Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • nettesie20
    Verbringt hier viel Zeit
    151
    101
    0
    nicht angegeben
    14 September 2004
    #1

    pille valette durchnehmen wie lange

    ich hab jetzt bei der Pille valette bald 3 streifen durchgenommen und nehm das erste mal durch.
    Jetzt heißt es immer nach 3 Monaten Pause das würde also bedeuten 4 streifen?
    würde gerne 4 streifen durchnehmen. Muss ich Pause nach 3 oder 4 Streifen machen? macht es was wenn ich auch noch den 4ten streifen nehme? was kann schlimmsten Falls passieren? was habt ihr so Erfagrungen mit durchnehmen der Pille nach wieviel Streifen macht ihr Pause?
     
  • Bambi
    Verbringt hier viel Zeit
    1.091
    121
    0
    nicht angegeben
    14 September 2004
    #2
    Die Pause solltest du nach 3 durchgenommenen Packungen machen, also demnach jetzt. Ich weiss nicht, was passiert, wenn du sie noch länger durchnimmst, aber ich würde es auf gar keinen Fall machen, ohne voher deinen Arzt gefragt zu haben.
     
  • nettesie20
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    151
    101
    0
    nicht angegeben
    14 September 2004
    #3
    bin mir nicht 100 pro sicher ob ich vorher noch zum arzt komme! aber bitte sagt mir noch mehr meinungen!! wer hat denn schon erfahrungen damit?? schonmal jemand 4 durchgenommen??
    ich meinte mich zu erinnern mein Frauenarzt hätte mal wo er mir sagt dass man valette auch durchnehmen kann gesagt. Wäre doch schön nur 3 oder 4mal im jahr die Tage zu haben.. damit würde ich wieder auf 3 Monate kommen und das stand auch glaub ich so irgendwo im inet. und da man die streifen ja ohne Pause nimm bedeuten 3 Monate 4 Packungen.
    also lasst mich nicht hängen berichtet mir von euren Erfahrungen und eurem Wissen! thx
     
  • Bambi
    Verbringt hier viel Zeit
    1.091
    121
    0
    nicht angegeben
    14 September 2004
    #4
    Also, telefonisch kannst du deinen Arzt doch bestimmt noch erreichen, oder? ich würds echt machen, bevor du was riskierst. Und so genau wie dein FA kann dir das hier im Forum eh keiner sagen.

    Die Valette kann man bis zu 3 Monaten durchnehmen. Damit ist sie sogar sicherer. Was darüber hinausgeht, wie gesagt, keine Ahnung.

    EDIT: du kannst zur Not auch die Sprechstundenhilfe am Telefon fragen, manchmal wissen die sowas auch. Aber wenn du darum bittest, dass sie dich durchstellen, müsste das auch gehen. Oder der Arzt hat ne Telefonsprechstunde.
     
  • User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.751
    348
    2.812
    Verheiratet
    14 September 2004
    #5
    Naja, ich persönlich halt von der Durchnehmerei gar nichts, denn keiner weiß, ob das nicht in ein paar Jahren zu Beeinträchtigungen führt..

    Aber wenn jemand schon meint das unbedingt machen zu müssen, dann bitte unter ärztlicher Kontrolle. Wenn du also Fragen hast, klär die mit deinem Frauenarzt, das sollte bei solchen Fragen auch telefonisch gehen.
     
  • illina
    illina (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.420
    121
    0
    vergeben und glücklich
    14 September 2004
    #6
    also ich hab auch schon mal 4 packungen durchgenommen und nichts passiert
     
  • Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.778
    218
    253
    Single
    14 September 2004
    #7
    mach halt wie du denkst.. ich denk mal, dass es egal is, ob du drei oder 4 streifen nimmst

    aber wenn dein arzt gesagt hat, nach drei monaten, dann sind es drei streifen, denn die pillenpase gehört ja auch noch dazu und dann sinds jeweils 4 wochen für einen streifen

    ich persönlich würde ÜBERHAUPT NICH durchnehmen...
     
  • User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.751
    348
    2.812
    Verheiratet
    14 September 2004
    #8
    Es gibt euch Leute die verhüten nicht und es passiert jahrelang nichts. Bis dann irgendwann doch was passiert.

    Die Pille ist kein Gummibärchen! Sie kann z.B. Gewebsveränderungen auslösen, die im schlimmsten Falle bösartig sind. Deswege sollte man WENN man sowas macht, unbedingt den Arzt hinzuziehen, damit eventuelle Nebenwirkungen schnell beseitigt werden können..
     
  • nettesie20
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    151
    101
    0
    nicht angegeben
    14 September 2004
    #9
    mein arzt hatte mir ja durchnehmen von Anfang an empfohlen aber ich wollte die Pille ersteinmal "normal" nehmen!
    und das 3 Monate 3 streifen heißt weil die 7 tage ja auch dazugehören denk ich nicht weil beim durchnehmen sind die 7 Tage pause ja nicht vorhanden!!
    würd mich über weitere Erfahrungsberichte freuen und ich schau mal dass ich meinen Arzt noch vorher frag.
     
  • User 4590
    User 4590 (34)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.103
    598
    9.731
    nicht angegeben
    14 September 2004
    #10
    Ich nehme auch die Valette durch, und zunächst mal: 3 Monate heißt 3 Streifen, da hat Beastie Recht.

    Was passiert, wenn du statt 3 Streifen 4 nimmst, kann dir so keiner sagen. Bei mir persönlich macht es z.B. nichts aus, d.h. ich bekomm keine Zwischenblutungen oder ähnliche Geschichten. Aber das ist von Frau zu Frau völlig unterschiedlich, und da du ja auch noch zum ersten Mal durchnimmst, kann man das erst recht nicht voraussagen. Ich weiß auch nicht, inwieweit das die verhütende Wirkung beeinflussen würde, ich nehm die Pille nämlich bis jetzt nicht zur Verhütung und hab deshalb noch nie darauf geachtet.

    Das Beste ist wirklich, du fragst bei deinem Arzt nach, der kann dir deine Fragen genau beantworten.
     
  • Yana
    Verbringt hier viel Zeit
    1.592
    121
    0
    vergeben und glücklich
    14 September 2004
    #11
    Als ich noch die Valette hatte, hab ich auch höchsten 3 Streifen genommen.
    Meine FÄ meinte zwar, das ginge auch noch länger, aber ich habs nie selber aussprobiert.
     
  • _Judy_
    Verbringt hier viel Zeit
    118
    101
    0
    vergeben und glücklich
    14 September 2004
    #12
    Vielleicht eine etwas komische Farge, aber....

    .... warum nehmt ihr denn teilweise die Pille (valette) durch? Was soll das denn für Sinn machen? Oder was für Vorteile soll das haben? Verstehe ich nicht. Absolut nicht.
     
  • Bambi
    Verbringt hier viel Zeit
    1.091
    121
    0
    nicht angegeben
    14 September 2004
    #13
    Also, ich nehme die Valette manchmal durch, da ich eine Fernbeziehung führe und mir meine kostbaren Wochenenden dann nicht durch die Pillenpause vermiesen will.

    Ansonsten habe ich sie mal durchgenommen, als ich im Urlaub ein paar Wochen durch ein anderes Land gereist bin, da hätte ich das auch nicht gebrauchen können.

    Aber wenn möglich, mache ich normal die Pause, ist ja auch ne Kostenfrage. Und länger als 3 mal würde ich sie nie durchnehmen.
     
  • Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.778
    218
    253
    Single
    14 September 2004
    #14
    also ehrlich gesagt, is das ja wohl ein doofes argument.. dann nimm die pille halt so, dass du deine regel nich aufm we kriegst....
     
  • User 4590
    User 4590 (34)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.103
    598
    9.731
    nicht angegeben
    14 September 2004
    #15

    Ich nehm die Pille durch, weil ich immer unter ziemlich starken Regelschmerzen leide, und auf die Weise hab ich eben erstens meine Periode seltener, und zweitens lindert es auch die Schmerzen.
     
  • Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.778
    218
    253
    Single
    14 September 2004
    #16
    ichhab aber auch schon ganz oft gehört, dass die regelschmerzen schlimemr sind, wenn man die pille durchnimmt.. is des bei dir nich so??

    kommt dann wohl auch auf nen versuch an, oder?
     
  • Bambi
    Verbringt hier viel Zeit
    1.091
    121
    0
    nicht angegeben
    14 September 2004
    #17
    Okay, der Begriff "Wochenenden" war vielleicht nicht ganz glücklich gewählt... es gibt keine festen Wochentage, manchmal sehen wir uns auch mitten drin, und ehrlich gesagt, bevor ich monatelang im voraus ausrechne, ob mein Zyklus da gerade passt oder nicht, nehme ich die Pille halt durch.
     
  • Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.778
    218
    253
    Single
    14 September 2004
    #18
    axoooo..... ja ok, das versteh ich schon eher *lol*
     
  • Bambi
    Verbringt hier viel Zeit
    1.091
    121
    0
    nicht angegeben
    14 September 2004
    #19
    Ach so, und dass die Regelschmerzen dann heftiger sind bzw. man mehr... "Abgang" hat, ist mir auch schon manchmal aufgefallen, allerdings nicht immer. Und dann lieber einmal etwas mehr *aua* als alle 4 Wochen.
     
  • User 4590
    User 4590 (34)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.103
    598
    9.731
    nicht angegeben
    15 September 2004
    #20

    Bei mir war's so, dass ich die Pille zuerst ganz normal genommen hab, das hat aber an den Schmerzen gar nichts geändert. Dann hab ich auf Vorschlag meines FA angefangen, die Pille 3 Monate durchzunehmen, und seit ich das mache, sind die Schmerzen wirklich besser geworden. Früher hab ich an den ersten drei Tagen mehrere von diesen Spalt-Migräne-Dingern gebraucht (das sind echte Schmerzmittel-Bomber), und jetzt brauch ich nur am ersten Tag eine Tablette Dolormin für Frauen, und die Sache ist gut.

    Aber das ist bestimmt - wie so vieles andere auch - bei jedem unterschiedlich.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste