Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • janosch301
    Verbringt hier viel Zeit
    1
    86
    0
    nicht angegeben
    21 August 2005
    #1

    pille vergessen, 12 stunden und 15 minuten zu spä eingenomme

    folgendes problem:
    pille wie gewohnt um 20 uhr eingenommen, evtl sogar 10 minuten später.
    nächsten tag dann vergessen die pille zu nehmen. dann nächsten morgen um ca. 8:15 die pille eingenommen. danach wie gewohnt genommen. also sind es ja 36 stunden plus ein bisschen, was es zu spät war. ist 36 stunden die absolute höchstegrenze oder ist die wahrscheinlichkeit sehr gering dass was passieren kann? achja: meine pille is belara

    vielen dank für eure hilfe schonmla im vorraus
     
  • Numina
    Numina (31)
    ...!
    8.812
    198
    96
    Verheiratet
    21 August 2005
    #2
    Na das ist mal ein Grenzfall.
    12 Stunden sind die Toleranzzeit in der der Hersteller garantieren kann, dass der Schutz nicht beeinträchtigt wird. Es ist natürlich wahrscheinlich, dass ein paar Minuten mehr nicht allzuviel ausmachen. Ob und wie weit man drauf vertraut muss wohl jede Frau selbst entscheiden.
    Im Zweifelsfall ruf deine FA an und frag nach.
     
  • tierchen
    tierchen (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.813
    121
    0
    vergeben und glücklich
    21 August 2005
    #3
    hmmm schließe mich der novalina an!
    ich selber würde da lieber zusätzlich verhüten. würde es aber auch schon bei 11 h zu spät machen... da bin ich lieber hyper-vorsichtig :grin:
    aber es muss jeder selber wissen. die wievielte pille war es denn?
     
  • Engelchen2301
    Verbringt hier viel Zeit
    420
    101
    0
    Verlobt
    22 August 2005
    #4
    Hm, bin da immer n bissle n Schisser was die Pille und den Schutz bei sowas angeht *g* Aber Vorsicht is ja besser als Nachsicht :zwinker: Aber da das wirklich n Grenzfall is würd ich eventuell mal bei meinem FA anrufen und den fragen, der solltes ja wissen!
    Die wievielte Pille im Streifen hast du denn vergessen? Hättest du die Pause net vorziehen können?
    Grüßle
     
  • Starsplash
    Starsplash (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    212
    101
    0
    vergeben und glücklich
    22 August 2005
    #5
    Also ich hatte letzte woche exakt das gleiche Problem, auch mit der Belara. Um 20 uhr rum hätt ich sie normal genommen, hab sie aber erst am nächsten Morgen um 10 nach 8 nachgegenommen. Ich hab daraufhin beim FA angerufen, und der hat gesagt, dass sie eigentlich noch sicher sein müsste, aber er würde mir zur sicherheit trotzdem empfehlen, den rest der packung zusätzlich zu verhüten.
    weil, wie schon gesagt wurde, vorsicht ist besser als nachsicht.
     
  • blacktears
    Verbringt hier viel Zeit
    277
    101
    0
    nicht angegeben
    29 September 2005
    #6
    hey, hatte grad heute das problem.
    ich kann mich aber nicht mehr genau erinnern ob ich vorgestern abend die pille um punkt 9 genommen habe, weil ich sie meist ein bischen nach 9 einnehme. und gestern abend hab ich sie vergessen, undheute morgen hab ich sie um 9.15 eingenommen.
    können diese 5-15 minuten nun wirklich so viel ausmachen?
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste