Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Pille und Zunahme

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Lorena, 18 April 2009.

  1. Lorena
    Lorena (33)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    3
    26
    0
    Single
    Hallo,

    da ich neuerdings die Pille nehme, interessiert mich folgendes:
    Wenn man bei einer Pille zunimmt, nimmt man dann mehr zu, weil man mehr Hunger hat und folglich viel isst, oder ganz automatisch, ohne die Essgewohnheiten zu ändern? :eek:

    Viele Grüße, Lorena
     
    #1
    Lorena, 18 April 2009
  2. Miss_Marple
    Meistens hier zu finden
    4.527
    148
    211
    nicht angegeben
    Du wirst vermutlich eine ganze Reihe Frauen finden, die schwören, nicht mehr gegeessen und dennoch zugenommen zu haben.
    Vielleicht gibt es solche Fälle, wo der Stoffwechsel durch die Hormone aus den Fugen gerät. Der Normalfall ist das aber nicht.

    Wenn eine Frau durch die Pille zunimmt, dann hat das in der Regel einen Grund:
    - das enthaltene Östrogen kann zu vermehrten Wassereinlagerungen führen, macht meistens nicht mehr als 1-2Kilo aus, es gibt aber auch Frauen, bei denen es mehr ist.
    - manche Gestagene wirken appetitsteigernd und die Frau isst dann einfach (eventuell unbewusst) mehr.

    Und als letzter Grund, der häufig von jungen Mädels so gar nicht akzeptiert wird:
    oft verändert sich der Körper um die 18/19 bis Mitte Zwanzig nochmal, wird weiblicher, runder und frau legt ein bisschen zu.
    Wenn diese Entwicklung mit der Einnahme der Pille zusammen fällt, was oft der Fall ist, ist das Geschrei groß.
    Mir ehrlich gesagt unbegreiflich, denn wer will schon mit 22 oder 23 aussehen wie eine 15jährige? :zwinker:
     
    #2
    Miss_Marple, 18 April 2009
  3. Lorena
    Lorena (33)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    3
    26
    0
    Single
    Danke schon mal für die Antwort. Ich habe das Gefühl, dass bei mir die Pille eher appetithemmend wirkt (ja, das kann auch laut Beipackzettel vorkommen :zwinker: ) und deshalb wundere ich mich, dass ich nach einer Woche schon einen Kilo mehr drauf habe. :ratlos:

    Das ist dann dauerhaft oder nur in der Zeit der Umstellung?
     
    #3
    Lorena, 18 April 2009
  4. Miss_Marple
    Meistens hier zu finden
    4.527
    148
    211
    nicht angegeben
    Ist unterschiedlich. Manchmal pendelt sich das schnell wieder ein bzw schwankt auch innerhalb eines Zyklus.
    Manchmal bleibt es aber auch dauerhaft. Hier haben schon Mädels berichtet, dass sie nach dem Absetzen oder Wechsel der Pille innerhalb weniger Tage fünf oder mehr Kilo verloren haben - das ist dann auch Wasser gewesen.

    Mit dem Gewicht ist es wie mit allen Nebenwirkungen der Pille. Voraussagen lässt sich das alles nur sehr begrenzt, letzendlich muss man ausprobieren und ein bisschen Geduld haben.

    Aber ein Kilo würde ich nicht mal registrieren. Das kann genauso gut eine ganz normale Schwankung sein, die mit der Pille rein gar nichts zu tun hat.
     
    #4
    Miss_Marple, 18 April 2009
  5. Samaire
    Verbringt hier viel Zeit
    3.555
    123
    19
    nicht angegeben
    Ich habe durch meine erste Pille (Diane, ergo hochdosiert) über die ersten 4, 5 Monate hinweg fast 10kg zugenommen, zum grössten Teil waren das wohl Wassereinlagerungen - denn es ging erst alles wieder (ziemlich schnell) weg, als ich die Pille abgesetzt habe (die Absetzung war allerdings nicht primär wegen der Gewichtszunahme, sondern wegen zahlreicher anderer Beschwerden). Ob es sich nur um Wasser handelt oder nicht, weiss keiner - wie MissMarple schon sagt, isst man evtl. auch unbewusst einfach mehr. Ebenfalls kann keiner sagen, ob das dauerhafte Einlagerungen sind - ich tendiere zu ja, aber ich kann das nicht belegen. Ich zweifle allerdings doch sehr stark daran, dass hier bei dir die Schuld bei der Pille liegt, wenn man innert gerade mal einer Woche ein (imho ehrlich gesagt läppisches) Kilo zunimmt. Abgesehen davon, dass man ein Kilo ja eh nicht bemerkt, ausser man steht ständig auf der Waage, dürfte das wohl schlicht und ergreifend Zufall sein und mit der Pille wenig zu tun haben. Kleine Gewichtschwankungen - und ein Kilo ist eine kleine Schwankung - sind so ziemlich das Normalste der Welt.
     
    #5
    Samaire, 18 April 2009
  6. Shagaya
    Shagaya (26)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    28
    26
    0
    vergeben und glücklich
    Also ich habe von meiner Pille nichts zugenommen, rein gar nichts... Außer das normale Wachsen eben... Brüste Po und so, das schon, aber nicht am gewicht... Ich bin immer noch so schlank wie damals :grin:

    Aber eine Freundin von mir, hat durch ihrer Pille sau viel zugenommen... DIe war früher mal dünner als ich und dann ganz plötzlich ist die voll in die Breite gegangen... Ihr Brüste sind so groß wie Melonen und ja... aber bei mir ist nichts passiert...
     
    #6
    Shagaya, 18 April 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Pille Zunahme
chu-chu8
Aufklärung & Verhütung Forum
14 März 2016
11 Antworten
NEVAD4
Aufklärung & Verhütung Forum
21 Juli 2012
22 Antworten