschiebung
lauraspezial
Aufklärung & Verhütung Forum
4 August 2015
1 Antworten
leitnercarla
Aufklärung & Verhütung Forum
4 Juni 2012
6 Antworten
vanishing
Aufklärung & Verhütung Forum
6 März 2012
2 Antworten
Test